Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Yutshi PC-Selbstbauer(in)
        Sollte eigentlich so sein...
      • Von luciushand Kabelverknoter(in)
        Zitat von Schoschi
        Das kannst du dir bei der GTX285 auch sein, außerdem gibt's auch manche Hersteller, die 55nm bei der 260-216 garantieren

        BTT:
        Find' das Ding eigentlich genial, GTX285/280 ist mir zu teuer und normalerweise würde ich dann eben zu 'ner GTX260-216 tendieren. Aber wenn ja jetzt die 275 mit 240 Shadern kommt, dann hab' ich ja 'ne 285er mit Ram und Bus von der 260er.
        Wenn der Preis auf den "alten" Preis der 260 fällt, also ~220-230€, dann ist das meine Traumkarte
        ich wollt mir auch ne gtx260AMP² für knapp 200€ kaufen, aber wenn die GTX275 evll. kommt, werd ich mir die zulegen...
        Mal sehen wo sich das alles einordnet.

        Obwohl ne komplett neue Grakageneration netter wäre, denn würden doch die Preise der alten und somit der GTX285 fallen right?
        mfg
      • Von Yutshi PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Reigenspieler
        Glaub mir, es hat mich sehr viel Zeit gekostet eine 55nm für 169€ zu finden. Angaben gibt es, seit die 55nm dazu gekommen ist, keine mehr. Man muss immerzu die Herstellernummer vergleichen. Wenn ein Händler im Preisvergleich bei 55nm eingetragen ist, dann muss dies auch nicht stimmen. Vergleicht man hier nämlich wieder die Herstellernummer zeigt sich, dass es sich um eine 65nm Version handelt. Da wird man ganz schön kirre.
        Beim den Händlern habe ich auch schon nachgefragt, aber man bekommt nur pampige Antworten .
        Die wollen ihre "alten" Modelle auch loswerden. Aber eigentlich sollten die Händler doch froh sein, dass man bei denen nachfragt, und somit Interesse am Kauf zeigt...die haben es bei der heutigen wirtschaftlichen Laage wohl nicht nötig eine positive Bilanz am Monatsende zu ziehen, was?
      • Von Bucklew Gesperrt
        Zitat von kuer
        Selbst wenn es so kommt . NV würde sich die Käufer einer 285GTX vergraulen mit der GTX275 . Warum sollte ich eine GTX285 für ca.300€ kaufen wenn eine GTX275 fast genau so schnell ist für 250€
        warum sollte man sich ne GTX275 kaufen, wenn eine GTX260 fast genauso schnell ist für nur 160€?
      • Von Reigenspieler PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Schoschi
        Das kannst du dir bei der GTX285 auch sein, außerdem gibt's auch manche Hersteller, die 55nm bei der 260-216 garantieren
        Glaub mir, es hat mich sehr viel Zeit gekostet eine 55nm für 169€ zu finden. Angaben gibt es, seit die 55nm dazu gekommen ist, keine mehr. Man muss immerzu die Herstellernummer vergleichen. Wenn ein Händler im Preisvergleich bei 55nm eingetragen ist, dann muss dies auch nicht stimmen. Vergleicht man hier nämlich wieder die Herstellernummer zeigt sich, dass es sich um eine 65nm Version handelt. Da wird man ganz schön kirre.
        Beim den Händlern habe ich auch schon nachgefragt, aber man bekommt nur pampige Antworten .
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
679488
Grafikkarten
Geforce GTX 275
AMDs Radeon HD 4890 steht in den Startlöchern, doch Nvidia will mit der Geforce GTX 275 dagegenhalten.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Geforce-GTX-275-679488/
21.03.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/03/GeForce_GTX_275.jpg
Geforce GTX 275, Nvidia, Grafikkarte, Radeon HD 4890, GTX 285
news