Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von DarkMo Lötkolbengott/-göttin
        das wakü argument find ich immer toll ^^ der radiator und die pumpe kosten sicher mehr strom wie die lüfterchen. ganz abgesehn davon, das das wakü system an sich nochma sehr viel teurer is. zu allem überfluss hat man dann statt einem kühler 3 oder 5 oder was weis ich. das blubbergeräusch der pumpe usw... also ich kanns mir irgendwie nich VORSTELLEN, das das soviel besser sein soll. die kühlleistung mag ja toll sein, aber der rest? kaufst dir ne 400-500 euro karte um dann nochma 100 oder wieviel in ne wakü zu investieren, damit das ding einigermaßen nutzbar iwrd - is für mich kein argument ehrlich gesagt. un wenn mer dann noch nen hersteller hat, wo die garantie erlischt... uh ^^

        aber immerhin scheint die 6970 ja auch nich unbedingt ein effizienzmonster zu sein. naja ma schauen was das wird. aber nen schnellen release der 500er kann ich mir irgendwie nich vorstellen. das klingt wirklich nach "los, lass ma schnell was verlauten ehe hier alles einbricht" ^^
      • Von Special-Agent-J Komplett-PC-Aufrüster(in)
        tut mir echt leid aber der kommentar muss jetzt einfach mal sein:
        oh man ich finds einfach lächerlich wie irgendwelche leute daunernd über die wärmeleistung von fermi reden die offensichtlich keine haben. Ich bin mit meiner gtx 470 top zufrieden und man hört den pc kaum. beim zocken hat man ton an und selbst wenn nicht ist die 470 nicht wirklich laut, kauft euch eine und testet eine dann irgendwelche kommentare dazuschreiben und irgendwelche messungen sind irrelevant, da jeder mensch geräusche anders empfindet, der eine findets extrem störend der andere filterts im gehirn quasi raus
      • Von thysol BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von ruyven_macaran

        Aber abwarten. Im Gegensatz zu ATIs HD6 (die imho ne ziemlich Enttäuschung/Stillstand darstellen) hat Nvidia am GF100 jede Menge Optimierungspotential, wenn man sich den gelungenen GF104 anguckt. 20% Mehrleistung bei gleichem Verbrauch erscheinen machbar.
        Wieso denn das? Die Effiezienz und die Tesselationsleistung ist ein wenig angestiegen. Ausserdem kommt ja noch der Cayman der wohl die Geforce GTX 480 schlagen wird.

        Aber ich muss die zustimmen. Ich hatte auch etwas mehr von der HD 6xxx Generation erwartet.
      • Von Empirelord F@H-Team-Member (m/w)
        Ich hätte eher ein rechnen eingefügt, insofern gab es da kleine Probleme.
        Da war doch letztlich mal so ein Artikel auf der Main, bei dem es einer mit LN2 wieder mal auf 6,5Ghz,oder so in etwa, geschafft hatte.
        Andererseits kann ich die Kühlungsprobleme einiger Nutzer hier PERSÖNLICH, nicht allgemein, nicht so nachvollziehen, da ich keinen Wert auf Lautstärke lege und dann auf 100% auch der Standardlüfter gute Temps macht, und wenn man so sensibel ist, muß man sich halt nen anderen Kühler kaufen, bzw ein Herstellerdesign oder eine wakü.
        Ich bin jedenfalls gespannt, was die 6990 bzw die 6970, das war doch die Single GPU Variante, oder?, für eine Leistung haben, wobei ich mit dem Namensschema ziemlich kotzen könnte.
        Wie viel Prozent war die 4890 eigentlich schneller als die 4870?
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von Empirelord
        Es ist nicht immer notwendig in ganzen Sätzen zu schreiben, hier hätten ein paar Wörter mehr aber wohl Wunder gewirkt.


        ein "leben" hätte gereicht - aber es wird in der Tat schmerzlich vermisst.

        Zitat
        Andererseits ist bei Einsatz einer Wasserkühlung die Verlustleistung kaum ein Problem, insofern ist der Kühlungsaufwand hier kein verlässliches Argument.


        Und mit flüssigem Stickstoff sind auch 7GHz CPUs kein Problem

        Es war gefragt, warum sich so "viele" aufregen - nicht, warum/ob sich die paar mit Wakü daran stören.

        Zitat
        Das kann man ja wohl anhand einer Mittelklasse Karte mal so gar nicht beurteilen, die 5770 ist auch kaum schneller als die 4890, heißt das hier war auch ein Stillstand?


        Die HD5770 war schneller als eine HD4870 und sparsamer, idle sogar deutlich sparsamer. Das kann man als Fortschritt bezeichnen. Die HD6870 ist langsamer als eine HD5870, unter Last nur minimal sparsamer und idle frisst sie gleich viel. Das ist Stillstand. In Sachen Preis/Leistung sind die Karten bislang auch keine Revolution. Sie füllen einfach nur die Lücke zwischen HD5770 und HD5870, die aber schon zur Hälfte mit der HD5850 gefüllt war.

        Zitat
        Außerdem sind 20% Merhleistung bei gleichem Stromverbrauch nichts besonderes, mit ner guten 480 und VMod schaffste das schon so, bzw wakü, wenn man sich dann den Lüfter spart.


        Es geht aber nicht darum, was "ein gutes" Exemplar schafft, sondern darum, was die Großserie bei gleichen Stabilitätsreserven mitmacht.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
795033
Grafikkarten
GTX 580 20 Prozent schneller als GTX 480?
Laut unbestätigten Gerüchten von Digitimes soll Nvidias kommende Geforce GTX 580 20 Prozent schneller sein als das derzeitige Topmodell Geforce GTX 480. Damit könnte AMDs neue GPU-Generation unter Druck gesetzt werden.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/GTX-580-20-Prozent-schneller-als-GTX-480-795033/
21.10.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/10/Nvidia_Geforce_001a.jpg
fermi
news