Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von stefan.net82 Software-Overclocker(in)
        Ich find, 200€ sind bereits ein überaus fairer Preis für die Ti.
        Ob die "neue" 560 wirklich notwendig gewesen wäre, wage ich zu bezweifeln. (Ebenso wie der Release der GTX590)
      • Von GoldenMic Lötkolbengott/-göttin
        Ich hatte eher gehofft das die 560Ti auf Dauer noch ein Stück im Preis rutscht um die Lücke zu schließen...naja, so kann man sich irren

        Interessant wäre sie für mich aber sowieso nicht.
      • Von Hugo78 Sysprofile-User(in)
        Was hier schon wieder gejammert wird. Immer das selbe ...
        Nvidia macht nur das Angebot komplett, denn zwischen 110-190€ gibt es noch keine 500er Ableger.

        Aus der Usernews zum Thema ...
        Zitat von Hugo78

        Die 460 wird auslaufen, ohne 560 gäbe es ein Loch im Bereich 150-190€.
        Und ich wette es kommt auch noch ne "SE" für den Bereich 110-150€, bzw. mir wäre ja die Bezeichnung "MX" lieber.

        Das schaut dann so aus:
        550 Ti vs. 6770/6790
        560 MX vs. 6790/6850
        560 vs. 6870
        560 Ti vs. 6950

        GF114 in Form der 560er setzt die 460/470 fort, mit höherem OC Potential, besserer Perf./Watt, ergo Verbrauchswerten.


        Ja und alles ist nur ein "pöses, pöses" Bugfix - Refresh (Midlife-kicker).
        Aber es ist ja nicht so als ob man noch soviele 400er Nummern für die Performance Mittelklasse über hätte.
        Irgendwie muss man die Midlife-kicker Fermi Rev.2, auch vom Fermi Rev.1 abgrenzen.

        Ti als Bezeichnung für die schnellste Version, wenn man mehrere aus ein und dem selben Chip macht,
        ist mir dabei sogar noch lieber als "Ultra".
        ... weil kürzer und relativ wert neutral.

        @KeiteH
        Mit Blick auf die Spiele aktuell bin ich aber auch am überlegen, ob meine 285 nicht noch länger durchhalten muss.
        Lieber gleich auf Kepler wechseln, zumal meine 285 durch den wechsel vom Q9550 auf i5-2500k merklich besser ausgelastet wird.
        In BC2 lief sie im Schnitt nur bei 70-80% Auslastung, mit der Sandy Bit** jetzt immer über 90%.
      • Von fuddles BIOS-Overclocker(in)
        Es ist doch wie immer. Nvidia nimmt nen großen Eimer, schmeißt da lauter Papierchen rein mit möglichen Bezeichnungen für eine Grafikkarte. Dann wird ein Deckel drauf gemacht, gut geschüttelt und ein Papierchen mit dem neuen Namen rausgezogen. Tadaaa
      • Von M4xw0lf Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von da brew
        Ich würde eher behaupten, der Artikel belegt das Gegenteil: "Chips mit b-Anhängsel standen bei Nvidia schon immer für grundlegend überarbeitete beziehungsweise verkleinerte Grafikprozessoren" ( Zitat aus dem Artikel)


        hmmm G92 --> G92b, G(T)200 --> G(T)200b... die Unterschiede Abseits der Fertigung waren zu vernachlässigen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
817998
Grafikkarten
GTX 460 mit mehr Takt
Wie mehrere Quellen bestätigen, schickt Nvidia wie erwartet auch eine Geforce GTX 560 ohne Ti-Suffix ins Rennen. Hierbei handelt es sich vermutlich mehr oder weniger um eine Geforce GTX 460 mit mehr Takt.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/GTX-460-mit-mehr-Takt-817998/
30.03.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/01/Geforce_GTX_560_Ti__8_.JPG
geforce,grafikkarte,fermi
news