Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von KrHome BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von freyny80
        Ähm, nee ! Die Karte braucht lt. Computerbase-Test unter Last 20% mehr Strom. Wie kommst Du auf 80 % ?! Ich habe das bewusst auf den System-Gesamtverbrauch bezogen, weil das Gesamtsystem auch für die gesamte Gamingleistung verantwortlich ist.

        Die Karte braucht nicht 20% mehr Strom, sondern das Gesamtsystem bei CB braucht 20% mehr Strom.

        Nun nutze ich (und 90% aller Gamer) aber keinen auf knapp 4GHz übertakteten i7, der unter Last alleine über 150 Watt verbraucht. Ebensowenig braucht mein Rechner Idle 165 Watt (wie bei CB dank des i7-Stromfressers), sondern nur knapp 80 Watt. Bei mir würde sich der Lastverbrauch des Gesamtsystems beim Umstieg von einer 5770 auf eine 5830 um etwa 50% erhöhen. Und das für 10-20% mehr Leistung. Lächerlich.

        Zitat
        Stichwort 4x AA: Unter 1600er-Auflösung 20% schneller, 1900er-Auflösung 16% (nix mit 10%)...

        Ich habe 10-20% geschrieben. Willst du mir jetzt erzählen die 16-20% von CB fallen da nicht drunter? Soll ich dir jetzt einen der 20 Tests raussuchen, bei dem es auch mal 10% sind, bloß weil du nur CB kennst?

        Zitat
        PS.: Übrigens sind die Zeiten von Dumping-Preisen bei Grakas vorbei (eine neue HD4870 1GB für 110 EUR)...was erwartest Du?

        Dumping? Die GTX465 ist Nvidias drittstärkste Karte ihrer Generation. Seit der Jahrtausendwende kaufe ich diese Karten für etwa 200 Euro (7900GT, 6800, 5900XT, Ti4200, Geforce 2MX...). Was kann ich dafür wenn Nvidia jetzt auf die Idee kommt Chips zu entwickeln, die so groß sind, dass man sie nicht für diesen Preis verkaufen kann?! AMD kann das auch.
      • Von chiller93 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Bääängel
        Bei der Geschwindigkeit der Karten, wird der Düsenjet der MSi Karte schnell abstürzen. (Sorry, konnte ich mir einfach nicht verkneifen)

        Mal schauen, was die Boardpartner noch rauskitzeln konnten.
        You made my Day ^^

        BTT: Die GTX465 hat halb soviel Texturleistung wie meine GTX260, wie macht sich dass im Endeffekt bemerkbar? Hat da wer einen Test zur Hand?
      • Von FortunaGamer Volt-Modder(in)
        Finde es gut das die Karte von Anfang an mit anderen Kühlern gibt. Da wäre mal ein Vergleichstest nicht schlecht.
      • Von Bääängel Software-Overclocker(in)
        Bei der Geschwindigkeit der Karten, wird der Düsenjet der MSi Karte schnell abstürzen. (Sorry, konnte ich mir einfach nicht verkneifen)

        Mal schauen, was die Boardpartner noch rauskitzeln konnten.
      • Von Trefoil80 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von KrHome
        Was heißt massiv AA? Zählt 4xAA schon dazu? Selbiges sehe ich heutzutage als Standardeinstellung für jedes Spiel (sofern AA unterstützt wird). Mit 4xAA ist die 5830 ca. 10-20% schneller als eine 5770 und verbraucht dabei 80% mehr Strom und kostet derzeit ebensoviel mehr. Sowas kann man kaum noch schönreden.
        Ähm, nee ! Die Karte braucht lt. Computerbase-Test unter Last 20% mehr Strom. Wie kommst Du auf 80 % ?!
        Ich habe das bewusst auf den System-Gesamtverbrauch bezogen, weil das Gesamtsystem auch für die gesamte Gamingleistung verantwortlich ist. Alles andere ist Bildzeitungsniveau mit dramaturgischen Elementen...
        Viel schlimmer finde ich, dass früher die Karten keinen 2D-Modus hatten...

        Stichwort 4x AA: Unter 1600er-Auflösung 20% schneller, 1900er-Auflösung 16% (nix mit 10%)...

        Test: ATi Radeon HD 5830 (Seite 18) - 25.02.2010 - ComputerBase

        Test: ATi Radeon HD 5830 (Seite 21) - 25.02.2010 - ComputerBase

        PS.: Übrigens sind die Zeiten von Dumping-Preisen bei Grakas vorbei (eine neue HD4870 1GB für 110 EUR)...was erwartest Du?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
749516
Grafikkarten
GF100 für die Massen
Pünktlich zur Computex fällt der Startschuss für Nvidias neuen 3D-Beschleuniger - die Geforce GTX 465. Die DirectX-11-Grafikkarte hievt die Fermi-Architektur erstmals in den 250-Euro-Preisbereich. Board-Partner präsentieren ihre Modelle.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/GF100-fuer-die-Massen-749516/
01.06.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/06/EVGA_01.jpg
fermi
news