Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von BigBubby PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Equinox

        Hast du dafür eventuell mal eine Quelle?
        Die Geschichte mit der CPU Last höre ich oft, aber ich hab noch nie eine seriöse Quelle dazu vorgelegt bekommen. Das klingt für mich eher so, als hätte sich irgendjemand mit Halbwissen wieder mal was zusammengereimt.


        Es gab mal einen test bezüglich der CPU last/skalierung von AMD und Nvidiakarten. Den link dazu habe ich leider nicht mehr.
        Ist auch schon ein halbes Jahr her...

        Aber du kannst es dahingehen selber überprüfen indem man mit Nvidia und AMD karte einfach mal 2-3 stunden z.B. Crysis spielt und dabei durchgehend die GSpeicherauslastung überprüft. Man wird feststellen, dass AMD Karten immer weiter auffüllen, während Nvidiakarten zu anfang voll gemacht werden.
        CPU Last kann man dabei auch direkt überprüfen.
        Das Problem bei den meißten Benchmarks ist einfach, dass sie zu kurz und damit nicht representativ sind...
      • Von Bigyeti Freizeitschrauber(in)
        Jungs ich wette in nem viertel Jahr heißt die
        9800/8800GT -> GT150
        9800GTX -> GT 160

        ^^
      • Von Tarvos Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von klefreak

        --> der Kunde denkt, dass er mit einr GX130 sicher besser bedient ist als mit einr "alten GF8/9
        --> viele DAU's werden sihc darüber ärgern
        Wahnsinn, eine Low-End Karte mit Low-End Namen ist langsamer als eine alte High-End Karte gabs noch nie:
        9800 - X300
        X800 - X1300
        X1900 - HD2400
        HD2900 - HD34xx
        HD38xx - HD 43xx


        Wir reden nicht über Umbennungen vn HD2 nach HD3, sondern von einer Deklassierung.
        Aber als Gutmensch nimmt man gerne den Dau her, passt immer, egal wie schwachsinnig die Argumentation, und nvidia bashen ist eh gerade in, so wie früher MS und Intel bashen.

        Aber was erwarte ich, du hast auch den Lüge der 8xAA Vorwürfe gegen Nvidia bei Crysis publik gemacht.
      • Von Equinox PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von BigBubby
        Cuda ist das stichwort. guck dirn ur mal den neuen Photoshop an...

        Es gibt durchaus Gründe Nvidia zu kaufen, besonders da 1gb garantiert nicht standart wird. Damit kämen die ganzen konsolen garnicht klar.

        Aber hauptsache mal auskotzen
        Das GPU-Computing in Photoshop CS4 unterstützt auch HD3/4000 Karten.

        Und da AMD auch sonst so langsam aufwacht, wenn man sich die Ankündigungen für den Catalyst 8.12 ansieht, ist CUDA überhaupt kein Argument mehr.

        Zitat von BigBubby
        Ja. Sowas wird oft behauptet. Nur merken die wenigsten, dass es einfach zwei verschiedene Methoden sind.
        Ati schaufelt nach und nach die Texturen rein, wodurch mehr CPU Last entsteht, wogegen Nvidia einfach den vorhandenen Speicher nutzt, ihn voll schreibt und somit weniger abhängig vom CPU ist...
        Aber solange Atier was zu meckern haben, ist die welt ja immer in Ordnung
        Hast du dafür eventuell mal eine Quelle?
        Die Geschichte mit der CPU Last höre ich oft, aber ich hab noch nie eine seriöse Quelle dazu vorgelegt bekommen. Das klingt für mich eher so, als hätte sich irgendjemand mit Halbwissen wieder mal was zusammengereimt.
      • Von klefreak F@H-Team-Member (m/w)
        das "tolle" an der Namensänderung ist folgendes:

        bei einer Anordnung nach Grafikleistung ergibt sich folgendes Bild:
        -------------------------------------------------------------------------
        9300 = G100
        9500 = GT120
        9600 = GT130
        ------------------------------------------------------------------------
        dann kommen die bekannten .....
        8800=GT/GTS/GTX,...
        = 9800GT/GTS/GTX...
        also die ganz die alten karten und dann erst....
        ------------------------------------------------------------------------
        GTX260 (normal,+,216,...)
        GTX280

        Zusammengefasst: die stärkste Karte der "neuen" Geforcde 1xx Serie ist schwächer als die normalen "alten" GF 88xx/98xx Karten.
        --> der Kunde denkt, dass er mit einr GX130 sicher besser bedient ist als mit einr "alten GF8/9
        --> viele DAU's werden sihc darüber ärgern

        mfg Klemens

        EDIT: naja, die 8/9er Serie wurde ja schon einmal umbenannt, da ist sicher das PR Kontingent ausgeschöpft
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
667724
Grafikkarten
Führt Vereinfachung zu neuer Verwirrung bei Käufern?
Vor einiger Zeit sorgte Nvidia mit der Umbenennung einiger Grafikchips für großes Aufsehen und Verwirrung bei der Käuferschaft - nun soll es abermals soweit sein und neue Namen wie G100, GT120 und GT130 für bereits bekannte Geforce-9-Modelle eingeführt werden.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Fuehrt-Vereinfachung-zu-neuer-Verwirrung-bei-Kaeufern-667724/
20.11.2008
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2006/08/1156502185067.jpg
nvidia, g100, gt120, gt130, gpu, grafikkarte
news