Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von gamba66 Kabelverknoter(in)
        Wies aussieht habt ihr leider recht..

        Die 630m und die 635m entsprechen wohl genau dem spezifikation der unterschiedlichen 555m..

        es gibt da nämlich mehrere varianten, welche mit 128-bit bus (die meistverbreite) und welche mit 192 bit bus (m14x, xps 17).. dabei haben die beide nur ddr3.. es gibt sogar eine mit gddr5, aber nur mit 128bit bus.. glaube die shaderanzahl ist bei allen 144

        Wie es aussieht ändert sich nichts, bis auf vll die taktraten, ansonsten sollen die 630;635 auch auf der gf106 archtitektur basieren...

        Deswegen wohl auch die zurückhaltende 3 zwischen der 6 und 5 xD
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Und dann wundern sich die Leute, wie man nur Intel-Grafik kaufen kann. Aber da weiß man wenigstens, was dahintersteckt (nichts)...
      • Von noghry Sysprofile-User(in)
        Damit wird wohl die nächste Runde im Umbenenn-Rennen eröffnet.
      • Von michelthemaster Software-Overclocker(in)
        Zitat von zauberlehrling
        hätte die Überschrift dann nicht heißen sollen "Nvidia benennt im Dezember Notebook-Chips um"?

        Haha, sau gut

        Wird aber in den meisten Fällen der Wahrheit entsprechen

        Ich sage nur: Geforce 300er Reihe

        Gruß

        Micha
      • Von zauberlehrling PC-Selbstbauer(in)
        hätte die Überschrift dann nicht heißen sollen "Nvidia benennt im Dezember Notebook-Chips um"?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
854174
Grafikkarten
Fermi statt Kepler
Die Modellbezeichnungen des mobilen Ablegers der kommenden Geforce-Generation sickerten bereits vergangenen Monat in Form eines Beta-Treibers durch. Wie VR-Zone berichtet, soll die 600M-Serie bereits Anfang Dezember starten. Dabei handelt es sich aller Voraussicht nach um umgelabelte Fermis.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Fermi-statt-Kepler-854174/
11.11.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2007/10/nvlogo.jpg
grafikkarte,fermi,nvidia,kepler,geforce
news