Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von mmayr BIOS-Overclocker(in)
        Ich will mit dir nicht streiten, oder dich angreifen!
        Sorry, wenns so aussieht!

        Die gleiche Diskussion gab's bei Sandy Bridge schon! Da wurde Leuten ausgeredet, eine SB zu kaufen, da sie "nur Midrange" wäre. Tatsächlich war sie leistungsmäßig aber fast ein ganzes Jahr abgesehen vom 1366 6-Kerner die schnellste CPU! Konkret mein ich den 2600K!

        So betrachtet war der 1366 Sockel somit immer noch HighEnd (Triple Channel als besseres Feature, das der 1155 nicht hat) obwohl ihn die SB in fast allen Bereichen abhängte!

        Die Hardware, die momentan am meisten leistet und nebenbei VERFÜGBAR ist, darf ruhig HighEnd bezeichnet werden! Das, was irgendwann kommen wird, ist im Hardware Sektor zwangsweise immer irgendwie "besser"! Wäre schlimm, wenns nicht so wäre!
      • Von Birdy84 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von mmayr
        Die Ausrede "Das wahre HighEnd kommt später" ist somit IMMER möglich!
        Habe ich so eine Aussage gemacht?
        Zitat von mmayr
        Woher weißt du, was bei Nvidia derzeit machbar ist? Wenns JETZT schon machbar wäre, wäre der Chip schon lange erhältlich!
        Leistungsaufnahme und GPGPU Features waren schon bei der GTX480 auf einem höheren Niveau als bei der 680. Warum sollte Nvidia schon jetzt alle Trümpfe ausspielen, wenn sie schon mit ihrer Performance Karte alles wegrocken und aktuell dafür auch noch einen High End Preis verlangen (können)?
      • Von anton-san Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Bla Bla Bla....jedes Jahr das gleiche Gelaber...und die nächsten Jahre wird sich nichts ändern...hehe
        Meine GTX 580 rockt noch. Komme auch bis 1000 MHz....bis 970 MHz spielbar. Damit ist die Radeon 7970 schon mal kein Thema mehr für mich.Die hat die GTX 580 schon mit 900 Mhz. Und die GTX 680 lohnt von der Leistung nicht zum Wechsel von einer GTX 580...Also bleibt für mich da nur der GK110...

        sysProfile: ID: 136119 - Paule-San
      • Von mmayr BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Birdy84
        High End ist das maximal technisch machbare. Die 680 ist eine Karte für Spieler, wie die GTX 460 und 560 ti. Schau dir mal die Architektur und die Features an.

        Dafür ist er zu wenig schneller als die GTX 580. AMD hat seit der X1900 Reihe keinen richtigen High End Chip entwickelt. Mit "richtigen" meine ich, dass sie leistungsmäßig immer hinten an waren. Ist aber ein leidiges Thema, da es keine feste Definition gibt.

        Die Ausrede "Das wahre HighEnd kommt später" ist somit IMMER möglich!
        Woher weißt du, was bei Nvidia derzeit machbar ist? Wenns JETZT schon machbar wäre, wäre der Chip schon lange erhältlich!
        Ich finds lächerlich, dass die schnellste Hardware als "nur Mittelware" bezeichnet wird, weil in einem halben Jahr das HIGHEND erscheinen soll! Ein halbes Jahr später wirds immer was Neues geben!

        Ihr posaunt das herum und haltet es für die einzige Wahrheit, was euch die Hersteller (Intel und Nvidia) vorreden!

        Ich prophezeie jetzt mal, dass der GK 110 nicht Highend ist, weil die nächste Generation in einem Jahr viiieeeel besser sein wird! Denn da wird technisch viieeel mehr machbar sein!

        Verstehst du von Elektronik so viel, dass du dir anmaßen kannst, die Architektur zu analysieren? Welche (abgesehen von Kleinigkeiten) Features bietet der GK 110, die der GK104 nicht hat?
        War dann Nvidia mit seinem CUDA immer Highend, weil die Radeons das nicht konnten? Oder waren die Radeons Highend, weil sie DX 10.1 bzw. DX 11 früher unterstützten?

        Highend ist das momentan Verfügbare und nicht das, was irgendwann einmal sein wird!

        Tahiti ist das für AMD momentan maximal Machbare --> Highend (laut deiner Definition)
      • Von Birdy84 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von mmayr
        Immer dieser "ist kein HighEnd" Kram!
        Es ist der momentan schnellste Chip --> HighEnd
        Euer Super GK110 wird auch einmal von einem schnelleren Chip abgelôst, ist er dann auch noch HighEnd?

        HighEnd ist das momentan verfügbare schnellste! Wenn etwas später kommt und schneller ist, ist Dan SPÄTER das neue HighEnd
        High End ist das maximal technisch machbare. Die 680 ist eine Karte für Spieler, wie die GTX 460 und 560 ti. Schau dir mal die Architektur und die Features an.

        Zitat von thysol
        Seit wann ist Tahiti kein High-End Chip?
        Dafür ist er zu wenig schneller als die GTX 580. AMD hat seit der X1900 Reihe keinen richtigen High End Chip entwickelt. Mit "richtigen" meine ich, dass sie leistungsmäßig immer hinten an waren. Ist aber ein leidiges Thema, da es keine feste Definition gibt.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
880242
Grafikkarten
Evga GTX 680 SC+
Neu im Testlabor bei PCGH: die Evga Geforce GTX 680 Superclocked+. Die Enthusiasten-Grafikkarte bietet ab Werk nicht nur 1.058 MHz Basistakt, sondern auch eine edle Backplate zur Stabilisierung der Platine. PC Games Hardware hat die Evga GTX 680 SC+ bereits für die kommende Print-Ausgabe getestet und präsentiert Ihnen hier einen Ersteindruck.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Evga-Geforce-GTX-680-Superclocked-Backplate-880242/
29.04.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/04/Evga_Geforce_GTX_680_Superclocked__Backplate_1.jpg
radeon,his,amd
news