Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Spawn1702 Sysprofile-User(in)
        Hauptsache es tut sich endlich mal was im Midrange Markt!

        Denn da ist nichts anderes als die 5770, ansonsten nur schwer erhältliche "alte" Karten.

        Und die 5770 ist trotz all ihrer Features dennoch ziemlich lahm, was die Spieleleistung im Vergleich zu den "alten" Karten betrifft (z.B 4870 oder 260, macht keinen Sinn umzusteigen). Da wird es Zeit, dass da endlich Bewegung reinkommt! Denn da wird die Kohle gemacht!
      • Von Mihajlo Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Das "Gerücht" ist knapp ein Monat alt und wurde damals erstmalig bei S|A veröffentlicht. GF104/108=Fermi-Abkömmlinge, GF119->Fermi2
        Quellen: SemiAccurate :: Nvidia tapes out GF108 und
        SemiAccurate :: New Nvidia code names pop up
        Fuad erzählt hier nichts was nicht vorher schon bei S|A zu lesen war.
        Dream on dreamers ...
      • Von LordRevan1991 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von FloW^^

        der XDR DRAM läuft mit 400Mhz @ 8facher datenrate (darum werden 3200Mhz angegeben) und ist nur für die CPU da.
        XDR DRAM wird heute auch von DDR3 ram locker ums doppelte getoppt. (1600Mhz @ 4facher datenrate)
        Wie bitte...? Seit wann gibt es a) DDR3 mit vierfacher Datenrate und b) DDR3 mit 1600Mhz realem Takt? Effektivem Takt meinetwegen.

        Was den XDR übertrifft, ist GDDR5-Ram. Der läuft mit vierfacher Datenrate (oder hoher zweifacher Datenrate, je nach dem, welchen Takt man betrachtet). DDR3 spielt hier keine Rolle.
      • Von Hugo78 Sysprofile-User(in)
        Die Kundschaft hier ist halt berechenbar.
        Jedes Gerücht über NV, egal wie dämlich oder halbgar, wird von den üblichen Verdächtigen,
        für voll genommen, weitergesponnen und natürlich als Einladung für einen schriftlichen Amoklauf verstanden.

        Dabei mach ich der PCGH keinen Vorwurf, bringt ja letztlich Klicks und den Lesern Kurzweil.

        @topic
        Es wird Zeit für Einsteiger und Mittelklasse Fermis, und überarbeitet HighEnd Versionen.
        Je schneller NV die bringt, um so besser.
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von Mihajlo
        @VNSR
        Es ist kein Gerücht, GF104 hatte schon vor ein paar Wochen den Tape-Out, Schlaumeier.
        Der Witz dabei ist, einen kleinen abgespeckten Chip (Einsteiger/Performance-Segment) als Version 2 zu bezeichnen, falls du das nicht gecheckt hast.


        Dieser "Witz" stammt aber aus der Feder von Fudzilla ("That is what GF104 should be called"), nicht von Nvidia. In so fern frag ich mich langsam, was hier eigentlich "News" ist und vor allem worüber sich die Leute so aufregen.

        GF104 und 108 basieren auf Fermi, sind aber modifiziert, da sie den ganzen GPGPU-Kram von Fermi überhaupt nicht benötigen und damit unnötig teuer und stromfressend wären. Das ist alt.

        Fuad Abazovic ist der Meinung, dass man eine derart modifizierte Fermi-GPU als "Fermi 2" bezeichnen sollte. Das ist imho langweilig und genauso interessant, wie die neueste Namenswahl der BILD für irgend einen C-Promi, der sich eine D-Peinlichkeit erlaubt hat.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
746600
Grafikkarten
Einführung einer neuen Architektur?
Gerüchten zufolge führt Nvidia mit seinen kommenden GF104- und GF108-Chips demnächst seine zweite GPU-Architektur in diesem Jahr ein. Als Erscheinungszeitraum ist vom diesjährigen Sommer die Rede.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Einfuehrung-einer-neuen-Architektur-746600/
02.05.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/03/GTX400-321cba-01.jpg
fermi
news