Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von -Masterchief- PCGHX-HWbot-Member (m/w)
        3-way SLI mit GTX 470 wäre interesant
      • Von push@max Volt-Modder(in)
        Der Preis...der Preis, viel zu hoch im Vergleich zu ATI.

        Dann lieber eine HD5970, ganz klar.
      • Von mmayr BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von HerzLos
        niemand ausser du regt sich auf , was den los mit dir , bist du neidisch das ich ein festen arbeitsplatzt hab und du nicht , oder was ist los mit dir , was kann ich dafür das du nicht lesen kannst , so da hast du deine dummen kommatas. !!!

        Dass sich niemand außer mir aufregt, stimmt nicht. Mein Vorposter, der dich höflich darauf aufmerksam gemacht hat, wurde von den Mods leider entfernt.

        Ich freu mich, dass du eine fixe Arbeit hast. Dann liegst du wenigstens sonst keinem auf der Tasche!
        Ach ja, sieht schick aus, wenn du deine Sätze durch Kommas trennst. Vor dem Komma das Leerzeichen weglassen und schon ists (beinahe) perfekt. Nächste Woche lernen wir dann die Groß- und Kleinschreibung!

        Ich warte auf die 2. Auflage der GTX 4xx. Dann sind die Kinderkrankheiten behoben und der Gamingspaß kann beginnen. Wobei ich sagen muss, dass meine GTX 280 immer noch vollkommen ausreichend ist. Vllt. überspringe ich die Fermi-Generation sogar und schlag dann bei der GTX6xx-Reihe zu. Die Fünfer-Generation wird eh wieder für irgendwelche Renames herhalten müssen!
      • Von Snake7 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von RuneDRS
        @mmayr ich verstehe dich. diese Diskussion ist aber schon oft geführt worden und nie zu einem Einschneidenen Ergebnis gelangt.

        ich würde mir die EVGA GTX470 nur dann mit Wakü dran kaufen wenn es Vorteile hätte die den Mehrpreis rechtfertigen. Ich sehe keine, mir wird mein Bastelspaß genommen das ist das schlimmste was man einem Extreme-isten nehmen kann.. von daher Abgelehnt
        Gut, du siehst keine Vortiele - aber auch keine Nachteile bzw. willst du offenbar die Vorteile nicht sehen.
        Du kannst bei EVGA den Kühler wechseln OHNE Garantieverlust - wenn du es ordentlich machst etc.
        Wobei da streiten sich die Geister auch schon seit jahren - aber es wird wohl durchaus geduldet.

        Aber zum Thema:
        Du kannst dir die Karte kaufen und nen LuKü dazu den montieren UND DANN einen neuen WaKü und dann den montieren - schon hast du viel mehr Bastelspass und noch deine Garantie - davon ausgehend dass du mit den Schraubenzieher umgehen kannst.
      • Von xdevilx Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von KlawWarYoshi
        kommt sicher
        nur halt nicht solange noch Referenzkühler pflicht ist
        sich im inet informationen zu besorgen ist wohl nicht jedermanns sache was??

        aber auch für die die wirklich weder lesen noch denken können

        nvidia scheint offensichtlich vom start an keine restriktionen auf das fermi referenzdesing zu legen. wie karten von Palit und POV schon gezeigt haben
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
744133
Grafikkarten
EVGA Hydro Copper FTW
Der Grafikkartenhersteller EVGA präsentiert die Nvidia Geforce GTX 470/480 in der Ein-Slot-Bauvariante und Wasserkühler. Beide Karten sind übertaktet.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/EVGA-Hydro-Copper-FTW-744133/
01.04.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/04/gtx480.png
EVGA, GTX 400, Nvidia, Geforce, Wasserkühler
news