Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Shadow Complex Software-Overclocker(in)
        Ey kann ja sein, dass ich mich irre. Aber dem Bild nach, ist die einzelne PCI-Blende auf der Rückseite der Karte angebracht. Von einer Tripple Slot Kühlung kann also auf keinen Fall die Rede sein. Das wird eine ganz normale Dual Slot Kühlung, wenn sich Powercolor mal agrnicht anstrengen will, wird das sogar die Referenzkühlung.

        Und von einer Benutzung als Gamer-Grafikkarte kann keine Rede sein. Es ist bislang keine Karte dafür bereit. Das Ding soll die Möglichkeiten aufzeigen/nur für den gewerblichen Bereich hergestellt werden. Es soll eine Konkurrenz zu den Nvidia Multi-Monitoring-Lösungen darstellen. Diese können 4 Monitore ansprechen und verbrauchen ca 40 Watt. Wenn diese Karte die 3 fache Anzahl an Anschlüßen hat und weniger als 120 Watt verbrauchen würde, wäre das Experiment geglückt, ansonsten eher weniger. ZUmindest würde aber die richtige Software in Form von Eyefinity bereits mitgeliefert sein.

        MfG Matti
      • Von Raptorspeed Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Also die 3-Slot Kühlung würde mich rein vom Aufbau Interessieren bzw. ob Powercolor den 3-Slot Kühler der HD 4870 X2 von Palit weiterentwickelt oder vielleicht was ganz anderes vor hat.
      • Von push@max Volt-Modder(in)
        Möchte gerne wissen, wer dafür Verwendung findet.
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von Explosiv
        Wenn eine HD5870 (eine GPU) mit 6 Monitoren klar kommt, warum sollte dann eine HD5970 (zwei GPU´s) zu schwach für 12 Monitore sein? Die GPU´s sind doch die selben,...


        Der Haken ist, dass eine HD5870 gerade eben so genug Leistung für einen hochauflösenden Monitor hat, wenn man ordentlich 3D-Leistung fordert.
        Wenn man ein sechstel einer HD5870 auf ein 30" Display loslässt, dann dürfte es nur sehr, sehr wenige Anwendungen geben, für die die Leistung noch reicht - die aber nicht gleich so niedrige anstellen, dass man das ganze auch bei einem Zehntel des Stromverbrauches und <1/100tel der Lautstärke mit Matrox realisieren könnte.
      • Von PixelSign Software-Overclocker(in)
        schön sinnlos... eyevinity in ehren aber irgendwann wirds wirklich nutzlos
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
746326
Grafikkarten
Dual-Grafikmonster
AMD/Atis Radeon HD 5970 basiert auf zwei Cypress-Chips. Theoretisch können die beiden GPUs zusammen zwölf Monitore ansteuern. Powercolor macht dies möglich und entwickelt Berichten zufolge eine entsprechende Grafikkarte mit zwölf Mini-Display-Ports.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Dual-Grafikmonster-746326/
29.04.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/04/Powercolor-Radeon-5970.jpg
radeon,powercolor
news