Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Bumblebee F@H-Team-Member & F@H-Moderator
        Ja, ja - ein Mörderding
        Ich könnte sie mir sogar kaufen - und nicht mal so teuer sondern vernünftiger Preis

        Könnte eine gute Anlage sein und möglicherweise sogar Geld einbringen
        Kauf ich aber trotzdem nicht, weil
        - ich kein "Anleger" bin
        - das Ding (grossen Dank auch an die Mannschaft von PCGH) niemals nicht in eine von meinen Kisten kommt

        Wie schon Andere hier richtig angemerkt haben
        Für das selbe Geld bekommt man 3 gute 285er
      • Von Schm1ddi Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von PCGH_Raff
        Das hört man immer von denen, die mit SLI/Crossfire spielen und nicht nur benchen.

        Es lässt sich nie ganz beheben. Ein guter Workaround ist neben einem aktuellen Geforce-Treiber, stets deutlich oberhalb von 30 Fps zu bleiben. Der Inputlag indes lässt sich weder schönreden noch "wegoptimieren". Bei zwei GPUs mag man darüber hinwegsehen können, aber bei vier GPUs hast du bei vermeintlich flüssig spielbaren 60 Fps die Eingabeverzögerung, welche eine GPU bei 15 (!) Fps zeigt – unabhängig vom Mikroruckeln.

        Unsere Videos auf der Heft-DVD der PCGH Print 10/2009 zeigen beides deutlich.

        MfG,
        Raff
        Servus,

        so siehts aus. Ich hatte eine 7950GX2 und zwei 8800GT im Sli Verbund-ich weiss wovon ich spreche! Je nach empfinden taugen solche Karten/Verbunde sicherlich zum zocken. Erstrecht zum benchen...

        Das Thema Mikroruckler wird erst dann ein Ende haben wenn diese auch absolut nicht mehr vorkommen. Egal ob Dual Gpus oder 4fach Sli oder was auch immer.

        Mfg Schm1ddi

        Ich glaube das zehn Nächte in LasVegas mehr wert haben wie eine MARS
      • Von davehimself PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von PCGH_Raff
        Das hört man immer von denen, die mit SLI/Crossfire spielen und nicht nur benchen.

        Es lässt sich nie ganz beheben. Ein guter Workaround ist neben einem aktuellen Geforce-Treiber, stets deutlich oberhalb von 30 Fps zu bleiben. Der Inputlag indes lässt sich weder schönreden noch "wegoptimieren". Bei zwei GPUs mag man darüber hinwegsehen können, aber bei vier GPUs hast du bei vermeintlich flüssig spielbaren 60 Fps die Eingabeverzögerung, welche eine GPU bei 15 (!) Fps zeigt – unabhängig vom Mikroruckeln.

        Unsere Videos auf der Heft-DVD der PCGH Print 10/2009 zeigen beides deutlich.

        MfG,
        Raff
        oh ja, aber sicher SPIELE ich auch, sogar sehr viel. es geht ja hier einzig und allein um die mars und die hat 2 gpus. also wie du schon sagst, man kann drüber weg sehen. das es bei 3 oder 4 gpu's NOCH nicht optimiert ist, ist vollkommen richtig.

        habe selber 2 systeme. einies mit gtx260 sli und das andere 4870x2 + 4870 crossfire3. auf dem gtx260er system habe noch NIE was gemerkt und auf dem crossfire3 system in einzelnen anwendungen eindeutig. allerdings habe ich jede dieser spiele mit etwas basteln an den profilen, exe umbenennung etc. sehr gut spielbar machen können.

        crysis funktionierte einwandfrei mit anderen configs. divinity 2 wenn man von 8xAA auf 4xAA runtergeht(im treiber AA edge detect eingestellt). overlord2 wenn ich die exe in FEAR2.EXE umbenenne. gothic 3 wenn ich die exe in farcry 2.exe umbenne und die schatten aus stelle. das waren nur ein paar beispiele. viele funktionieren auch auf anhieb ohne spürbare mikroruckler.
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von PCGH_Raff
        Es lässt sich nie ganz beheben. Ein guter Workaround ist neben einem aktuellen Geforce-Treiber, stets deutlich oberhalb von 30 Fps zu bleiben.


        Stellt sich die Frage worin der Sinn sieht, eine zweite GPU für frames zu nutzen, die man gar nicht mehr wahrnehmen kann.


        Zitat von PCGH_Marc

        @ ruyven_macaran

        Für eine Karte - bei 100% Drehzahl wohlgemerkt.


        @Asus.
        Wirft nicht gerade ein positives Licht auf die Konstruktionsabteilung.
      • Von Nucleus BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von PCGH_Raff
        Das hört man immer von denen, die mit SLI/Crossfire spielen und nicht nur benchen.
        Nicht von mir.

        Ist aber auch erst meine zweite DualGPU-Karte... könnte also an mir liegen
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
693553
Grafikkarten
Dual-GTX285-4GB von Asus
Heute erreichte uns ein Paket von Asus. Der Inhalt: zwei GT200-GPUs, vier GiByte GDDR3-RAM, ein Radiallüfter, zwei PCBs und die Seriennummer 0057/1000: Die Asus MARS ist da.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Dual-GTX285-4GB-von-Asus-693553/
26.08.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/08/Asus-Mars-PCGH-01.JPG
Asus MARS, GTX 295 4GB, GT200, ROG
news