Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von Fragles
        Ja Kaktus, da gebe ich dir recht. Aber das stücken Kupfer das du da drauf machst muss eben auch die 250- 300 Watt verdauen können. Eine Vapocamber z.B. funktioniert im unteren Bereich nicht.

        Es gibt bei einer Karte immer verschiedene Betriebsmodi wie z.B. einen Bildschirm / 2 Bildschirme usw. Und ich glaube dass da ein bisschen der Hund begraben ist. Denn von Volllast auf nicht wo bleibt die Restwärme ???


        Heatpipes&Co funktionieren in Abhängigkeit von der Temperatur, nicht der Leistung. Auch weit unter der Maximalleistung, aber die Temperaturen sinken unterhalb eines gewissen Leistung ggf. kaum noch. So oder so könnte man 3 W auch problemlos über das PCB ableiten. Ab 25 W würde ich Probleme erwarten. Da braucht man einen Kühlkörper - aber in dem Fall einen, der die Wärme ohne aktive Luftbewegung abführen kann.
      • Von ChrisMK72 Software-Overclocker(in)
        Gerne
      • Von PCGH_Marc Lötkolbengott/-göttin
        Danke
      • Von ChrisMK72 Software-Overclocker(in)
        Zitat von PCGH_Marc
        Wir fänden es halt cool, wenn wir euch in einem Test durchweg geile Informationen liefern können - so aber ist verdammt viel geleakt, teils so viel, dass manch einer gar der Ansicht ist, er müsse unsere (oder andere) aufwendigen Artikel nicht mehr lesen
        Hallo !? Natürlich lesen wir Eure Artikel. Selbst wenn ich viele Vorabinfos schon gelesen habe, macht es einfach Spass sich mit dem Magazin mal in Ruhe hinzusetzen und ganz entspannt alle Artikel durchzulesen. Ihr habt ja auch ne nette Art zu schreiben. Selbst wenn ich hier schon vorher alle Möglichen Infos durchlese, hol´ ich mir trotzdem das Magazin. Da kann ich z.B. auch mal auf der Arbeit , wenn ich ne ruhigere Schicht erwische schön darin blättern und lesen.

        Ich steich mir dann auch hier und dort mal was an , oder so ... irgendwie ist mir das auch übersichtlicher als die 1000den Infos im Netz.

        Ganz nebenbei hebt Ihr Euch ja auch die ein oder andere Info für´s Magazin auf, wo Ihr dann Klartext redet. Ich find´ das gut und das wird auch so bleiben.

        Wer sich n Gaming PC + dazugehöriger Stromrechnung leisten kann, sollte auch n paar € im Monat für n tolles Magazin übrig haben. Hauptsache Ihr macht nicht jeden hippen Trend mit und bleibt Euch treu ...

        Aber was wollte ich eigentlich ursprünglich schreiben !? Ach ja, freu´ mich auf Euren Test !!!

        Egal ob am 22. , oder am 9. ....

        Und das Magazin wird eh´ gekauft !

        P.s. : Is mir hupe was ich irgebndwo im Netz schon gelesen habe, Eure Artikel les´ ich immer.
      • Von Kaktus Volt-Modder(in)
        Wenn ein Vapochamber im unteren Bereich nicht funktionieren würde, hätten aber einige 5770 und 5750 Karten ein ernsthafte Problem. Das funtioniert durchaus, nur nicht sonderlich Effektiv, trotzdem ist es völlig ausreichend.
        Glaub mir, wenn ich mich in etwas auskenne dann ist es Kühlung, denn ich Teste Kühler für Planet3DNow und hatte genug Kühler in meiner Hand und genug Gespräche mit Technikern über das Thema.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
859835
Grafikkarten
Doch keine 1.000 MHz
Zwei authentisch aussehende Slides soll die angeblichen Spezifikationen der Radeon HD 7970 aufzeigen: Demnach taktet die Tahiti-XT-GPU mit nur 925 statt wie bisher angenommen 1.000 MHz - dafür soll die neue AMD-Grafikkarte im Leerlauf nur 3 Watt benötigen.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Doch-keine-1000-MHz-859835/
15.12.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/12/HD-7970-OBR-01.jpg
radeon,grafikkarte,amd
news