Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von bauer-akil Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Katamaranoid

        Ausserdem von wegen Umwelt schonen... was hat die Grafikkarte mit der umwelt zu tun? erklär mir das mal bitte.... ?
        Ich glaube er meint damit die Entsorgung, weil bei Nvidia mehr Elektro-Schrott anfallen wird als bei ATi mit einem PCB.
      • Von Katamaranoid Software-Overclocker(in)
        Zitat von koesti
        Man braucht durchaus 1500 Watt Netzteile...
        In manchen Serverschränken befinden sich 10 Festplatten oder mehr und dazu noch ein Skulltrail System...wenn man möchte, kann man auch 10 BlueRay Brenne einbauen.

        ich rede nicht von serverschränken, sondern von gamer systemen

        Zitat


        Die 1500 Watt zu nutzen wäre kein Problem, also ist deine Aussage falsch !
        Eine GX2 hat unter Last eine Stromaufnahme von ca. 370 Watt...
        Also 4 GX2 bräuchten dicke ein 1500 Watt Netzteil, auch wenn das momentan technisch noch nicht möglich ist.
        [/quote]ich habe letztens eine news gelesen, da wurden 4 9800gx2 betrieben.
        diese liefen mit einem 1100W netzteil.

        von daher 400W zuviel.

        edit: tut mir leid, ich hatte mich geirrt, sind 500 W

        aber dennoch braucht man sohl keine 1500W um die 295 zu betreiben ;-P
      • Von koesti Komplett-PC-Aufrüster(in)
        [quote=Katamaranoid;

        nicht mal ein Rechner mit 4 9800GX2 braucht ein 1500W Netzteil...
        von daher seh ich in der aussage keinen sinn....

        .[/quote]Man braucht durchaus 1500 Watt Netzteile...
        In manchen Serverschränken befinden sich 10 Festplatten oder mehr und dazu noch ein Skulltrail System...wenn man möchte, kann man auch 10 BlueRay Brenne einbauen.

        Die 1500 Watt zu nutzen wäre kein Problem, also ist deine Aussage falsch !
        Eine GX2 hat unter Last eine Stromaufnahme von ca. 370 Watt...
        Also 4 GX2 bräuchten dicke ein 1500 Watt Netzteil, auch wenn das momentan technisch noch nicht möglich ist.
      • Von Katamaranoid Software-Overclocker(in)
        Zitat von Gunny Hartman
        Die GTX 295 wird verutlich mindestens das Kosten was man für ne HD 4870 X2 hinblättern muss.
        ich hatte auch iwo gelesen das von 370€ (oder warens Dollar?) die Rede war... günstiger als die 4870x2

        Zitat


        Ich finde man sollte mal versuchen von dem Framerate-Wahn runterzukommen. 40 oder 50 Fps sollten doch reichen. Und man sollte sich auch mal klar machen, dass man nicht unbedingt die höchste Auflösung braucht.

        das ist deine Meinung, ich zb. will immer zumindest die native auflösung haben, wenn möglich mit AA/AF und das, ohne das die framrate einbricht.. wenn du das nicht brauchst bitte, ich will den spass

        Zitat


        Außerdem wäre es gut, wenn sie ihre Grafikchips günstiger Produzieren würden. Nvidias Transistormonster, der GT200 ist eben extrem teuer, trotz der Leistung. Den Stromverbrauch zu senken wäre auch mal ne gute Idee. Kann doch nicht sein, dass es jetzt schon 1500 Watt Netzteile gibt, damit die Nerds ihre Monsterrechner versorgen können.
        nicht mal ein Rechner mit 4 9800GX2 braucht ein 1500W Netzteil...
        von daher seh ich in der aussage keinen sinn....

        Zitat

        Und zu Nvidias Lösung mit dem Dual-Chip-Design: Atis Lösung ist besser, da sie nur ein PCB brauchen, was die Umwelt schont und dazu noch günstiger für den Endkunden ist.
        sorry, aber was ist das für ein Geblubber?
        wie schon gesagt wurde ist ATIs Lösung mit sicherheit nicht besser, da sich eben die 2 chips unterschiedlich erwärmen, weil sie auf dem gleichen PCB sitzen und der 2te chip mit schon erwärmter luft gekühlt werden muss...
        bei NV sollte das durch die 2PCBs nicht passieren.
        Ausserdem von wegen Umwelt schonen... was hat die Grafikkarte mit der umwelt zu tun? erklär mir das mal bitte.... ? Und wenn, dann wäre ATIs Karte genauso schädlich

        Zitat


        Den R800 will Ati dann schon also Dual-Core Chip fertigen, mal sehen wie Nvidia dann Ihre X2 Karte macht. Außerdem ist es doch ein Nachteil, wenn beide Chips zwischen den PCBs sind, denn es ist schwieriger die Wärme abzuführen und frische Luft zu holen.
        falsch, siehe weiter oben.
      • Von blub19 Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von maxi2290
        ich finde interessant das nVidia 2 pcbs braucht um eine dualgpu karte her zu stellen. ati reicht eins. wisst ihr vll wieso???
        ich würde auf das größere SI tippen, ich schätze es ist einfach günstiger 2 PCBs mit mittleren Mehraufwand zu bauen als ein riesen PCB und extrem vielen Schichten, dass dabei eventuell eine bessere Kühlung herauskommt halte ich nur für einen positiven Nebeneffekt, der preis ist wichtiger(zumindest für Nv)
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
671151
Grafikkarten
Die Dual-GPU-Karte "nackt"
Gestern gingen die ersten Vorab-Tests der Geforce GTX 295 von Nvidia online (unter anderen bei PC Games Hardware), heute wollen wir Ihnen einige Detailbilder der Dual-GPU-Karte zeigen.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Die-Dual-GPU-Karte-nackt-671151/
19.12.2008
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/12/geforce-gtx-295-12.JPG
Geforce GTX 295
news