Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Pawkes Schraubenverwechsler(in)
        Sieht nicht schlecht aus ^^
        dürfte besser gekühlt sein als das referenzdesign
        auch interessant der zweite crossfire anschluss der
        ein 4er gespann ermöglicht
        Die frage ob die karte europa überhaupt erreicht
      • Von doodle Schraubenverwechsler(in)
        Weiß jemand, ob ich den VF-3000A auch auf meine neue HD 6870 bauen könnte? Die ist nämlich unter last schon ziemlich laut und bisher konnte ich keine geeignete Kühllösung finden...

        Gruß
      • Von bulldozer Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Soulja110
        schönes Teil aber warum blasen die meisten Eigendesigns die warme Abluft immer ins Gehäuse rein Hab mir ne normale XFX 6850 bestellt, reicht voll und ganz.

        Weil es kühler und leiser ist?
        Die Hitze bleibt im Gehäuse und erhitzt vielleicht andere Komponente; dennoch kann ein Radiallüfter nie soviel Abwärme vom Chip abführen wie ein Axiallüfter.
        Sieht man ja ganz schön an den Referenzdesigns die seit einigen Jahren nur noch auf Radiallüfter setzen.. sind super laut weil sie oft doppelt so schnelle Drehzahlen erreichen wie ein normaler Lüfter und die Graka bleibt trotzdem heiss durch das geschlossene Plastikgehäuse.

        Wenn man sich dann die Hawk und Cyclone Versionen von MSI anschaut liegen die Temperaturen immer viel niedriger und bleiben dabei fast unhörbar.

        Dafür ists schlechter fürs restliche System bzw. Luftstrom.

        Dennoch könnten sich nVidia und AMD mal Mühe geben und wenigstens größere Radiallüfter verbauen, habe nie verstanden warum die so kleine draufpacken; genügend Platz ist da..
        Besonders bei der GTX 480.. Heißeste Graka die es gibt und die machen nen süßen 55mm Radiallüfter drauf, also das fand ich schon ziemlich idiotisch.

        Deswegen bleibe ich bei Custom-Kühllösungen (Axiallüfter), die Kühlen die Graka einfach viel besser und als Luftabfuhr hab ich direkt neben den Grakas nen unhörbaren 140mm Scythe.
      • Von push@max Volt-Modder(in)
        Optisch nicht mein Fall...dafür macht die Karte einen richtig aufgeräumten Eindruck (PCB).
      • Von belle BIOS-Overclocker(in)
        Im Gegenteil: Ich finde, dass die Karte recht gut aussieht, da Lüfter und PCB die gleiche Farbe haben und schwarz haben zu viele.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
795943
Grafikkarten
Chinesischer Hersteller mit Radeon HD 6850 im Eigendesign
Ein chinesischer Grafikkartenhersteller hat eine Radeon HD 6850 im Eigendesign vorgestellt. Die Anpassungen bei dieser Grafikkarte sind etwas umfangreicher ausgefallen als es bisher bei den bekannten Radeon HD 6850-Modellen der Fall ist. Die Grafikkarte ist mit einem Zalman-Kühler und zwei Crossfire-Anschlüssen ausgerüstet.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Chinesischer-Hersteller-mit-Radeon-HD-6850-im-Eigendesign-795943/
26.10.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/10/AMD_Radeon_HD_6850_Eigendesign_001.jpg
amd,grafikchip,radeon,ati,grafikkarte
news