Cebit 2007: R6xx auch weiterhin als AGP-Version möglich

Grafikkarten

Cebit 2007: R6xx auch weiterhin als AGP-Version möglich

Carsten Spille
|
16.03.2007 00:44 Uhr
|
Neu
|

Cebit 2007: R6xx auch weiterhin als AGP-Version möglich [Quelle: ] Wie uns Atis Veejay Sharma, Atis Discrete-Desktop-Products-Direktor, im Gespräche verriet, wird die komplette R(v)6xx-Reihe weiterhin mit Atis bekannter PCI-Express-zu-AGP-Brücke namens Rialto kompatibel sein. Es liegt also nach wie vor in der Hand von Atis Boardpartnern, AGP-Designs zu entwickeln und auf den Markt zu bringen.

Zuletzt brachte Gecube nach langer AGP-Abstinenz und dem einsetzenden Schub an AGP-X1950-Pro-Karten noch eine X1950-XT im AGP-Format auf den Markt. Daher ist es gut möglich, dass auch die kleineren Versionen von Atis Direct3D-10-Karten noch mit AGP-Interface erscheinen werden. Für den R600 ist es indes unrealistisch, benötigt er doch bereits zwei PCI-Express-Anschlüsse, um mit Strom versorgt zu werden: Als AGP-Karte wären demnach vier bis fünf 5,25-Zoll-Stecker nötig.

 

Verwandte Artikel

229°
 - 
Nvidia hat eine neue Version des Geforce-Treibers veröffentlicht. Es handelt sich hierbei um die Treiberversion 344.11 WHQL. Dieser Treiber ist auf die Geforce GTX 980 und GTX 970 abgestimmt und bietet außerdem Leistungsverbesserungen für Spiele. Den Download finden Sie in diesem Artikel. mehr... [37 Kommentare]
215°
 - 
Sowohl in der Fachpresse als auch in Hardware-Foren häufen sich aktuell Berichte über überdurchschnittlich starkes Spulenfiepen bei der GTX 970 sowie GTX 980. Da PC Games Hardware bei seinen Testmustern kein auffälliges Verhalten feststellen konnte, versuchen wir uns an einer Interpretation dieser subjektiven Wahrnehmung. mehr... [182 Kommentare]
173°
 - 
Die GTX 770 im Test - Nvidia lässt die Geforce GTX 770 vom Stapel: Für 329 Euro plus Mehrwertsteuer ist der GTX-670/680-Nachfolger eine preisliche Kampfansage an AMD. Wie viel besser als die erste Kepler-Generation die Geforce GTX 770 ist, klärt unser ausführlicher Test der High-End-Grafikkarte. mehr... [318 Kommentare]
 
article
571646
Grafikkarten
Cebit 2007: R6xx auch weiterhin als AGP-Version möglich
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Cebit-2007-R6xx-auch-weiterhin-als-AGP-Version-m-und-oumlglich-571646/
16.03.2007
http://www.pcgameshardware.de
news