Cebit 2007: Atis DirectX10-Einsteiger- und Mittelklasse Karte-RV610 und RV630 gesichtet (Update: R600-Stromanschluss)

Grafikkarten

Cebit 2007: Atis DirectX10-Einsteiger- und Mittelklasse Karte-RV610 und RV630 gesichtet (Update: R600-Stromanschluss)

Daniel Waadt
|
18.03.2007 13:24 Uhr
|
Neu
|

Cebit 2007: Atis DirectX10-Einsteiger- und Mittelklasse Karte-RV610 und RV630 gesichtet (Update: R600-Stromanschluss) [Quelle: ] Hinter verschlossenen Türen ist es uns gelungen, als eines der ersten Magazine einen Blick auf die neuen Einsteiger- und Mittelklasse-Karten von Ati zu werfen. Ein Launch wird für Mitte April angepeilt. Besonders interessant ist Atis DX10-Karte RV630. Diese wird vermutlich für ca. 200 Euro in den Handel kommen und damit Nvidias Geforce 8600 GTS Konkurrenz machen. Die Bilder in unserer Galerie zeigen die RV630 mit und ohne Kühler. Bei der Karte ohne Kühler wird noch ein anderes Platinenlayout verwendet. Die finalen Taktraten stehen zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Bilder einer R600 können wir Ihnen leider nicht zeigen, da entsprechende Karten mit Herstellerlogos voll geklebt sind und wir unsere Quellen geheim halten wollen.

Update: Ein kleines Detail der R600-Karten wollen wir Ihnen nicht vorenthalten: Die Karten nutzen bereits den neuen PCI-E-Stromanschluss. Allerdings kommt sowohl der neue, als auch der alte Stromanschluss auf den R600-Boards zum Vorschein. Siehe letztes Bild in unserer Galerie.

 

Verwandte Artikel

1115°
 - 
Rambus und der Anfang vom Ende - das geschah am 25. Juli. Jeden Tag wirft PC Games Hardware einen Blick zurück in die noch junge, aber bewegte Geschichte des Computers. mehr... [23 Kommentare]
803°
 - 
PC Games Hardware und AMD Deutschland verlosen gemeinsam eine PowerColor TurboDuo R9 280 3GB GDDR5. Welche Eigenschaften die Radeon R9 280 aufweist und wie Sie am Gewinnspiel teilnehmen können, erfahren Sie im Folgenden. mehr... [69 Kommentare]
672°
 - 
In einer Pressemitteilung hat Asus die baldige Verfügbarkeit der Geforce GTX 750 Ti Strix ankündigt, welche noch Ende dieses Monats die virtuelle Ladentheke wechseln soll. Wie auch bei den anderen Strix-Grafikkarten werden ab dem Unterschreiten einer bestimmten Temperatur die Lüfter ausgeschaltet, bei der GTX 750 Ti ist die Funktionsweise allerdings noch nicht ganz geklärt. mehr... [1 Kommentar]