Cebit 2007: Atis DirectX10-Einsteiger- und Mittelklasse Karte-RV610 und RV630 gesichtet (Update: R600-Stromanschluss)

Grafikkarten

Cebit 2007: Atis DirectX10-Einsteiger- und Mittelklasse Karte-RV610 und RV630 gesichtet (Update: R600-Stromanschluss)

Daniel Waadt
|
18.03.2007 13:24 Uhr
|
Neu
|

Cebit 2007: Atis DirectX10-Einsteiger- und Mittelklasse Karte-RV610 und RV630 gesichtet (Update: R600-Stromanschluss) [Quelle: ] Hinter verschlossenen Türen ist es uns gelungen, als eines der ersten Magazine einen Blick auf die neuen Einsteiger- und Mittelklasse-Karten von Ati zu werfen. Ein Launch wird für Mitte April angepeilt. Besonders interessant ist Atis DX10-Karte RV630. Diese wird vermutlich für ca. 200 Euro in den Handel kommen und damit Nvidias Geforce 8600 GTS Konkurrenz machen. Die Bilder in unserer Galerie zeigen die RV630 mit und ohne Kühler. Bei der Karte ohne Kühler wird noch ein anderes Platinenlayout verwendet. Die finalen Taktraten stehen zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Bilder einer R600 können wir Ihnen leider nicht zeigen, da entsprechende Karten mit Herstellerlogos voll geklebt sind und wir unsere Quellen geheim halten wollen.

Update: Ein kleines Detail der R600-Karten wollen wir Ihnen nicht vorenthalten: Die Karten nutzen bereits den neuen PCI-E-Stromanschluss. Allerdings kommt sowohl der neue, als auch der alte Stromanschluss auf den R600-Boards zum Vorschein. Siehe letztes Bild in unserer Galerie.

 

Verwandte Artikel

1479°
 - 
Nvidia hat eine neue Version des Geforce-Treibers veröffentlicht. Es handelt sich hierbei um die Treiberversion 340.43 Beta. Dieser Treiber beinhaltet keine größeren Neuerungen, sondern fügt Details wie neue SLI-Profile hinzu und bietet die beste Leistung für Metro Redux. Den Download finden Sie in diesem Artikel. mehr... [6 Kommentare]
645°
 - 
Die Leistung des jungen Maxwell oder: Geforce GTX 750 Ti im Test. Nvidia führt mit der Geforce GTX 750 und Geforce GTX 750 Ti die auf hohe Energieeffizienz getrimmte Maxwell-Architektur ein. Was der GM107-Chip leistet, ob er Kepler in Grund und Boden rechnet und ob sich AMD fürchten muss, erfahren Sie im PCGH-Test der Geforce GTX 750 Ti. mehr... [228 Kommentare]
504°
 - 
Eher selten veröffentlichten AMD und Nvidia konkrete Informationen zu kommenden Grafikkarten oder gar offizielle Roadmaps mit näheren Details - mehr als Codenamen gibt es selten. Dafür bringt die Gerüchteküche nicht selten mögliche Spezifikationen und Veröffentlichungstermine ins Spiel, die PC Games Hardware ab sofort in diesem Format für Sie zusammenfasst. mehr... [49 Kommentare]