Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Scorpio78 Software-Overclocker(in)
        Nun ja, erstmal das Referenzdesign zu übernehmen ist ja vielleicht auch nur der erste Schritt. Erstmal schaun wie alles zu funktionieren hat bevor man dann eventuell für die aktuelle oder zukünftige Generationen eigene Optimierungen an den Start bringen kann/darf.

        Erstmal auf Nummer sicher gehen, als ne Menge kohle in den Sand zu setzen, die dann an den Endkunden weiter gegeben wird.

        Naja, und das die ganze Entwicklungsabteilung daran gesessen haben soll, hmm...

        Vielleicht kommt ja noch was nach, nachdem man die Qualitätssicherung von Nvidia überzeugen konnte.

        Mal abgesehen von den Produktionskosten, je weniger Zwischenlieferanten umso günstiger die Herstellung.
        Solange auf Qualität geachtet wird.
        Schliesslich war meine 7900 gt, Gott hab sie sellig, ja auch von dem "Geiz ist geil" Schwachsinn betroffen, wo einfach mal ne Charge günstigerer Kondensatoren eingekauft wurde.
        Das arme Teil ist genau ein Tag, nachdem die Gewährleistung abgelaufen war, bitter böse abgeraucht.

        Aber solgane Sparkle nichts nachreicht,
        ist die Karte in meinen Augen nur eine nette Farbspielerei.
        Vor allem hätte man darauf achten sollen, dass die DVI und das PCB die gleiche Farbe haben.

        Nicht immer macht L(e)ila geiler
      • Von debalz Software-Overclocker(in)
        Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!
      • Von PW1993 PC-Selbstbauer(in)
        Man jetzt macht die arme Karte mal nicht schlecht
        Naja wir werden es sehen
      • Von JuliusS PC-Selbstbauer(in)
        Echt unglaublich . Wow ich kanns noch gar nicht glauben . Ne so wird das jetzt nichts - also erstamal auf einen Stuhl setzten , weil mit dem Hocker habe ich gerade schon schlechte Erfahrungen gemacht micht hats nämlcih tatsächlcih vom Hocker gehauen . Wirklich eine großartige Leistung ein blaues PCB ist echt eine enorme Leistung normalerweise werden wenn überhaupt Eier vom Osterhase angemalt , aber ein PCB und dann in blau und auch noch von 44% der Sparklemitarbeiter , das nenn ich mal Effizienz , da kann sich Enermax noch ne Scheibe abschneiden .
      • Von Löschzwerg BIOS-Overclocker(in)
        Durch Eigenproduktion könnte die Karte evtl. billiger für den Endkunden (also uns) werden, es hängen schlichtweg weniger Betriebe mit drin die auch ihr Geld haben wollen.

        Außerdem ist diese Zertifizierung durch Nvidia wohl auch dazu da um später wirkliche eigene Designs anbieten zu können. Der Anfang war halt eben nur das Referenz-Design.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
804396
Grafikkarten
Bis auf die Farbe keine Änderungen
Sparkle hat die neue Grafikkarte Geforce GTX 580 V-Go angekündigt, es soll die erste, eigenständig produzierte Geforce GTX 580 sein. Bisher basieren alle derzeit verfügbaren Geforce GTX 580-Modelle auf dem Referenzdesign von Nvidia und sind damit über alle Hersteller übergreifend identisch. Sparkle ist nun das erste Unternehmen, dass alle Vorgaben und Tests durch Nvidia bestanden hat und eine komplett selbst entwickelte Geforce GTX 580 vorstellen kann.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Bis-auf-die-Farbe-keine-Aenderungen-804396/
16.12.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/12/Sparkle_Geforce_GTX_580_V-Go_002.jpg
fermi,grafikkarte,geforce
news