Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von SuperDaniel Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von ruyven_macaran


        Zitat von SuperDaniel

        Harter Tobak.
        Aber schön zu sehen, dass Charlie wieder gegen Nvidia hetzt, man hat sich ja schon sorgen gemacht
        Mal gucken, ob mehr dahinter steckt, als hinter "Fermi verschiebt sich um ein Jahr". Auf der einen Seite wäre es selbst für ihn zu dreist, sowas ohne guten Grund zu bringen - auf der anderen Seite erscheint es merkwürdig, dass seit rund drei Wochen die Produktion für afaik fast ein Dutzend Kunden stehen soll und es KEIN EINZIGES Leak dazu gab.


        CeBIT: AMD-Boardpartner klagen über zu wenig HD-7000-GPUs


        Vielleicht also doch was dran das TSMC probleme hat


        Edit:

        Why did TSMC stop 28nm production? No clear answer, but lots of speculation
      • Von Chimera Sysprofile-User(in)
        Zitat von Locuza


        @Chimera

        Ab April gibt TSMC glaube ich wieder mehr Kapazität frei und mit Kepler werden wir wohl schon "etwas" Preisnachlass sehen. Dauert ja nicht mehr all zu lange.
        Wie gesagt, würd mich natürlich auch sehr freuen, wenn dem so ist und wir spätestens gen Sommer etwas angenehmere Preise haben würden. Seit ich den Athlon II X4 640 durch nen Phenom II X 4 970 ersetzt hab, scheint meine GTS 450 nicht mehr ganz so passend zu sein und ein GK106 Nachfolger wäre da schon recht geschmeidig. Da ich aber auch die GTX 460 im Intel PC langsam mal ersetzen möcht (und auch die GTS 250 im kleinen AMD PC langsam mal in Rente möcht), wären mir tiefere Preise nicht ganz unangenehm.
        Nur eben, wann es den grösseren Preisnachlass geben wird und wie gross der wohl ausfallen wird, wird sich wohl zeigen müssen.
      • Von bulldozer Freizeitschrauber(in)
        Zitat von mhmdemin
        @bulldozer

        du glaubst aber nicht dass die gtx 680,
        welche stärker sein wird als die AMD 7970
        unter 300€ oder knapp darüber kosten wird, oder?

        ich glaube das nvidia nicht den preis unterbieten kann, wegen prestige
        ich glaube das nvidia es schwer haben wird mit zunächst nur einer karte
        die auf den markt geworfen wird. Wären es mehrere karten, dann könnte nvidia besser die preise bestimmen
        und wie wird es mit dem verbrauch aussehen..?

        Wo hab ich auch nur ansatzweise erwähnt die Karte würde 300€ kosten...?
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von mhmdemin
        @bulldozer

        du glaubst aber nicht dass die gtx 680,
        welche stärker sein wird als die AMD 7970
        unter 300€ oder knapp darüber kosten wird, oder?

        ich glaube das nvidia nicht den preis unterbieten kann, wegen prestige


        Es ist auf alle Fälle unwahrscheinlich, dass Nvidia den Preis soweit unterbieten wird. Wenn der GK104 in der Tat typische Performance-Größe hat und damit zu entsprechenden Preisen hergestellt wird, sollte er sich zwar auch gewinnbringend weiter unten verkaufen lassen (+aktuellen yield-Aufschlag), aber Nvidia war nie ein ganz großer Preiskämpfer und wird sich sicherlich auch unter solchen Bedingungen nicht zu mehr hinreißen lassen, als "knapp unter gleich starkem AMD-Pendant". Der Rest wird als Gewinn abgeschöpft.

        Zitat
        und wie wird es mit dem verbrauch aussehen..?


        Würde ich mir keine ganz großen Gedanken machen. Wenn Nvidia eine geplante ~180 W 300 $ Karte in den ~220 W 350-400 $ Bereich hochgetaktet hat, wird zwar die Effizienz gelitten haben, aber AMD hat imho nichts außergewöhnliches vorgelegt, wenn man das Potential eines 30% shrinks bedenkt. Zudem geht man ja recht einstimmig davon aus, dass sich Nvidia von dem stromhungrigen Hotclock-Konzept verabschiedet hat und jetzt lieber mit mehr, niedriger taktenden Silizium arbeitet, was eigentlich immer die effizientere Lösung (für parallelisierbare Aufgaben) ist.


        Zitat von Mayday1980
        wird es den trotzdem was "kleines" geben als die 680?


        GK108 wurde schon gesichtet (liegt aber deutlich darunter, in der <75 W Klasse), ein GK 106 soll existieren, war der Gerüchteküche aber weitesgehend egal.
        Einige wenige Quellen sprachen mal davon, dass Nvidia einen Launch über die gesamte Bandbreite plant.


        Zitat von SuperDaniel


        Harter Tobak.
        Aber schön zu sehen, dass Charlie wieder gegen Nvidia hetzt, man hat sich ja schon sorgen gemacht
        Mal gucken, ob mehr dahinter steckt, als hinter "Fermi verschiebt sich um ein Jahr". Auf der einen Seite wäre es selbst für ihn zu dreist, sowas ohne guten Grund zu bringen - auf der anderen Seite erscheint es merkwürdig, dass seit rund drei Wochen die Produktion für afaik fast ein Dutzend Kunden stehen soll und es KEIN EINZIGES Leak dazu gab.
      • Von Mayday1980 Freizeitschrauber(in)
        wird es den trotzdem was "kleines" geben als die 680?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
871261
Grafikkarten
Ankündigung für 12. März
In der Gerüchteküche ist es stark am Brodeln, vermutlich auch bald am Überlaufen. Semiaccurate möchte den Erscheinungstermin von Nvidias neuer GPU erfahren haben und peilt nächste Woche an.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Ankuendigung-fuer-12-Maerz-871261/
06.03.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/03/Kepler-PHK-01.jpg
kepler,grafikchip,grafikkarte,nvidia
news