Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Xulu Schraubenverwechsler(in)
        Das Thema ist zwar schon ein wenig älter, aber ich wollte nicht extra ein neues zum selben Thema eröffnen.

        Im Artikel steht ja, dass die ATI Stream Technologie auch für die neue version von cyberlinks powerdirector 7 ultra funktionieren soll. Ist damit dann nun powerdirector 8 gemeint, oder wurde die Unterstützung nachträglich mittels eines Upgrades in die Version 7 implementier?

        Mich interessiert dies, da ich die powerdirector 7 ultra besitze und mir eine ati grafikkarte zulegen möchte.

        Wäre nett wenn mir das jemand beantworten könnte.
      • Von Arrow1982 Freizeitschrauber(in)
        Ich hoffe nur, daß x264 in einer GPU Version irgendwann mal realität wird. Wenn das dann mit StaxRip verbunden wird, dann bin ich komplett ausm Häuschen.

        Das wird sowas von Phett!
      • Von HawkEy3 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von RuneDRS
        frage ich: faltet ATI bald schneller?
        Ich denk nicht, der F@H Client nutzt das ja schon und die GPU ist 99% ausgelastet.
      • Von Gast3737
        bei Stream schlackern gleich meine Ohren, da Carsten ja auch F@H Experte ist, frage ich: faltet ATI bald schneller?
      • Von gumbel Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Z3R0B4NG
        Ich mach zwar nicht mehr viel mit encoding aber so ein vergleich ist doch totaler unsinn.
        Wer sagt denn das die Bildqualität vergleichbar ist bei dem gezeigtem Beispiel?
        Grundsätzlich isses ja ne nette idee, ich hab eh schon ne ATI karte also werd ich mich sicher nicht über neue features beschweren aber immer diese lächerliche Vergleicherei

        Auch ne ATI Karte kann ohne vernünftige CPU nix reissen.
        Niemand

        Marketing Präsentationen würd ich sowieso nie glauben, auch wenn das jetzt 2 Samples dabei wären.
        Aber Tatsache ist ja, wenn an der Encoding-Methode nichts geändert wird (bezieht sich jetzt auf einen hypothetischen Vergleich x246.exe und x264.gpu.exe), und jemand da nicht ganz großen Mist gemacht gebaut hat, dann kann CPU+GPU ja nur schneller sein als CPU.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 02/2017 PC Games 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 02/2017 PC Games 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
666909
Grafikkarten
AMD zieht nach: Ati Stream soll Nvidias Cuda Paroli bieten
AMD kündigt heute die Veröffentlichung von Ati Stream an, einer Technologie, um GPGPU-Element auf den Radeon-Karten ab der 3000er-Reihe zu ermöglichen. Ab dem Catalyst 8.12, welcher am 10. Dezember erscheinen soll, kann beispielsweie der Avivo-Converter die TLFOPS der GPU nutzen, um Videos zu transkodieren.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/AMD-zieht-nach-Ati-Stream-soll-Nvidias-Cuda-Paroli-bieten-666909/
13.11.2008
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/11/Ati_Stream_GPGPU_Avivo_Video_Transcoder_01.jpg
Ati Stream, Video-Encoding, Catalyst 8.12
news