Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von jokergermany Gesperrt
        Zitat von GR-Thunderstorm
        Irgendwo ist das schon eine Sauerei seitens AMD/ATI. Andererseits jedoch ist es der Chiphersteller, der das meiste abbekommt, wenn die Boardpartner mit ihren none-Referenz-PCBs S*heiße bauen und die Karten nach und nach abrauchen. Evtl traut man manchen Partnern einfach mehr zu bei Selbstentwicklungen.
        Teilweise ist es verständlich, teilweise ist es das nicht.
        /signed
      • Von GR-Thunderstorm BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Wake
        Edit: Nen followup bezüglich der Geschäftspraktiken von ATI/AMD gibts auch (wird gleich mal mit Intel verglichen ;D )
        AMD and Anti-Competitive Practices - Bright Side Of News*
        Irgendwo ist das schon eine Sauerei seitens AMD/ATI. Andererseits jedoch ist es der Chiphersteller, der das meiste abbekommt, wenn die Boardpartner mit ihren none-Referenz-PCBs S*heiße bauen und die Karten nach und nach abrauchen. Evtl traut man manchen Partnern einfach mehr zu bei Selbstentwicklungen.
        Teilweise ist es verständlich, teilweise ist es das nicht.
      • Von jokergermany Gesperrt
        Zitat von Wake

        Dort kann man nachlesen, dass Palit und Gainward halt direkt bei Release oder knapp nachm Release Karten mit Custom-PCB und höheren Taktraten anbieten will, da das ihre Marktstrategie ist.
        Was ATI/AMD aber gegen den Strich geht solange die Langzeitpartner wie Sapphire, PowerColor usw. nicht solche Karten im Portfolio haben. Deswegen verbietet ATI/AMD ihnen anscheinend solche Karten mit ihren Chips drauf zu verkaufen bis die Langzeitpartner nachgezogen sind. Laut der Quelle hat ATI/AMD ihnen keine 4770er/4890er Chips zugeteilt, da Gainward trotz bitten von ATI/AMD weiterhin die 4850 mit GDDR5-Speicher bewarb und verkaufte (was ja nicht der Norm für 4850er entspricht).
        Schade, weil es dauert ja eh solange bis endlich die Firmen vom Referenzdesign abstand nehmen....
        Aber wenn die tatsächlich solche Firmwarebugs und zum Ausfall neigende Grakas hatten, wollten AMD vielleicht einfach, dass sie sich mehr Zeit nehmen für Qualitativere Grakas.


        Zitat von PCGH_Carsten
        Ein Teil davon sieht unsere Quelle ebenso, geht aber mit den Gründen noch darüber hinaus. Es ist aber durchaus ein Bezug zu den Custom-Designs da.

        Sorry, aber mehr kann/darf ich nicht verraten.
        Schade.
      • Von PCGH_Carsten Redakteur
        Zitat von Wake
        Um den seltsamen Vorstellungen mancher mal Wind aus den Segeln zu nehmen:

        Auf Gainward and Palit blast AMD for their GPU product policy - Bright Side Of News* steht eine meiner Meinung nach logische Erklärung.

        Ein Teil davon sieht unsere Quelle ebenso, geht aber mit den Gründen noch darüber hinaus. Es ist aber durchaus ein Bezug zu den Custom-Designs da.

        Sorry, aber mehr kann/darf ich nicht verraten.
      • Von Bucklew Gesperrt
        Zitat von Kreisverkehr
        MAgst mal nen Link reinstellen, hab nur die Tabellen inklusive der IGPs und weiteren Herstellern wie Intel gefunden...

        Addon-Karten? Merkwürdiger Begriff, kannte ich doch nur diskret, dediziert.
        Nope, Link muss ich schuldig bleiben, diese genauen Zahlen werden nicht veröffentlicht, man sieht aber auch an den gesamtzahlen, die du ja nennst, dass die werte hinkommen.

        Zitat von Wake
        Edit: Nen followup bezüglich der Geschäftspraktiken von ATI/AMD gibts auch (wird gleich mal mit Intel verglichen ;D )
        AMD and Anti-Competitive Practices - Bright Side Of News*
        Das erklärt wohl einiges...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
685502
Grafikkarten
AMD verliert großen Boardpartner
Palit, einer der global bedeutendsten Grafikkarten-Hersteller, verlässt offenbar das Radeon-Boot. Damit war der Ausstieg der Palit-Tochter Gainward aus den Reihen der Radeon-Boardpartner nur der Anfang.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/AMD-verliert-grossen-Boardpartner-685502/
27.05.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/05/Palit-Website_01.PNG
radeon
news