Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von INU.ID Moderator
        Zitat von Explosiv
        "Rückgang der Verkäufe im dritten Quartal, nun fast gleichauf mit Nvidia"

        Die Überschrift suggestiert auf den ersten Blick, dass AMD hinter NV liegt.
        Geht das nur mir so?


        Die Überschrifft hat mir suggeriert, das AMD sich von oben an NVs Verkaufszahlen angenähert hat.
      • Von DarkMo Lötkolbengott/-göttin
        meine herrn, vllt sollte man da nen gewichtungsfaktor mit einbauen - vllt sogar die leistungsfähigkeit oO intel und "graka" hersteller. im weitesten sinne vllt joa. aber wirklich nur im weitesten. wenn ne 400 oder 6000 leistungsmäßig auf einer stufe mit sonem ipod-betreiber ruß steht fehlen mir irgendwo die worte ^^ ich denk ma jede kleinst cpu könnte die grafischen berechnungen für ipods oder dergleichen bewerkstelligen. also jetz nich vom effiziensgrad her vllt, aber rein von der leitungsmäßigen aufgabe her. sowas würd ich beim besten willen nich graka nennen ^^

        sone statistik wäre für mich bedeutsam, wenns um den desktop-pc markt ginge - vllt au noch die konsolen. aber handies? (zumindest lese ich sowas aus den kommentaren hier raus ^^ ich wüsst sonst ned, wo intel "grakas" verkauft.)
      • Von Medcha Freizeitschrauber(in)
        1. Die Überschrift ist natürlich gut. Man kann vieles falsch verstehen. Auch die deutsche Sprache ist im Alltagsgebrauch ungenau. Man hat so viele Möglichkeiten diese Info sprachlich auszudrücken. Manchmal verstehe ich Sachen auch falsch. Das ist in JEDER Sprache normal. Aber es ist eine, in diesem Forum recht bekannte, Unart immer wieder auf solche unwichtigen Dinge hinzuweisen. Der Spießbürger von nebenan mit seiner C-Klasse und Gartenzwerg macht sowas. In der Schule hießen solche Leute "Klugscheisser" und den habe ich dann das Pausenbrot geklaut. Fast die Hälfte der Posts zu diesem Thema sind wieder sehr Wichtigtuer-Spam-verdächtig. Hier machen gerne Leute auf wichtig. Total nervig!

        2. Interessanter Artikel. Leider werden die Ergebnisse solcher Agenturen, trotz der komischen Zahlen, ernster genommen als vielleicht angenommen. Manche "hören" auf so etwas. Daher finde ich den bericht recht informativ. Zum anderen zeigt es den "Mutmaß-Faktor" der Analysten dieser völlig schachsinnigen Ratingagenturen. Wichtigtuer, die keine Ahnung haben, bewerten ihre Umwelt. Eigentlich sollte man dem kaum Aufmerksamkeit schenken, aber BWL-Studierte können da nicht anders - hab ich neulich im Ficker Sportmagazin gelesen.

        Auch ich finde es völlig uninteressant was Intel macht. Da werden Apfel mit Tutti-Frutti(Erdbeere) verglichen. ANALysten eben.
      • Von drakenbacken PC-Selbstbauer(in)
        Der Beitrag liest sich zum Ende wie ein Witz. Ok, die Zahlen des Reports sind vielleicht nicht richtig. Warum sprechen wir dann darüber? Ich mein, ich kann euch auch einen Report schreiben...
      • Von Garnorh198 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Vielleicht sollte man nicht einfach nur die Überschrift lesen, sondern den gesamten Artikel, bevor ein Kommentar abgegeben wird. Dann kommt es auch nicht zu Missverständnissen. Der Thread hier ist ja auch ein Kommentarthread für die Meldung und nicht nur für die Überschrift.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
796248
Grafikkarten
AMD verliert Marktanteile, nun fasst gleichauf mit Nvidia
Laut den Marktforschern von Jon Peddie Research ist AMDs Marktanteil im dritten Quartal 2010 von zuvor 25 Prozent auf nun 22,3 Prozent gesunken. Der Hauptkonkurrent im Grafikgeschäft, Nvidia, kommt derzeit auf 21,2 Prozent Marktanteil. Intels Marktanteil im Grafikkartenmarkt ist mit 55,6 Prozent naturgemäß größer als der von AMD und Nvidia zusammen.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/AMD-verliert-Marktanteile-nun-fasst-gleichauf-mit-Nvidia-796248/
28.10.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/10/AMD_Radeon_HD_600-Serie_001.jpg
amd,radeon,notebook,intel,netbook
news