Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von beercarrier Software-Overclocker(in)
        da kommt es nicht nur auf den speichertyp darauf an sondern auch auf die speicheranbindung. bei der 7730 ist es ein 128bit bus was für die leistungsklasse ok sprich gut ist. bei dem a10 fehlen der igp sowohl dezidierter speicher als auch speichertakt und bandbreite. wenn man das bereinigen würde läge die 7730 vlt nur noch mit 5%-10% vorne, als rein architektonischer vorteil.
      • Von XXTREME Volt-Modder(in)
        Zitat von Abductee
        Nein, eigentlich nicht.
        Die schnellste APU von AMD liegt weit hinter einer 7750, damit ist die 7730 immer noch deutlich stärker als eine APU.

        Meinst du ??

        Die HD7660D im 5800K hat ebenfalls 384 SP´s und mit DDR3 2400 dürfte sie bestimmt nicht langsamer sein als die HD7730 DDR3 (1800Mhz. effektiv) die im Moment angeboten werden . Mal davon ab, die DDR3 Variante gehört wohl eher zu den "Blender" Karten und dürfte meiner Meinung nach nicht mehr wie 50€ kosten eher weniger !!!
      • Von bofferbrauer BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Abductee
        Nein, eigentlich nicht.
        Die schnellste APU von AMD liegt weit hinter einer 7750, damit ist die 7730 immer noch deutlich stärker als eine APU.

        Man könnte von dem Chip eigentlich fast behaupten, dass er in etwa derselbe ist als jener der A10 APUs, nur ohne den Flaschenhals Speicher. Ja, ich weiß, andere Architektur auch, VLIW 4 gegenüber GCN. Aber denke, dass hierbei eher der Speicher als der Chip den Leistungsunterschied macht.
      • Von beercarrier Software-Overclocker(in)
        ok gut, zwischen dem a10 6800k 126,45€ und dem athlon 2 760k 80,96€ liegen ca 45€ die in einer graka investiert werden können, letztendlich hängt es wohl vom anwendungsszenario ab was besser zu den eigenen bedürfnissen passt. aber die 7730 ist weder fisch noch fleisch sondern eine art tofu.
      • Von Abductee PCGH-Community-Veteran(in)
        Das stimmt.
        Du zahlst bei den APU`s aber auch einen ordentlichen Aufpreis das du eine integrierte Grafik bekommst.
        Wenn ich das Geld abziehe und einen Athlon auf FM2-Basis kaufe, geht sich mit 20-30€ Aufpreis schon eine 7750/7790 aus.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 02/2017 PC Games 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 02/2017 PC Games 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1078591
Grafikkarten
AMD Radeon HD 7730: Test und Custom-Grafikkarten enthüllt
AMD startet mit der Radeon HD 7730 in der Einsteiger-Klasse von Grafikkarten durch und schielt besonders auf Nutzer von HTPCs. Die jeweiligen Retail-Hersteller bieten entsprechend angepasste Modelle an, sei es durch eine verbesserte Dual-Slot-Kühlung, oder ein besonders platzsparendes Low-Profile-Design. Erste Tests asiatischer Webseiten sehen die HD 7730 etwas hinter einer Nvidia Geforce GT 640 (GDDR5).
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/AMD-Radeon-HD-7730-Test-Custom-Grafikkarten-enthuellt-1078591/
14.07.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/07/Radeon-HD-7730_1-pcgh.jpg
grafikkarte,amd
news