Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Russel Grow Freizeitschrauber(in)
        Zitat von PCGH_Raff
        No way, in jeder von dir genannten Hinsicht.

        MfG,
        Raff
        Schön wär´s dennoch; leise, günstig, leistungsstark.

        Nur das es sowas bis heute kaum/ garnicht gibt.
      • Von Dr. Cox PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Marvstar84
        Naja. Ich könnte mir allerdings vorstellen, dass ATI sich da ein Hintertürchen aufhalten will. Die Rohdaten hören sich ja wirklich ganz gut an und mit einem höheren SI könnte man wahrscheinlich eine ordentliche Schüppe an Leistung drauflegen. Es mag ja sein, dass diese Leistungsplus momentan, um die Krone zu erlangen, einfach nicht nötig ist. Aber wenn der GT300 rauskommt, dann wäre es natürlich ein Joker, wenn man einfach ne neue HD rausbringt. Diese nennt man 5890 und hat anstatt des 256 SI eine höhere Anbindung.
        Wäre auf jeden Fall ein kluger Schachzug wenn ATI sowas in der Hinterhand hat. Allerdings weiß ich nicht, ob man das SI ohne eine Aufwändige Umstrukturierung der GPU einfach ändern kann.
        Genau aus diesem Grund ist es auch sinnvoll zu warten, bis der GT300 da ist. Sonst ärgert man sich hinterher eventuell zu Tode, weil man nicht auf die schnelleren und dann wahrscheinlich auch noch etwas günstigeren Karten gewartet hat. Diejenigen die die HD4870 noch mit 512MB gekauft haben werden bestimmt wissen was ich meine....
      • Von Marvstar84 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von DUNnet
        Sie hätte eine doppelte Leistungssteigerung, doch das 256Bit Interface wirds wohl zerstören: 160GB/s sind einfach viel zu wenig.
        Da machen 1300MHz Ramtakt auch nichts weg.

        Ich bin leicht enttäuscht, denn der RAM wird der limitierende Part!


        Naja. Ich könnte mir allerdings vorstellen, dass ATI sich da ein Hintertürchen aufhalten will. Die Rohdaten hören sich ja wirklich ganz gut an und mit einem höheren SI könnte man wahrscheinlich eine ordentliche Schüppe an Leistung drauflegen. Es mag ja sein, dass diese Leistungsplus momentan, um die Krone zu erlangen, einfach nicht nötig ist. Aber wenn der GT300 rauskommt, dann wäre es natürlich ein Joker, wenn man einfach ne neue HD rausbringt. Diese nennt man 5890 und hat anstatt des 256 SI eine höhere Anbindung.
        Wäre auf jeden Fall ein kluger Schachzug wenn ATI sowas in der Hinterhand hat. Allerdings weiß ich nicht, ob man das SI ohne eine Aufwändige Umstrukturierung der GPU einfach ändern kann.

        Gruß
      • Von DUNnet PC-Selbstbauer(in)
        Sie hätte eine doppelte Leistungssteigerung, doch das 256Bit Interface wirds wohl zerstören: 160GB/s sind einfach viel zu wenig.
        Da machen 1300MHz Ramtakt auch nichts weg.

        Ich bin leicht enttäuscht, denn der RAM wird der limitierende Part!
      • Von jojo0077 Freizeitschrauber(in)
        @ Dr.Cox:
        Ich habe nicht gesagt, dass der RV870 doppelt so viel Leistung bringen wird wie der RV770 und ich glaube es auch nicht. Ich meine nur, dass wenn der Chip an sich doppelt so "stark" ist wären 20% Leistungssteigerung im Endeffekt ganz schön arm.
        Für die GTX285 würde es zwar reichen aber nicht mehr wenn der GT300 auf dem Markt ist. Desswegen werden es sicherlich mehr als 20% (aber eben auch keine 100).

        Das das Flimmern existiert wollte ich auch nicht bestreiten. Es ist doch aber so: Wenn die Leute es garnicht bemerken macht es auch nichts das es da ist ^^ für die die es merken ist es natürlich ärgerlich aber insgesamt halte ich halt den Idle-Verbrauch der HD4870 trotzdem für kritischer als das Flimmern.

        Offensichtlich wurden ja aber beide Probleme behoben. Beim Idle-Verbrauch ist das auch schon ziemlich sicher. In wie weit sich das verbesserte AF in der Performace niederschlägt müssen wir wohl mal abwarten. Wenn die entsprechenden Teile in der GPU deutlich effektiver gestaltet wurden könnte es durchaus sein, dass sich die Performace nicht deutlich verschlechtert.

        Übrigens scheinen sich die Chipdaten bestätigt zu haben (bis auf kleine Abweichungen bei den Taktraten). In den Präsentationen wird für die hd5870 im Vergleich zur GTX285 von einem Vorsprung von 50% gesprochen. Mal schaun wie objektiv AMD da gebencht hat ^^

        Wenns wirklich 50% wären wärs ne ordentliche Leistung. Ich würde aber eher von ca. 40 ausgehen.

        Edit:
        27Watt im Idle werden übrigens in offiziellen AMD-Folien genannt. ...wenn sie denn echt sind. Aber da (vor-?)gestern ja die Prästentation stattgefunden hat gehe ich mal davon aus.
        http://news.ati-forum.de/...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
694903
Grafikkarten
AMD Pressemitteilung
Die Gerüchte haben ein Ende: Unter dem Stichwort Eye-Definition Gaming kündigt AMD per Pressemitteilung die Verfügbarkeit der ersten Generation DirectX-11-fähiger Grafikkarten noch vor dem Windows-7-Launch am 22. Oktober an.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/AMD-Pressemitteilung-694903/
11.09.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/09/Radeon_HD_5870_3.jpg
directx 11,radeon
news