Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von hodenbussard PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Cook2211
        Da triffst du den Nagel auf den Kopf. Gerade jetzt, wo die Titan gerüchtweise sehr teuer werden soll, fällt genau das hier im Forum momentan in diversen Threads extrem negativ auf. Da halten sich (einzelne) Leute, die sich alle zwei Jahre eine Budget-Karte kaufen für superschlau, und bezeichnen andere, die jedes Jahr aufrüsten und/oder mehr Geld für ihre Hardware ausgeben, wortwörtlich als blöde.
        Da stimme ich Dir auch zu,ist leider manchmal so hier.

        Ich für meinen Teil hab erst abgerüstet,von GTX560 auf eine HD7770,weil ich eh nur Klassiker spiele (Oblivion samt Erweiterungen immer noch orgirinal verpackt)wartet seid Ewigkeiten drauf mal gezockt zu werden
        Für mich war halt der Stromverbrauch ausschlaggebend (vorher 270W,jetzt nur noch 160W) ,eine fette Grafikkarte macht Laune ... und sei jeden gegönnt
        Kommt halt drauf an was man mit den Rechner spielt,C3 stell ich mir grauenhaft auf einer 7770 vor
      • Von Cook2211 Kokü-Junkie (m/w)
        Im Moment gibt es ja auch keine interessante neue Hardware.
      • Von quantenslipstream Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Zitat von Cook2211
        Ja klar, verstehen kann ich auch beide Seiten. Es ist halt immer eine Frage der Ansprüche die man an die Grafikqualität stellt und des Budgets. Ein allgemeines "richtiges" oder "falsches" Aufrüsten gibt es da nicht.


        Meine Ansprüche sind Standard. Ich stelle die Bildoptimierungen ein, die ich im Game vorfinde und spiele dann.
        Ob ich nun 50 oder 80 Frames habe, ist mir egal.
        Für mich ist es nur wichtig, dass es eben läuft.
        Läuft irgendwas nicht, schmeiße ich das Game weg, weil es beschissen programmiert ist oder ich rüste auf.
        Allerdings wüsste ich jetzt nicht, was ich bei mir aufrüsten soll.
      • Von Cook2211 Kokü-Junkie (m/w)
        Zitat von "quantenslipstream;5002216"
        Beides hat seine Vorteile. Wenn du jedes Jahr aufrüstest, hast du immer das neueste im Rechner mit den neuesten Features (das kostet natürlich auch eine Menge Geld). Angesichts der miesen Konsolen Portierungen bist du aber nicht mehr gezwungen, jedes Jahr aufzurüsten, da die neuen Spiele auch mit älterer Hardware (bzw. mit Grafikkarten und CPUs von vor 2 Jahren) problemlos laufen. Die Zeiten, dass Games PC exklusiv sind und ständig neue Hardware forderten, sind vorbei. Daher kann ich beide Seiten sehr gut verstehen.
        Ja klar, verstehen kann ich auch beide Seiten. Es ist halt immer eine Frage der Ansprüche die man an die Grafikqualität stellt und des Budgets. Ein allgemeines "richtiges" oder "falsches" Aufrüsten gibt es da nicht.
      • Von quantenslipstream Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Zitat von Cook2211
        Da triffst du den Nagel auf den Kopf. Gerade jetzt, wo die Titan gerüchtweise sehr teuer werden soll, fällt genau das hier im Forum momentan in diversen Threads extrem negativ auf. Da halten sich (einzelne) Leute, die sich alle zwei Jahre eine Budget-Karte kaufen für superschlau, und bezeichnen andere, die jedes Jahr aufrüsten und/oder mehr Geld für ihre Hardware ausgeben, wortwörtlich als blöde.


        Beides hat seine Vorteile.
        Wenn du jedes Jahr aufrüstest, hast du immer das neueste im Rechner mit den neuesten Features (das kostet natürlich auch eine Menge Geld).

        Angesichts der miesen Konsolen Portierungen bist du aber nicht mehr gezwungen, jedes Jahr aufzurüsten, da die neuen Spiele auch mit älterer Hardware (bzw. mit Grafikkarten und CPUs von vor 2 Jahren) problemlos laufen.
        Die Zeiten, dass Games PC exklusiv sind und ständig neue Hardware forderten, sind vorbei. Daher kann ich beide Seiten sehr gut verstehen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1055635
Grafikkarten
AMD GPU-Roadmap: HD-7000-Nachfolger erst Ende des Jahres, Geforce Titan keine Konkurrenz
AMD hat im Rahmen einer Telefonkonferenz wie angekündigt seine GPU-Pläne für das Jahr 2013 skizziert, nachdem bereits vor einer Woche Meldungen die Runde machte, dass die HD-7000-Nachfolgeserie für den Retail-Desktop-Markt erst Ende des Jahres erscheint. Im Grunde hat man nun genau das bestätigt, aber noch einige Schmankerl in Aussicht gestellt.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/AMD-GPU-Strategie-2013-1055635/
16.02.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/02/amd_hd_8000.jpg
news