Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Silberpfeil Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ich instalierte nur den Catalyst 11.10 Preview V2 driver und den patch von Rage und es lauft super..Die frames fallen NIE unter 60, ware alles toll aber es gibt ein anderes FETTES problem...OpenGL lauft nicht, bei mir kommt immer "Display driver stopped responding and has recovered" wenn ich OpenGL anwendungen nutze (z.b. Starry Night)...Hoffe AMD macht diesen Bug schnell weg...Sauerei so was.....
      • Von schrippe09 Kabelverknoter(in)
        Hallo erstmal

        Zunächst paar Fragen. Was ist den der Unterschied zwischen den beiden Treibern "Catalyst 11.10 Preview V2" und "AMD Catalyst Rage Performance Driver"? Kann ich beide zusammen installieren? Woran erkenn ich das der Performance Driver inst. ist (10.10V2 seh ich im CCC)?

        Mein Problem: hab gestern Rage mit zugehörigen Patch inst., Game gestartet...hat geladen ohne Probleme lief dann zum Anfang mit dem nachladen der Texturen...hab dann den Grafiktreiber von Catalyst 11.8 auf 11.10 Preview V2 aktualisiert, Game gestartet und es gab schon Probleme beim Laden (hier in der Stelle zum Anfang nach dem Kometeneinschlag als die Informationen zum Spiel angezeigt werden) bis zu den Texturen bin ich garnicht gekommen...hab dann noch den Performancetreiber drüber gebügelt, ohne Erfolg...Buchstaben haben sich einzeln geladen hab dann wieder abgebrochen...Systemwiederherstellung auf 11.8 und dann hats wieder flüssig geladen, mit nachladende Texturen!
        Config usw. hab ich noch nix geändert. Hat jemand bitte ein Tip woran das liegen könnte?

        Danke schon mal

        System: E8400@3,6GHz, 8GB RAM, HD4870 512MB, Win7 Home 64bit
      • Von cap82 Software-Overclocker(in)
        Also ich bin nun wieder zurück auf den 11.10 V1 in Battlefield 3.
        Für mich war es unspielbar.
        Ständig Grafik- und Texturfehler, wirklich Performancegewinn hatte ich auch nicht.

        greetz cap
      • Von soul4ever Freizeitschrauber(in)
        Kann garnicht verstehen wieso hier manche klagen? Mit meiner 6870 bei BF3 geht er jetzt ab wie Schmitz Katze!!!
      • Von Charlie Harper Gesperrt
        Also bei mit läuft Rage mit dem V2 jetzt um einiges besser. Vorher massives Texturnachladen, Artefakte ohne Ende, schlechte Performance. Mit dem Treiber kaum noch Texturnachladen, keine Artefakte mehr, bessere Performance. Das Spiel läuft flüssig und macht jetzt wirklich fun!

        Dennoch ist es krass, wie unterschiedlich der Treiber einschlägt. Bei manchen funktioniert es besser, bei manchen schlechter. Scheint wohl extrem von der Karte abzuhängen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
847948
Grafikkarten
Performance-Plus für den id-Shooter
AMD hat soeben den neuen Catalyst 11.10 Preview V2 veröffentlicht, welcher mehr Leistung in Rage und Battlefield 3 (Beta) bieten soll. Der Hersteller spricht von signifikant mehr Performance auf Grafikkarten mit einer GPU; kompatibel ist der Treiber zu allen Radeons der HD-6000-, HD-5000-Serie und HD-4000-Serie.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/Downloads/Performance-Plus-fuer-den-id-Shooter-847948/
08.10.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/08/Rage-32.jpg
radeon catalyst treiber beta,grafikkarte,rage
downloads