Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von horst--one Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Askard
        Dann läuft bei dir aber was schief
        Ich kann in 3d mit 60Hz zocken bzw. Filme schaun
        Ich habs lieder schon wieder deinstalliert, sonst würd ich dir nen screen machen. das steht in roter fetter schrift mitten im bild, wenn man nen game in der "falschen" auflösung startet.

        Laut NV passt nicht mehr durch das HDMI Kabel. Die sofware gibt das aber auch als FullsbS aus (3840×1080 Pixel). HalfsBs geht ohne probleme, nur leider kann man das in der software nicht einstellen.
      • Von Singlecoreplayer2500+ Volt-Modder(in)
        Zitat von JTRch

        Warum ist es eine Randgrupperscheinung? Einerseits zu teuer für die Mehrleistung, zweitens unausgereift, dass muss ohne Profile funktionieren wie es 3dfx bei der Voodoo 2 geschafft hatte.


        Also ich fahre seid etwas über einen Monat mein erstes Mal SLI und bin begeistert!
        Zu teuer?
        Die erste Karte hab ich seit nen dreiviertel Jahr und nun stellte sich die Frage ob ich min. 400€ für ne GTX580 ausgebe und damit lediglich 25-30% Mehrleistung raushole oder 200€ für ne 560Ti womit sich die Frames fast verdoppelten (spiele BF3)
        Also für mich wars ne einfache Rechnung

        Unausgereift/Profile?
        Hmm, weiss nich wie es früher war ... also ich brauchte die zweite Karte nur einbauen und in der "Nvidia-Systemsteuerung" SLI aktivieren.
        Das wars und es läuft supi

        Zum 3D kann ich nix sagen, denn ich bin (zum Glück) "stereoskopisch blind"
      • Von kleinerSchuh Freizeitschrauber(in)
        Falls dieses Problem auftritt:
        PhysX - Admin has set policies to prevent the installation.
        Gibts seit einer Weile diese Lösung.

        Kenne sie erst seit Heute.
        The system administrator has set policies to prevent this installation | Beep The Geek
        Bsp.: XP (Andere, siehe Quelle oben...)

        Auszug: "1. Login as Administrator
        2. To be in the safe side you need to create a System Restore point
        3. Go to Run and open registry by typing “regedit.exe”

        4. Now delete these keys from the Registry:

        HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Policies\Microsoft

        HKEY_CURRENT_USER\Software\Policies\Microsoft

        HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies

        HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies

        HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Group Policy

        HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Group Policy

        5. Restart your system
        6. Now carry out the installation."
        Unbedingt Wiederherstellungspunkt beachten. Übernehme keine Haftung bei dem RegistrySlalom, jedoch s.u.*

        Anmerkung: HKEY_CURRENT_USER & HKEY_LOCAL_MACHINE werden anstatt hintereinander weg, im Wechsel
        zur Schrittweisen Löschung aufgelistet. Vielleicht um wirklich die Aufmerksamkeit, des
        ohnehin schon geplagten definitiv zu erlangen. Bedanke mich, es läuft wieder PhysXkalisch korrekt!* Gruß
      • Von Cook2211 Kokü-Junkie (m/w)
        Zitat von JTRch
        Mal Leute schliesst von euch Hardwarefreaks nicht auf Otto Normalverbraucher. Ihr und ich machen bestenfalls 1% des Marktes aus. Die Mehrheit will das Ding einstecken, einmal ein Treiber installieren und warten dann auf Autoupdate. Was selber basteln, vergiss das mal. Der Massenmarkt ist aussschlaggebend, sieht man ja schon bei den Spielentwicklungen, wo alles auf Konsolen entwickelt wird. Selbst Frostbyte 2.0 Engine wurde nicht des PC wegen auf DX11 entwickelt, sondern weil EA gleich fit für die nächste Konsolengeneration sein will.
        Niemand schließt hier von Enthusiasten auf Normalverbraucher.
        Die NV-Treiber sind absolut massenkompatibel. Installieren, fertig.
        Und wer bei Nvidia mehr will als Standardkost und Feintuning betreiben möchte, der erhält mit dem Nvidia Inspector ein mächtiges Werkzeug, mit dem man sich sogar eigene SLI Profile erstellen kann.
        Sowohl Enthusiasten (SLI, 3-D usw.) als auch Noobs (einfache Bedienung) werden mit den Nvidia Treibern also bestens bedient.

        Du hattest aber in dem Post auf den ich mich bezog von SLI Profilen geredet. Das "Problem" welches du bezüglich der SLI-Game-Profile angesprochen hattest, ist aber heutzutage keines mehr.
      • Von JTRch Software-Overclocker(in)
        Zitat
        Zudem kann man sich mit dem Nvidia Inspector eigene Profile basteln.
        Mal Leute schliesst von euch Hardwarefreaks nicht auf Otto Normalverbraucher. Ihr und ich machen bestenfalls 1% des Marktes aus. Die Mehrheit will das Ding einstecken, einmal ein Treiber installieren und warten dann auf Autoupdate. Was selber basteln, vergiss das mal. Der Massenmarkt ist aussschlaggebend, sieht man ja schon bei den Spielentwicklungen, wo alles auf Konsolen entwickelt wird. Selbst Frostbyte 2.0 Engine wurde nicht des PC wegen auf DX11 entwickelt, sondern weil EA gleich fit für die nächste Konsolengeneration sein will.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
866168
Grafikkarten
Aktueller Geforce-Grafikkarten-Treiber
Hier finden Sie den Download des aktuellen Geforce-Treibers für Nvidia-Grafikkarten in der Beta-Version. Der Geforce-Treiber ist für die im Text genannten Grafikkarten von Nvidia und seinen Partnern gültig. Den Download können Sie bequem über diesen Artikel starten.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/Downloads/Aktueller-Geforce-Grafikkarten-Treiber-866168/
02.02.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2007/10/nvlogo.jpg
geforce treiber beta,grafikkarte,fermi,nvidia
downloads