Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von DKK007 Moderator
        Viele werden unter Linux Firefox oder Chromium nutzen. Sind einfach die häufigsten Browser. Iceweasel usw. baut ja auch auf dem FF auf.
      • Von crys_ Software-Overclocker(in)
        Zitat von SKPC
        Jeder moderne Browser kann H264? Chromium kann es meines Wissens nicht, Firefox kann es wenn der Codec auf dem OS installiert ist etc. Mit webm (was auch alle modernen Browser unterstützen sollten, Edge arbeitet daran) und H264 kann man alle Nutzer bedienen. Liegt halt daran, dass für H264 Geld gezahlt werden muss und für webm nicht. Can I use... Support tables for HTML5, CSS3, etc [URL] Safari kann webm noch nicht, liegt aber eher an Apple http://caniuse.com/#feat=...
        Das es nicht jeder kann sollte mein eigentlich zeiegn Firefox kann h264 nur auf Linux nicht, wenn ffmpeg installiert ist kann ers. Chromium kann kein h264 weil sie keine Lizenzen zahlen, Chrome kann es. Wie viele Leute nutzen Chromium bzw. Firefox auf Linux? Mit h264 erreichst du vermutlich >98% der User ohne Aufwand zu haben.

        Dein Link zeigt btw das alle Browser h264 können außer IE8 und älter sowie Opera mini
      • Von DKK007 Moderator
        Chromium hat kein h264 mehr, da Google auf WebM setzt.

        Allerdings reicht es ja, wenn man im Seitenquelltext den Link zur mp4-Datei sucht, in die Adressleiste kopiert und das Video lokal mit dem VLC abspielt. Ging bisher immer.
      • Von SKPC Freizeitschrauber(in)
        Zitat von crys_
        Jeder moderne Browser kann eigentlich H264 (siehe HTML5 video - Wikipedia, the free encyclopedia). Die Nutzerzahl mit inkompatiblen Browsern sollte mehr als gering sein...

        Von einem PCGH Webmaster hab ich im Forum mal gehört, das der verwendete Flashplayer weniger Probleme macht als das HTML5 Pendant auf der Mobil Seite. Werbung wird bei PCGH auch von extern eingespielt, weshalb es nicht ganz einfach ist das Videoformat der Werbung zu bestimmten, und sie muss laufen weil as gibt das Geld.
        Jeder moderne Browser kann H264? Chromium kann es meines Wissens nicht, Firefox kann es wenn der Codec auf dem OS installiert ist etc. Mit webm (was auch alle modernen Browser unterstützen sollten, Edge arbeitet daran) und H264 kann man alle Nutzer bedienen. Liegt halt daran, dass für H264 Geld gezahlt werden muss und für webm nicht. Can I use... Support tables for HTML5, CSS3, etc [URL] Safari kann webm noch nicht, liegt aber eher an Apple http://caniuse.com/#feat=...
      • Von Shurchil Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Freakless08
        Wird mal Zeit.
        Auf den Smartphone gibt es schon ewig kein Flash mehr. Warum der PC noch so hinterher hinkt verstehe ich nicht. Aber der PC hängt auch bei den Blu Ray Laufwerken der Entwicklung hinterher.


        Dein Smartphone hat ein BluRay Laufwerk?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1195517
Google Chrome
Google Chrome: Adobe Flash wird bald standardmäßig blockiert
Die Entwickler des Chromium-Projekts wollen noch vor Ende des Jahres eine wichtige Änderung an Google Chrome vornehmen. Der Browser soll dann grundsätzlich nur noch die HTML5-Versionen von Webseiten laden und nur noch in Ausnahmefällen und nach Zustimmung des Nutzers Flash verwenden. Anfangs sollen wichtige Webseiten davon aber noch ausgenommen sein.
http://www.pcgameshardware.de/Google-Chrome-Software-255519/News/Adobe-Flash-bald-standardmaessig-blockiert-1195517/
17.05.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/05/chrome-html5-by-default-pcgh_b2teaser_169.png
google chrome,flash,adobe
news