Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von ARCdefender Software-Overclocker(in)
        Zitat von TheGoodBadWeird

        Demnächst:
        -the Crow


        OHH BITTE BITTE NICHT!
        Das ist einer meiner Fav Movies, macht mir das bitte nicht auch noch kaputt!
        Schon die anderen Teile nach The Crow waren schlecht, das Original noch mal neu aufzusetzen...... mir wird schlecht bei dem Gedanke
        Brandon Lee kann so niemand ersetzen.
      • Von TheGoodBadWeird Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Rizzard
        Demolition Man würde heute wohl einfach nicht mehr passen.
        Der Film funktionierte lediglich durch Charaktere, coole Sprüche und Ballereien.
        Heute müsste so ein Film ja Michael Bay mäßig die Übereffekte besitzen, und schon ginge vermutlich der ganze Flair verloren.
        Der Film war schon seinerzeit heftig umstritten. Ich mag ihn aber in weiten Teilen. Im Prinzip hat er die 90'er Jahre auf die Schippe genommen. Snipes und Stallone hatten es rumgerissen. Michael Bay kann nichts außer Explosionen. Die Transformers Reiher hat er auf dem Gewissen. Da es aber vorher keine Realverfilmung gab, handelt es sich hierbei um kein Reboot.

        Zitat von Rizzard

        PS: Bei den Beispielen die du aufgeführt hast, war zumindest die neue Superman Verfilmung recht gut. Allerdings meine ich Man of Steel und nicht Returns.
        Sagen wir es so:
        -Ob und wieivel diese Beispiele jedem gefallen, ist sehr unterschiedlich. In den meisten Fällen sind es durchschnittliche Filme mit vieln CGI und neuester Technik aufgepeppt. Man kann sie sich ansehen, aber an die Originale kommen sie bei weitem nicht heran. Ofmals werden nur spezifische Elemente aus den Vorgängern kopiert und die Handlung dann wild zusammengewürfelt.

        Wie im Fall von "Terminator: Genisys" kommt dann irgendein Mischmasch dabei heraus, der eigentlich keinen Sinn ergibt -> totaler Stilbruch. Der jüngeren Generation gefällt das oft, während wir alten Jungs uns die Haare raufen. Ist aber letztendlich Geschmackssache.

        Problem hierbei ist, wenn überhaupt nichts im Film stimmt. Ich verwette einiges darauf, dass Ghostbusters 3 so ein Film ist. Hier wird auch alles über den Haufen geworfen und die Studios wundern sich dann, warum der Streifen im Kino floppt.
      • Von Rizzard PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von TheGoodBadWeird

        Ich warte nur darauf, dass sie "Demolition Man" neu bringen. Diesmal mit noch mehr politischem Gedöns und Schleichwerbung....
        Demolition Man würde heute wohl einfach nicht mehr passen.
        Der Film funktionierte lediglich durch Charaktere, coole Sprüche und Ballereien.
        Heute müsste so ein Film ja Michael Bay mäßig die Übereffekte besitzen, und schon ginge vermutlich der ganze Flair verloren.

        PS: Bei den Beispielen die du aufgeführt hast, war zumindest die neue Superman Verfilmung recht gut. Allerdings meine ich Man of Steel und nicht Returns.
      • Von TheGoodBadWeird Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Rizzard
        Ja, aber wieso gerade Ghostbusters.
        Die Rolle hätte ruhig ein anderer Film übernehmen dürfen.
        Ghostbusters ist nur ein weiteres Opfer des Reboot-Wahnsinns in Hollywood. Da wurden schon andere Werke bis zur Unkenntlichkeit Verstümmelt.

        Beispiele:
        -Robocop
        -Terminator
        -Total Recall
        -Superman
        -Fright Night
        -Judge Dredd
        -Fantastic 4

        Demnächst:
        -the Crow
        -Ghostbusters 3
        -Gremlins 3
        -Die unendliche Geschichte
        ...

        Ich warte nur darauf, dass sie "Demolition Man" neu bringen. Diesmal mit noch mehr politischem Gedöns und Schleichwerbung....

        Zitat von Rizzard

        Die alten Teile schau ich heute noch gerne, auch wenn man sie zum 15. mal sieht.
        Wenn dich das nächste mal jemand fragt ob du ein Gott bist, sagst du ja.
        Oldschool Klassiker.
        Liegt daran wie gut die Klassiker gemacht waren. Die Filme sind auf hohem Niveau, weil die die Crew sich reingehängt hat. Da ist kein 0815-Script und die Schauspieler hatten sowohl Ausstrahlung als auch Erfahrung. Die Remasterversionen sind auf Bluray und DVD auf aktuellem Stand der Technik.

        Zitat von Rizzard

        Generell kann man (zumindest ich) Bill Murray Filme unendlich oft anschauen.
        Ich bin da eher der Dan Akryd Fan. Bei "Meine Stiefmutter ist ein Alien" muss ich heute noch schmunzeln!
      • Von Rizzard PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Threshold
        Meine Fresse, ist das schlecht.
        Aber einer muss ja der mieseste Film des Jahres werden.
        Ja, aber wieso gerade Ghostbusters.
        Die Rolle hätte ruhig ein anderer Film übernehmen dürfen.

        Die alten Teile schau ich heute noch gerne, auch wenn man sie zum 15. mal sieht.
        Wenn dich das nächste mal jemand fragt ob du ein Gott bist, sagst du ja.
        Oldschool Klassiker.

        Generell kann man (zumindest ich) Bill Murray Filme unendlich oft anschauen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1188664
Ghostbusters (2016)
Ghostbusters (2016): Der offizielle internationale Trailer mit neuen Szenen
30 Jahre nach den Original-Filmen wird Ghostbusters rebootet. Der offizielle internationale Trailer zeigt ein paar Szenen die im vorangegangenen noch nicht zu sehen waren. Die Frauen Truppe rund um Mellisa McCarthy, Kristen Wiig, Kate McKinnon und Leslie Jones ist ab dem 28. Juli 2016 in den deutschen Kinos zu sehen.
http://www.pcgameshardware.de/Ghostbusters-2016-Film-230320/Videos/Der-offizielle-internationale-Trailer-1188664/
09.03.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/03/5B9A4073-FDC8-4B82-EBF43EC17512B869_b2teaser_169.jpg
film
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2016/3/68145_sd.mp4