Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von MiezeMatze Freizeitschrauber(in)
        wieder ein fail gehäuse...
        Radiator limitier Grafikkarten zu stark in der Länge...
        Hohe wie die neue MSI 1080 kann man auch nicht einbauen weil das Gehäuse zu schmal ist...

        Dann limitiert das netzteil die Grafikarte in der Slotbreite...

        boah ey... 0 durchdacht das ganze.
      • Von ricoroci Software-Overclocker(in)
        Zitat von northstar
        Wenn ich Nano und ITX lese bei einem Gehäuse, gehe ich von einen kleinen Gehäuse aus. Dieses ist dafür noch zu gross,
        Habe ich mir auch gerade gedacht.
        Dafür ist zudem der "zu viel vorhandene" Platz schlecht genutzt.
      • Von lalaker Freizeitschrauber(in)
        Schade, dass scheinbar immer mehr Hersteller vorsehen, die Wakü vorne einzubauen. Man könnte die Gehäuse ja leicht 5 cm höher machen und der Radiator kommt dort hin, wo er am meisten Sinn macht, nämlich oben.

        Dann wäre auch ein wenig mehr Platz zwischen Graka und NT, auf Dauer schaut das nicht sehr gesund, bzw. leise aus.

        Ein Define S in weiß hätte mir sowieso besser gefallen.
      • Von gorgeous188 Software-Overclocker(in)
        Zitat von Rayken
        Die Grafikkarte hat einen Doppellüfter, nur einer der beiden Lüfter ist davon betroffen xd
        Dann bekommst du jetzt von mir den Auftrag, bei deiner Grafikkarte den vorderen Lüfter zu blockieren oder den Stecker zu trennen.
        Ich tippe auf 10 Grad mehr Temperatur und wesentlich höhere Drehzahlen beim verbliebenen Lüfter.
      • Von northstar Komplett-PC-Käufer(in)
        Wenn ich Nano und ITX lese bei einem Gehäuse, gehe ich von einen kleinen Gehäuse aus. Dieses ist dafür noch zu gross,
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1189486
Gehäuse
Fractal Design Define Nano S: Mini-ITX-Gehäuse vorgestellt
Auf der Cebit 2016 zeigte Fractal Design das neue Mini-ITX-Gehäuse Define Nano S. Das kompakte Gehäuse ist groß genug für gewöhnliche ATX-Netzteile und ermöglicht auch die Installation einer Wasserkühlung. Timo Kusian zeigt, wie ein leistungsfähiger Spiele-PC auf Basis des Fractal Design Define Nano S aussehen kann. Den gezeigten Spiele-PC können Sie außerdem gewinnen - mehr Informationen dazu im folgenden Link.
http://www.pcgameshardware.de/Gehaeuse-Hardware-213436/Videos/Fractal-Design-Define-Nano-S-Mini-ITX-Gehaeuse-1189486/
17.03.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/03/PCGH_Cebit_Fractal-Gewinnspiel_2015.03.15_thumb_b2teaser_169.jpg
gehäuse,fractal design,cebit,gewinnspiel
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2016/3/68309_sd.mp4