Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von VJoe2max BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Idefix Windhund
        Kommt Corsair und Xigmatek aus einem Stall, ich erkenne sehr viele Gleichheiten zu meinem Xigmatek Pantheon.
        Dürfte der gleiche Hersteller sein. Würde mich allerdings wundern, wenn Xigmatek selbst produziert. Corsair produziert definitiv selbst keine Gehäuse. Wahrscheinlich wie bei den meisten Teilen irgendeine unbekannte chinesische Klitsche, von der man bei uns noch nie was gehört hat.

        Das Corsair Carbide 500R wäre jedenfalls ein geeignetes Übergangs-Case für meinen nächsten Rechner, bis es mit der CaseCon weiter gehen kann. Mein alter Stacker STC-T01 dürfte zwar deutlich solider sein, aber eben auch irrsinnig schwer und einfach zu groß...
        Da das Xigmatek Pantheon nicht mehr lieferbar ist, nehme ich an, dass sie das Gehäuse nun halt mit etwas anderes Optik über Corsair verticken. Der Innenausbau ist in der Tat sehr ähnlich.
      • Von ChrisMK72 Software-Overclocker(in)
        @ Gameserver :

        Ja, vollausgestattet hört sich schon merkwürdig an. So als wäre da ein Netzteil mit verbaut und alle Lüfterplätze voll. Ist irgendwie ne merkwürdige Formulierung. Aber dafür kann ja Corsair nix.

        --------------------------------------------
        Die schreiben zum 400R :
        Upgrade how you want, when you want

        Und zum 500R :
        Want even more outrageous cooling flexibility? Step up to the 500R.
        ------------------------------------------------------------------

        Das hört sich schon anders an, als voll ausgestattet

        Das Pantheon sieht innen von den Kabelkanalausstattungen her tatsächlich fast identisch aus. Das Drumherum etwas anders und natürlich der 200er Seitenlüfter und oben und die Anschlüsse ( USB usw. ) alle anders , aber innen sieht´s sehr sehr ähnlich aus. Naja ... die Festplattenkäfige nicht so und die Grundplatte nicht und eigentlich nichts. Aber die gummierten ( ? ) Kabelkanaleinlässe sehen fast 1 zu 1 aus. Stimmt ^^

        Das 400er sieht dem Phanteon zumindest auch optisch außenrum etwas ähnlich. Naja .... aber mich interessiert das 500er 10 mal mehr

        Beim Phanteon find ich die Anschlüsse obendrauf nicht so doll. Und die vorderen Seitenlüfter ... und ein größerer Seitenlüfter Richtung GraKa fänd ich gut. Naja ..... 500R halt. Ist aber natürlich Geschmackssache , was man will und mag.

        Innen sehen die Dinger sich aber tatsächlich , zumindest was den Kabelkanal angeht , sehr ähnlich ( wenn nicht sogar 1 zu 1 gleich ) . Stimmt.

        Wäre mal interessant zu erfahren, ob die Firmentechnisch irgendwie verbunden sind, oder gleiche Zulieferer haben, was zum Beispiel die Grundplatte für´s Mainboard angeht ... die Ähnlichkeit ist auffällig. Oder hat da jemand frech kopiert ? ^^ Und das wäre sicher dann Corsair ... aber besser gut kopiert , als schlecht selbst gemacht ^^ .

        Edit vom 6.6. :

        Das Corsair Carbide 500R ist jetzt im Preisvergleich aufgeführt, aber noch bei keinem Händler erhältlich , oder Preise. Klar, wenn´s erst für Juli rauskommen soll, aber schön es schonmal im Preisvergleich aufgeführt zu sehen Dann kommt es wohl wirklich bald ..... *hoff*

        Corsair Carbide Series 500R (CC9011012-WW) | Preisvergleich / EU: Preisvergleich auf PC Games Hardware Online powered by Geizhals
      • Von Idefix Windhund BIOS-Overclocker(in)
        Was das den? Unter "vollausgestattete" verstehe ich aber mehr als nur den Standard Kram und 3 Lüfter. Das hatte mein Xigmatek Pantheon auch schon alles (und mehr) und sieht von innen her bis auf die HDD Rahmenkonstruktion auch noch gleich aus. Kommt Corsair und Xigmatek aus einem Stall, ich erkenne sehr viele Gleichheiten zu meinem Xigmatek Pantheon.
      • Von N3utr4l1s4t0r Komplett-PC-Käufer(in)
        Sowas für µATX fänd ich mal klasse.
      • Von ChrisMK72 Software-Overclocker(in)
        Das weisse sieht edel aus, finde ich ( auf Bild Nr. 2 , das mit dem 200er Seitenlüfter ) . Die anderen Fotos zeigen leider alle nur das billigere 400R. Hier sieht man gut den Unterschied zwischen den beiden Gehäusen :

        Carbide Series - Cases

        Ausserdem wollte ich eh ein Gehäuse ohne beleuchtete Lüfter. Mich würden die LED-Lüfter-Beleuchtungen eher stören. Und reingucken in meinen PC will ich auch nicht. Reicht beim Zusammenbau

        So gesehen find ich das 500R in weiss absolut passend für mich. Naja .... aber das Aussehen ist natürlich wie immer Geschmackssache. Dem einen gefällt´s , dem andern nicht.

        Edit : In der Front soll das 500R auch LED Beleuchtung haben, die man aber an und ausschalten kann .... zum Glück Evtl. ersetze ich die eh durch ganz leise Silent Lüfter .... mal schaun ...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
827273
Gehäuse
Zwei neue Corsair-Gehäuse
Corsair hat zwei neue Midi-Tower-Gehäuse im Sortiment. Die neuen Chassis sollen sind für Corsair-Verhältnisse extrem günstig und sollen für 99 US-Dollar bzw. 129 US-Dollar auf den Markt kommen. Die Ausstattung ist dabei gewohnt umfangreich und in der Preisklasse recht außergewöhnlich.
http://www.pcgameshardware.de/Gehaeuse-Hardware-213436/News/Zwei-neue-Corsair-Gehaeuse-827273/
02.06.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/06/corsaircarbideseries400r03-575x548.jpg
gehäuse,corsair
news