Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von feivel
        habe hier noch ein coolermaster acts der alten reihe stehen, aus vollaluminium

        gewisse sicher mal preislich veranschlagte details wie netzteilschlitten braucht eigentlich niemand so wirklich.
        habe dafür nie geld ausgegeben. meine gehäuse waren immer unter 100 euro?
        warum..ich war jung und brauchte das geld (für was anderes)

        also hab ich da gespart, das letzte war ein centurion 534 für 64 €,

        welches ich teils gut finde, teils madig.
        gut die aufteilung, und die alufront,
        richtig madig die dünnen seitenbleche
        ich würde mehr geld für gehäuse ausgeben, wenn ichs übrig habe, aber keine 500 euro...
      • Von GR-Thunderstorm BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von ruyven_macaran
        Ne gute Lackierung kann genauso ansprechend sein, wie ewig gleiche Eloxierungen. Und das Gewicht ist bei einem Gehäuse imho ziemlich egal - Stabilität zählt. Alu würde da fast genauso schwer werden, wie Stahl. In der Praxis verbaut man es aber so dünn, wie früher Stahl und dafür ist Alu einfach zu weich. (die Krönung sind dann Alu-Gehäuse mit Schwerschicht-Dämmmatten )
        Eloxierungen finde ich ohnehin Mist. Es sieht toll aus wenn es neu is, aber wenn da mal ein Kratzer reinkommt kann man das nicht einfach so überlackieren oder so. Meiner Erfahrung nach sind Lackschichten robuster gegen Stöße und dergleichen, da sie sich im Fall einer Kerbe unter Umständen mitverformen. Aluminiumoxide sind ziemlich Spröde und platzen deshalb einfach zu leicht ab.
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von Gamer_95
        Wieso das??
        Die meisten Leute sagen einmal Alu und nie Wieder Stahl.
        Alu sieht viel besser aus und ist auch noch leichter.


        Ne gute Lackierung kann genauso ansprechend sein, wie ewig gleiche Eloxierungen. Und das Gewicht ist bei einem Gehäuse imho ziemlich egal - Stabilität zählt. Alu würde da fast genauso schwer werden, wie Stahl. In der Praxis verbaut man es aber so dünn, wie früher Stahl und dafür ist Alu einfach zu weich. (die Krönung sind dann Alu-Gehäuse mit Schwerschicht-Dämmmatten )
      • Von Two-Face PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Gamer_95
        Wieso das??
        Die meisten Leute sagen einmal Alu und nie Wieder Stahl.
        Alu sieht viel besser aus und ist auch noch leichter..
        Da sind mir aber ganz andere Erfahrungen bekannt. Alu-Dinger sind vielleicht leicht, aber dafür übertragen sie Vibrationen eher als Stahl-Gehäuse - wer schnelle, laute Festplatten verbaut hat, weiß bestimmt, wovon ich rede.
      • Von GR-Thunderstorm BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Gamer_95
        Wieso das??
        Die meisten Leute sagen einmal Alu und nie Wieder Stahl.
        Alu sieht viel besser aus und ist auch noch leichter.
        Lackiert sieht es gleich aus. Der Nachteil an Alu ist die geringe Härte. Ich hatte mal ein Alu-Gehäuse von NZXT und das hat sich beim bloßen Anheben durch die Masse der Hardware schon spürbar in sich verdrillt. Als ich einen passiv-Radi ans Seitenteil geschraubt hatte, hat sich das auf Dauer vollkommen verzogen und lies sich nur mit Gewalt anbringen bzw. lösen. Das blöde Drecksding hat obendrein noch 140€ oder mehr gekostet! Auch sonst war die Verarbeitung nicht sonderlich atemberaubend, aber das ist ein anderes Thema...
        Daraus hab ich gleich zwei Lehren für die Zukunft gezogen: 1. kein Alu (zumindest nicht unter einer Wandstärke von 2mm, was man aber wohl nicht so leicht bekommt, oder?), 2. kein NZXT
        Meinetwegen kann der PC ruhig etwas wiegen, das stört mich nicht im geringsten, wenn er sich dafür beim bloßen Angucken nicht schon verformt.
        Außerdem finde ich, dass sich Stahl besser anfühlt beim berühren. ^^
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
748200
Gehäuse
Top 10 der High-Price-Gehäuse
Gehäuse sind für vielen Nutzer eines der wichtigsten Bestandteile eines PCs. PC Games Hardware klärt, welche Gehäuse in die Luxusklasse fallen und warum Tower bis zu 500 Euro und mehr kosten.
http://www.pcgameshardware.de/Gehaeuse-Hardware-213436/News/Top-10-der-High-Price-Gehaeuse-748200/
20.05.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/05/Lian-Li-PC-X2000F-01.jpg
midi-tower
news