Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Hackfleischhirn Komplett-PC-Käufer(in)
        Hätte mich jetzt auch etwas gewundert, wenn irgendwelche Verlängerungen mitgeliefert werden würden.
        Das ganze hat aber Vor- und Nachteile. Beim P5 kann man das Reservoir einfach zwischen mainboard und Radi anbringen. Jetzt sieht es irgendwie so aus als wäre da kein Platz mehr dafür.
        Hatte mal mit dem Gedanken gespielt mir ein P5 zu holen. Aber, dass der Kram wirklich extrem einstaubt ist es mir dann doch nicht wert
      • Von emperator Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von PCGH-Redaktion
        Bei dem vorgestellten Modell sind die Wasserschläuche länger, so kann nun ohne Probleme eine All-in-One-Wasserkühlung verbaut und verstaut werden.
        Der Newsschreiber hatte wohl noch keinen Kaffee
        Oder Thermaltake hat mal was wirklich revolutionäres raus gebracht, ein Gehäuse das die Wasserschläuche von allen möglichen All-in-One-Wasserkühlunen einfach so verlängern kann.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1197091
Gehäuse
Thermaltake stellt Core P3-Chassis auf der Computex in Taipeh vor
Thermaltake hat auf der Computex in Taipeh den Nachfolger zu dem seit Oktober 2015 erhältlichen Core P5-Chassis für Wasserkühlungen vorgestellt. Bei dem neuen Core P3 hat sich das Unternehmen die Kritik der Core P5-Besitzer zu Herzen genommen. Bei dem vorgestellten Modell sind die Wasserschläuche länger, so kann nun ohne Probleme eine All-in-One-Wasserkühlung verbaut und verstaut werden.
http://www.pcgameshardware.de/Gehaeuse-Hardware-213436/News/Thermaltake-Core-P3-vorgestellt-1197091/
04.06.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/06/Thermaltake-Core-P3-ATX-Wall-Mount-Panoramic-Viewing-LCS-Chassis-pcgh_b2teaser_169.jpg
news