Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Grafik Fetischist Komplett-PC-Käufer(in)
        @Lancer Habe auch das RV02 seitdem es das gibt und bin damit vollkommen zufrieden. Warum ein anderes Gehäuse holen das wahrscheinlich eh nicht besser ist?
      • Von ACDSee BIOS-Overclocker(in)
        Das RV05 ist für mich ein unpraktischer und hässlicher Pastikeimer. Das FT02 war schon recht optimal gestaltet, auch wenn es für das was reinpasst zu groß und zu schwer ist.
        Ich wünsch mir von Silverstone lieber, dass Sie gute Gehäuse weiter verbessern anstatt neue hässlichen Plastikeimer zu produzieren.

        Ein FT02 Evolution - mit dem Sie die kleinen Schwächen des FT02 abstellen - wäre ein Traum..

        - ohne HDD-Käftig, mit nur 2 5,25" Einschüben, dafür aber Netzteil vorn (Innenraum wird dadruch besser nutzber).
        - mehr Platz: 33 cm Platz für Grafikkarten; 8 Slotblenden; E-ATX
        - 2,5"-SSD-Halterung an der Rückseite mit kleinem Fensterchen
        - 2*140mm Lüfter unter einem leichtgänig seitlich aufklappbarem Deckel
        - 2*180mm Lüfter, aber bitte entkoppelt und nicht verschraubt
        - leicht erreichbare stufenlose Lüftersteuerung mit Aluminium-Drehregler und %-Anzeige
      • Von Lancer. Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ich hab seit vier oder fünf Jahren das Raven 02 und bin Top zufrieden. Momentan gibt es, außer das TemJin 11B, keine alternative für mich zum RV02. Die Anschlüsse oben sind extrem Praktisch, Das Lüftungsdesing ist Wunderbar und WaKü kompatibel ist es auch noch. Qualitativ braucht man beim RV02 garnichts ändern.

        Leider spielt Silverstone nur noch mit der Raven Serie rum. Das Gehäuse mag durchaus seinen Sinn haben aber Optisch sieht es bescheiden aus und es ist einfach zuklein. Die Sollen lieber nochmals eine neue Revision der RV02 entwickeln; Gehäuse Breiter und Länger damit man z.B 2x120mm/140mm nebeneinander ins Gehäuse packen kann, Mehr Laufwerkschächte, Slimline laufwerk usw.
      • Von Astra-Coupe Sysprofile-User(in)
        Ich hatte den ersten Raventower der Geschichte und muss sagen, das nach anfänglicher Begeisterung über das coole Design, ziemlich schnell Ernüchterung eingekehrt ist. Viel zuviel Plastik das sich hinter der netten Optik zu verstecken versuchte, schlechte Quallität einiger Teile am Gehäuse und am Ende viel zu wenig Platz / Möglichkeiten ordentlich damit zu arbeiten. Mein Kumpel, der sich kurz nach mir das selbe gekauft hat, war nach einem Jahr soweit das er es aus Frust mit der Flex zersägt hat.

        Habe mir dann vor kurzen das Xigmatek Elysium gegönnt und war eigentlich im großen und ganzen sehr zufrieden im Vergleich zum Raven aber wie das Leben so spielt musste ich neulich für einen Kunden ein nettes System zusammenstellen mit einem Phanteks Enthoo Primo und habe mich direkt verliebt. Heute ist nun mein eigenes gekommen und werde dieses Wochenende genüsslich damit verbringen die Hardware umziehen zu lassen. Sehr gutes Gefühl zu wissen was einen erwartet bei nem Gehäuseumzug, kommt nicht oft vor.

        Raven? Nie wieder und schon garnicht wenn die weiterhin ihre Zeit damit vergeuden das Design zu verschlimmbessern... sagt mir überhaupt nichtmehr zu, von Generation zu Generation weniger.
      • Von shadie BIOS-Overclocker(in)
        Ich habe das Raven02 daheim.
        Habe es aber wieder in den Keller verbannt weil durch die Waküpumpe die Frontblenden Extrem vibriert haben.

        optisch schauen die echt gut aus, Qualitativ ist aber ein Fractal Design Meilen weit voraus -.-


        Mein HTPC gehäuse Silverstone Raven Z macht aber seinen Job aktuell echt gut (nach dem schwierigenStart )
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1126002
Gehäuse
Silverstone mit neuem Raven RV05-Gehäuse
Der Gehäusehersteller Silverstone hat die fünfte Version des Raven-Gehäuses final präsentiert. Bereits auf der Computex 2014 wurden erste Details zu dem neuen Gehäuse bekannt. Silverstone entschied sich bei diesem Gehäuse dazu, den 5,25-Zoll Einschub wegzulassen. Dies ermöglicht es, dass der Platz im Innenraum, mit dem um 90-Grad gedrehtem Motherboard, größer ausfällt.
http://www.pcgameshardware.de/Gehaeuse-Hardware-213436/News/Silverstone-mit-neuem-Raven-RV05-Gehaeuse-1126002/
20.06.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/06/rv05b-34back-inside-pcgh_b2teaser_169.jpg
gehäuse,silverstone
news