Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von ΔΣΛ PCGH-Community-Veteran(in)
        Das was es teurer macht, sind die Produktionskosten, zb mehr Lohn für Arbeiter und weitere höhere kosten die in Asien weitaus günstiger sind.
        Da es generell im kleinen teuren Bereich angesiedelt ist, also nur für Nutzer konzipiert ist die WaKü verbauen und die nicht auf jeden € schauen müssen, wird man nicht viel davon Herstellen und daher auch keine Massenrabatte geben können, was es wieder teurer macht.
        Außerdem bedeutet Made in Germany nicht das es automatisch teuer sein muss, sonst wäre man nicht lange Zeit Exportweltmeister gewesen, schau dir mal mein Gehäuse an das mehr drauf hat, und wie ich finde besser ist und weniger als die Hälfte kostet.
        Infovideos falls du dich für meines interessierst, ein WaKü Traum , sehr interessant, besonders da es mehr bezüglich WaKü bietet : Wasserkühlung / Übersicht / Funktionalität
        Ich bin auch ein LianLi Fan, hatte/habe schon einige, sie sind nicht schlecht, man darf aber nicht vergessen das LianLi ein breites Portfolio hat, von schlicht und funktional bis hin zu extravagant und ungewöhnlich, von klein und günstig bis groß und überteuert, aber das hat zb Intel auch, ist also nicht ungewöhnliches im PC Segment.
      • Von iGameKudan BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von ΔΣΛ
        Schlagen sie jetzt zu, andere machen es zwar besser und bieten zu einem deutlich besseren Preis an, aber wir haben ein Argument was alles aufhebt, es wird komplett in Deutschland händisch hergestellt *Sarkasmus Ende*
        Leute Leute Leute, macht es doch wie alle anderen, lasst in Asien produzieren, und der Preis fällt enorm, es kann doch dennoch darauf stehen das es in Deutschland Konzipiert wurde.
        Nicht falsch verstehen, ich finde es toll das in EU produziert wird, mehr bitte davon (!), aber am Preis muss man noch sehr viel schrauben, denn der besteht mehrheitlich aus einem Luxusaufschlag
        Es gibt andere Gehäuse die besser sind und mehr bieten, wie meines (siehe Sig), und auch deutlich günstiger sind, das man auf so etwas nicht achtet kann Wirtschaftlich nicht funktionieren.
        Ganz ehrlich, von einer Empfehlung ist es weit entfernt.
        Deutsche Handarbeit kostet nun mal richtig Geld. Mal abgesehen davon dass das Gehäuse wirklich ziemlich ******* aussieht und eine Lackierung statt Pulverbeschichtung bei dem Preis vielleicht nicht so glücklich gewählt ist, bei z.B. LianLi beschwert sich auch niemand (die Verarbeitung von den LianLi-Teilen find ich nicht besser als bei anderen (Stahl-)Gehäusen, zumal die Teile oft unnötig kompliziert sind...) über den Preis, obwohl die Dinger nur aus relativ "billigen" Ländern wie Taiwan/China kommen.

        Das Prädikat "Made in Germany" ist mir grundsätzlich definitiv mehr Geld wert, gerade bei Handfertigung. Aber naja, das Gehäuse würde nicht meinen Geschmack und auch nicht meinen Geldbeutel treffen.
      • Von neo27484 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        sieht aus wie von vorn rein gelatscht und von oben druff geprügelt. als hätte einer nen schlechten tag gehabt. aber eindeutig ne vernichtende Kritik aller Leser.
      • Von cryon1c BIOS-Overclocker(in)
        Da krieg ich den Enthoo Primo 2x rein und hab noch genug Kohle für Noiseblocker übrig

        Das Teil ist khm... "seltsam", kostet zu viel. 300€ wäre da angebracht und vollbestückung mit eigenen Lüftern natürlich.
      • Von neo27484 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        das ding is hässlich wie die nacht dunkel. und der preis is einfach nur lächerlich. und hässlich is es. und teuer. und gut siehts auch nich aus. und es kostet voll viel. puhhhh is echt nich schick. und preislich ganzschön hoch. und sieht gar nich mal so gut aus. hab ich erwähnt dass das ding voll teuer is und hässlich. man man man.....
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1150028
Gehäuse
Phobya Black Owl: Handgefertigtes 480-Euro-Gehäuse für Waküs
Aquatuning hat in einer Pressemitteilung erneut den Black Owl getauften Big-Tower unter seiner Hausmarke Phobya angekündigt. Bei Watercool wird das aus Aluminium bestehende Gehäuse handgefertigt, wobei Optionen für ausladende Radiatoren geboten werden. Mit 480 Euro ist das Ganze allerdings kein günstiger Spaß.
http://www.pcgameshardware.de/Gehaeuse-Hardware-213436/News/Phobya-Black-Owl-Aluminium-Wasserkuehlung-1150028/
05.02.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/02/Phobya_Black_Owl_1-pcgh_b2teaser_169.jpg
gehäuse,big-tower
news