Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von quantenslipstream Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Zitat von ruyven_macaran

        Es ist eben sehr wohl das Maximum. Sowohl USB3 als auch eine PCIe2 Lane laufen mit maximal 500 MB/s abzüglich Overhead, der bei USB3 zudem auch noch deutlich größer ist. Was nicht ganz passt, ist SATA3 auf PCIe2 - aber USB3 ist kein Problem. Bei ähnlicher Effizienz wie USB2 (in der Praxis selten >35 MB/s von 60 MB/s theoretisch) kann man fast schon zwei Controller drüber versorgen.


        Nö, ist es nicht, rechne mal nach.
        Deine 500MB/s kommen nur deshalb zustande, weil die Geschwindigkeit künstlich gebremst wird, durch den 8b10b-Code. Benutzt du jedoch beide Ports gleichzeitig, verringert sich die Leistung entsprechend (z.B. wenn man was von externer Platte auf Stick kopieren will).

        Zitat von ruyven_macaran

        Du hast zweimal gegen Silverstone gemeckert, weil sie nicht eine reine Blende verkaufen und bislang an keiner Stelle erwähnt, dass sie das sehr wohl machen, es hier aber nicht darum geht


        Ich hab gemeckert, weil es den Anschluss nicht Intern gibt, sondern nur mit PCIe.
        Nahe liegend ist natürlich, dass es nur für alte Boards gedacht ist, schade ist aber, dass es den nicht auch mit USB 3 Intern gibt, wie eben den Cooler Master. Das habe ich jedoch als positiv angesehen, und auch erklärt, dass die Geschwindigkeit für Festplatten und Sticks völlig ausreichend ist.
        Mag sein, dass Silverstone den internen mal nachliefern wird, aber jetzt eben nicht.
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von quantenslipstream
        Hatte ich schon gesagt, für externe Festplatten und Sticks reicht die Speed aus, auch wenn es natürlich nicht das Maximum ist.



        Es ist eben sehr wohl das Maximum. Sowohl USB3 als auch eine PCIe2 Lane laufen mit maximal 500 MB/s abzüglich Overhead, der bei USB3 zudem auch noch deutlich größer ist. Was nicht ganz passt, ist SATA3 auf PCIe2 - aber USB3 ist kein Problem. Bei ähnlicher Effizienz wie USB2 (in der Praxis selten >35 MB/s von 60 MB/s theoretisch) kann man fast schon zwei Controller drüber versorgen.

        Zitat
        Hab ich auch schon gesagt, lies doch mal die Posts.


        Du hast zweimal gegen Silverstone gemeckert, weil sie nicht eine reine Blende verkaufen und bislang an keiner Stelle erwähnt, dass sie das sehr wohl machen, es hier aber nicht darum geht
      • Von quantenslipstream Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Zitat von ruyven_macaran
        Mit PCIe2 x1 hast du genug Leistung.
        Die Zahl der Leute, die ein Board mit PCIe1 x4 haben, dürfte nicht groß genug sein, um ein extra Produkt zu rechtfertigen. (ganz abgesehen davon, dass es externe USB3 Anschlüsse auf einer x4 Karte bei der USB/SATA3 Kombo von Asus auch schon länger gibt)
        Hatte ich schon gesagt, für externe Festplatten und Sticks reicht die Speed aus, auch wenn es natürlich nicht das Maximum ist.

        Zitat von ruyven_macaran

        Das Ding ist für Leute, die keinen internen (oder sonstigen) USB3 Anschluss haben. Ein einfaches Frontpanel verkauft Silverstone schon länger, das neue ist die Kopplung mit einer PCIe-Karte.

        Hab ich auch schon gesagt, lies doch mal die Posts.
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von Skysnake
        Was ist das denn für ein Mist

        USB 3.0 und dann nur über eine Lane anbinden.......

        Also komm, wenn ich mir schon USB3.0 zum nachrüsten hole, dann will ich auch die volle Leistung. So ist das einfach nur FAIL


        Mit PCIe2 x1 hast du genug Leistung.
        Die Zahl der Leute, die ein Board mit PCIe1 x4 haben, dürfte nicht groß genug sein, um ein extra Produkt zu rechtfertigen. (ganz abgesehen davon, dass es externe USB3 Anschlüsse auf einer x4 Karte bei der USB/SATA3 Kombo von Asus auch schon länger gibt)


        Zitat von quantenslipstream
        Lächerlich, das Teil, dann hätten sie lieber einen Anschluss für die internen USB 3 Ports nehmen sollen, wie Cooler Master.


        Das Ding ist für Leute, die keinen internen (oder sonstigen) USB3 Anschluss haben. Ein einfaches Frontpanel verkauft Silverstone schon länger, das neue ist die Kopplung mit einer PCIe-Karte.
      • Von quantenslipstream Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Zitat von Hansvonwurst
        Soweit ich das sehe, nutzt die EC03 einen internen Anschluss, der für Mainboards, die noch keinen Besitzen über die PCIe x1 Karte realisiert wird!

        Die Karte ist halt dafür gedacht, dass man ältere Boards, die noch kein USB 3 haben, damit ausrüsten kann. Nur ist es eben langsamer, da der 1x Port nicht die Speed liefert, die USB 3 braucht. Aber für eine externe Festplatte oder Stick reicht das natürlich.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
836626
Gehäuse
High Speed
Ob für die Vorderseite oder Rückseite des Gehäuses oder für den Laptop: Silverstone liefert Erweiterungskarten, mit denen sich jeder Rechner ab sofort auf USB 3.0 verstehen soll.
http://www.pcgameshardware.de/Gehaeuse-Hardware-213436/News/High-Speed-836626/
31.07.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/07/ec01-34view.jpg
usb 3.0,erweiterung
news