Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Monsjo
        Zitat von Rizoma
        Wieso aus dem HAF das ist viel zu Kostspielig nimm ein 19€ PC Gehäuse da dürften eh keine Lüfter drin sein Bohr ein paar Löscher rein oder nimm eine Spitzhacke damit es einen einmaligen look hat dann ist deine Gewinnmarge höher ^^


        Alter, ich liege grade
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Es geht hier doch aber gerade um Systeme, die keinen Luftstrom haben und bei denen jede einzelne Komponente Wärmestaugefährdet ist
        Sicherlich kann es trotzdem noch ausreichen. Aber die hintere Hälfte des CPU-Kühlers ist dann insgesamt nur von eingeschränktem Nutzen und weiteres Anzeichen dafür, dass dieses System hier nicht sonderlich durchdacht ist. Eine effiziente Konstruktion hätte das Netzteil in der Front und würde auf iATX setzen (gerade für etwaige Grafikkarten sehr von Vorteil). Der Fertigungsaufwand wäre der gleiche, aber man hätte sich eben mal Gedanken machen müssen.
      • Von Uter BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von ruyven_macaran
        Man kanns auch umdrehen: Man kauft einen 333 € Kühler und statt überragender Leistung bekommt man einen überragend hässlichen Blechkasten
        Leider nicht ganz unwahr.

        Im Ernst:
        Warum haben sie die Front und die Seitenteile nicht einfach clean gestaltet? Das wär vermutlich günstiger und würde schon mal deutlich besser aussehen.

        Zitat von ruyven_macaran
        In Anbetracht dessen, dass bei diesem Gehäuse das Netzteil den Abzug von Warmluft vom CPU-Kühler verhindert und dabei seinerseits aufgeheizt wird und (wie immer) auch noch die Grafikkarte in der gleichen Konvektionsachse sitzt, möchte man das ggf. relativ früh wechseln, selbst wenn man das Design an sich okay findet.
        Über dem Netzteil sind Öffnungen. Man kann also das Netzteil so installieren, dass es komplett aus dem Luftstrom des Gehäuses raus ist. Zugegeben: Dabei wird ein Teils des Kühlers (der scheinbar die Länge eines Midi-Towers hat) überdeckt, aber das sollte kein Weltuntergang sein, schließlich sind neben dem Netzteil auch noch Öffnungen, durch die die Luft kann.
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Zitat von Threshold
        Immerhin hat es schon Griffe zum Wegschmeißen.
        Du hast die Räder für 10 taler vergessen, damit es in Schwung kommt.
        Es fällt einen wirklich schwer zu glauben das dort nicht die Hälfte vergessen wurde oder es sich um ein Projekt " 5. Klässler bauen mit einem Märklin - Metallbaukasten einen Briefkasten " handelt
      • Von Gast20140625
        Weiß gar nicht, was das ganze gebashe soll...

        Ich finde es zwar auch absolut hässlich, aber im Gegensatz zu "einem 19 Euro Gehäuse, in dass man nur noch ein Loch schneiden muss, um das selbe zu erhalten" aber auch im Gegensatz zu fast allen anderen PC Gehäusen hat das hier 3mm dicke Aluwände.
        Also kein gestanztes, dünnes, wabbeliges (also billigstes) Stahlblech, sondern wahrscheinlich wasserstrahlgeschnittenes oder gelasertes Alu.

        Der integrierte Kühler sieht auch ziemlich groß aus, aber ich würd trotzdem noch auf einen Test warten.

        Alles in Allem verfolgt das mMn ein ähnliches Konzept wie dieses Streacom, nur eben in Fullsize und hässlich.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1077767
Gehäuse
Lüfterloses Gehäuse 0.1: Haxx.eu zeigt passives ATX-Gehäuse
Der bisher unbekannte Hersteller Haxx.eu veröffentlicht ein komplett passiv-gekühltes Gehäuse, welches Platz für Micro-ATX-, Mini-ITX- und richtige ATX-Mainboards bietet. Das aus Deutschland stammende Gehäuse soll für 333 Euro erhältlich sein, jedoch ist noch kein Auslieferungstermin bekannt. Die Webseite des Anbieter wirkt leider wenig professionell.
http://www.pcgameshardware.de/Gehaeuse-Hardware-213436/News/Haxxeu-enthuellt-passives-ATX-Gehaeuse-1077767/
08.07.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/07/Haxx.eu_passives_ATX-Gehaeuse-2-pcgh.jpg
gehäuse
news