Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von facehugger Trockeneisprofi (m/w)
        Die Front geht ja mal gar nicht Aber das ist halt nur meine Ansicht...

        Gruß
      • Von Sraw Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Hat schon was.
      • Von Chimera Sysprofile-User(in)
        Gefällt mir besser als mein Ur-Asgard, doch wenn da wieder nur 160mm Kühler reinpassen, dann wär es kein Ersatz. Denn schon bei meinem nervt mich, dass mein Gaia gerade mal 1-2mm Luft zwischen der Heatpipespitze vom Kühler und dem Seitendeckel hat Das Asgard 381 gefällt mir mir ebenso, obwohl da die HDDs wieder wie schon bei den alten Asgard längs eingebaut werden (was ich bei meinem gut find, denn die Platten bleiben immer schön kühl, während sie beim Midgard doch etwas wärmer werden). Beim alten störte mich am meisten eigentlich, dass 1) Netzteil oben drin sitzt und so recht warm wird und 2) nur ein 120-er Lüfi in der Front sitzt. Beim 381 passen ja je 2x in der Front und 2x 120/140 im Deckel rein, wie beim 382. Beim 381 find ich einfach die Meshfront etwas hübscher als jene vom 382, was aber reine Geschmackssache ist Mal gucken, welches mein Asgard beerben wird, falls es nicht doch eher ein Midgard 2 wird.
      • Von Saguya Freizeitschrauber(in)
        Zitat
        Die CPU-Kühler dürfen bis zu 16 Zentimeter hoch sein.
        Kann das nicht 17 o. 18cm haben, das ich meinen lüfter oh. probs reinbekomme
      • Von Oberst Klink Lötkolbengott/-göttin
        Sieht ganz ordentlich aus und ist auch nicht ganz so verspielt, wie andere Gehäuse in der Preisklasse.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1028714
Gehäuse
Gehäuse: Xigmatek veröffentlicht Budget-Midi-Tower Asgard 382
Der Gehäuse-Bauer Xigmatek präsentierte jüngst seinen neuen Midi-Tower Asgard 382. In verschiedenen Farbkombinationen und Seitenteil-Ausführungen erhältlich, richtet sich der Tower insbesondere an preisbewusste Käufer.
http://www.pcgameshardware.de/Gehaeuse-Hardware-213436/News/Gehaeuse-Xigmatek-Asgard-382-1028714/
07.10.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/10/Asgard382_.jpg
gehäuse,xigmatek
news