Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Rizoma Sysprofile-User(in)
        Schon mal dran gedacht das weder Fractal noch Sharkoon selber bauen sondern nur bei einen anderen Hersteller einkaufen? und unter Ihren Namen mit spezifischer Ausstattung Verkaufen?
      • Von crishan Schraubenverwechsler(in)
        Schaut euch einmal das Innere, also die Prägungen und die Durchlässe im Metall an, schaut weiterhin einmal auf die Füße des Towers;
        Entweder haben die bei Fractal das Design lizenziert oder aber kackfrech geklaut...neu ist die Lackierung und die modularen Plattenkäfige,
        der Rest erinnert mich an den Schwedenstahl.
      • Von ΔΣΛ PCGH-Community-Veteran(in)
        Die Weiße Variante gefällt mir gut
      • Von Cuddleman Software-Overclocker(in)
        Da waren die Augen beim Texten schon ziemlich träge!!!

        Zitat aus dem Artikel:

        "CPU-Kühler lassen sich über eine Öffnung im Mainboard montieren, ohne dass die Hauptplatine dazu entnommen werden muss. Die Kabeldurchführungen innerhalb des Trays hat Sharkoon zudem ummantelt. Damit sich Gehäuse durch die Hardware nicht in Schwingung versetzten lässt, hat Sharkoon die Schraublöcher für Netzteil und 3,5-Zoll-Festplatten mit Entkopplern versehen. Frischluft dringt über zwei 120-mm-LED-Lüfter in der Front in den Tower. Diese sind ebenso wie die Luftöffnung des Netzteils mit Filtern versehen. Der Abtransport der warmen Luft erfolgt durch einen 170-mm-Lüfter im Deckel und zwei weitere 120-mm-Propeller in der Rückseite. Wem das nicht ausreicht, kann einen weiteren 120- bis 140-mm-Lüfter im Boden des Tauron montieren. Anschluss finden die mitgelieferten Lüfter sowohl am Mainboard als auch am Netzteil. Dafür ist durch drei- und vierpolige Stecker gesorgt. Somit lassen sie sich wahlweise über das Mainboard oder auch die zwei vorinstallierten Lüftersteuerungen kontrollieren"

        Eine neue Mainboardgeneration ist geboren?
        http://www.pcgameshardware.de/common/js/jcarousel/px.gif

        Augenscheinlich besitzt das Gehäuse nur einen Rückwandlüfter!
      • Von L-man Software-Overclocker(in)
        also in schwarz/blau würde mir das wohl gefallen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
858768
Gehäuse
Gehäuse
Sharkoon hat kürzlich sein Sortiment an Gamer-Gehäusen erweitert. Das Sharkoon Tauron ATX bietet eine flexible Festplattenmontage, die bei Bedarf Platz für überlange Grafikkarten macht. Erhältlich ist der farbenfrohe Tower ab sofort in drei verschiedenen Varianten.
http://www.pcgameshardware.de/Gehaeuse-Hardware-213436/News/Gehaeuse-858768/
11.12.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/12/sharkoon_tauron_topio.jpg
gehäuse,sharkoon
news