Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Robby Kabelverknoter(in)
        Für 50.- Euro so eine Ausstattung. Nicht schlecht finde ich. Und Schwarz-Weiß ist doch gerade Trend, in meine Wohnung würde es sicher gut rein passen...
      • Von Lars-G90 Freizeitschrauber(in)
        Also ich finde das Gehäuse an sich echt gut und der preis ist spitze, das Elite könnte mein nächstes Gehäuse werden, wenn es wirklich bei dem preis bleibt und es keine signifikanten Mängel aufweist.
      • Von Borkenkaefer Software-Overclocker(in)
        Gefällt mir nicht. Sieht irgendwie billig aus. Ach halt, ist er ja auch.
      • Von MG42 Software-Overclocker(in)
        Ne Plastikfront...bzw. wenn dieses rechteckig-trapez-Übergansteil nicht (schwach) glänzend sondern kräftig matt (in einem leicht anderem Schwarz oder weiß) wäre, würde die Front nicht so billig aussehen... Zudem hätte man mehr rausholen können, wenn man im Innenraum ein bißchen mehr schwarz und weiß in Zebramanier verkleistern variert, etwas mehr Bewegung reinbringen...
        Wäre das weiße innen ohne schwarzen Lüfterrahmen -> Schneeblindheit wenn man das weiße eingehender betrachtet, wirkt zwar teilweise ein bißchen edel, dafür aber auch erschreckend leer...
        Noch nen MoBoschlitten (wie bei der nicht mehr richtig verfügbaren Panzerbox) und noch ein paar magnetische anbringbare Staubfilter und das Ding kann sich sehen lassen.
      • Von fire2002de Software-Overclocker(in)
        na Design Vielheit nicht aber an sich vernünftige Optik die sich sehen lassen kann und nicht verspielt wirkt und einen verdammt guten preis hat !

        und bei den extra´s ist der preis so oder so mehr als TOP !
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
828219
Gehäuse
Gehäuse
NZXT präsentiert mit dem Source 210 einen preislichen Nachfolger des Beta-Towers. Den Source 210 Midi-Tower schickt NZXT in vier Varianten ins Rennen, wobei die Elite-Modelle über USB 3.0 und einen zusätzlichen Lüfter verfügen. Trotz des moderaten Preises will sich der das Gehäuse nicht vor deutlich teureren Modellen verstecken.
http://www.pcgameshardware.de/Gehaeuse-Hardware-213436/News/Gehaeuse-828219/
07.06.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/06/NZXT_Source_210_Midi-Tower_-_white.jpg
nzxt
news