Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von OOYL Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Rousi
        Der eine kauft sich eine MotoX für 11.000€ ein anderer steckt Tausende Euro in das Tuning seines Autos. Der dritte reist für dieses Geld ans andere Ende der Welt. Ein vierter zahlt mal 4.000 um seinen kompletten Arm tätowieren zu lassen.

        GTX 480 3-Way SLI


        All das macht Sinn!

        Das 900 Euro -ich kann's nicht lassen- PHANTEKS Gehäuse hingegen nicht.

        Wenn etwas dumm war, dann war es mein Post
      • Von Rousi Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von OOYL
        Wie viele Leute wollen eigentlich unfreiwillig beweisen, dass sie mehr Geld als Hirn haben?
        Wenn einer das Geld hat und sich das Case holen will, wieso nicht?

        Der eine kauft sich eine MotoX für 11.000€ ein anderer steckt Tausende Euro in das Tuning seines Autos. Der dritte reist für dieses Geld ans andere Ende der Welt. Ein vierter zahlt mal 4.000 um seinen kompletten Arm tätowieren zu lassen.

        Jeder hat mal sein Hobby oder eine Leidenschaft und ist bereit dafür (gut) zu investieren.
        Bleibt doch jedem selbst überlassen, für welches wofür er sein Geld ausgibt und das macht die Leute damit auch nicht dumm.

        Man könnte auch sagen, das ein "GTX 480 3-Way SLI" Gespann dumm ist. Was wiederum auch keiner sagt

        Das Case ist nicht das erste, dass so einen hohen Preis hat und richtet sich klar an Enthusiasten, die mehr in ihr Hobby PC/Wakü/... investieren.
      • Von OOYL Freizeitschrauber(in)
        Wie viele Leute wollen eigentlich unfreiwillig beweisen, dass sie mehr Geld als Hirn haben?
      • Von Fr3ak Sysprofile-User(in)
        Alleine das Flight Case, in dem es geliefert wird, kostet so viel wie ein "normales" Gehäuse. Dazu kommen noch ziemlich viele Teile, die nicht von der Stange eingekauft sind, hohe Versandkosten wegen Gewicht und Volumen. Günstig ist es sicherlich nicht, aber auch nicht für den Massenmarkt angedacht.
      • Von twack3r Software-Overclocker(in)
        Ich liebe meinen Enthoo Primo, hatte wie es aussieht wohl auch Glück denn es ist wirllich gut verarbeitet. Leider 'knackt' es ab und zu unter Last, kann ich aber verschmerzen.

        Trotzdem müsste das Enthoo Elite aus einer komplett anderen Fertigungsart kommen, wenn ich auch nur überlegen soll dafür €900 auszugeben

        Steht in keinerlei Verhältnis und ist auch absolut gesehen 'zu teuer'.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1217539
Gehäuse
Phanteks Enthoo Elite-Gehäuse für 2 Systeme in einem Big-Tower [Update]
Der Big-Tower Phanteks Enthoo Elite bietet neben einem schlichten Design mit Hartglas-Seitenteil und großer Unterstützung für eine Wasserkühlung auch zeitgemäße Anschlüsse wie einen USB 3.1-Typ C-Port. Die schiere Größe des Gehäuses hat aber einen weiteren Grund. In der 75 cm hohen Kiste ist Platz, um zwei unabhängige Systeme zu verbauen, welche gleichzeitig betrieben werden können.
http://www.pcgameshardware.de/Gehaeuse-Hardware-213436/News/Enthoo-Elite-Gehaeuse-fuer-zwei-Systeme-in-einem-Big-Tower-1217539/
11.01.2017
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2017/01/phanteks_enthoo_elite_front_red_led-pcgh_b2teaser_169.jpg
news