Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Freshjive Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von ARCdefender
        Das Gehäuse selber ist schon schön, ABER!

        Was ich mich immer frage bei solchen Konstruktionen, die Rückseite der Grafikkarten wird schon recht warm unter Last, dem genau gegenüber liegt aber das Mainboard und dann auch noch genau im Bereich der CPU!
        Das heißt die CPU wird von der Unterseite noch zusätzlich durch die GPU aufgeheizt. Ich sehe da jetzt auch nicht wirklich viel Platz für einen guten Airflow?!
        Das gute an dem Gehäuse ist, dass es keinen klassischen Airflow braucht... die Abwärme wandert direkt aus dem Gehäuse.
        Guck dir einfach mal den Test von Dan auf der Homepage an DAN Cases
        Da kannst du gut sehen, dass dieses Gehäuse zum Teil bessere Ergebnisse erzielt als klassische Midi- oder BigTower.
      • Von ARCdefender Software-Overclocker(in)
        Das Gehäuse selber ist schon schön, ABER!

        Was ich mich immer frage bei solchen Konstruktionen, die Rückseite der Grafikkarten wird schon recht warm unter Last, dem genau gegenüber liegt aber das Mainboard und dann auch noch genau im Bereich der CPU!
        Das heißt die CPU wird von der Unterseite noch zusätzlich durch die GPU aufgeheizt. Ich sehe da jetzt auch nicht wirklich viel Platz für einen guten Airflow?!
      • Von lenne0815 Software-Overclocker(in)
        Gibts News Dan ?
      • Von Freshjive Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von saarlandurpils
        Also 1. Kann man so ein Kabel auch austauschen.... die werden nämlich noch billiger. Man kann sich ja auch ein Gen2 Kabel für 10€ kaufen und später auf eins mit Gen3 oder 4 upgraden und 2. empfinden viele ein extra Laufwerk als störend im Wohnzimmer und so ein slim laufwerk nimmt auch nicht viel Platz im Gehäuse in Anspruch...
        Es passt aber nicht zum minimalistischen Konzept des DAN A4 und das ist in meinen Augen auch gut so... ich für meinen Teil nutze schon seit 3 Jahren mein Laufwerk nur noch sporadisch und empfinde es als überflüssig. Viele im Freundeskreis denken mittlerweile genauso und ich denke das werden eher mehr als weniger. Und mal ganz ehrlich - so ein externes USB Laufwerk verbraucht auch keinen Platz und wenn man es denn mal braucht kann man es problemlos reinstöpseln - das ist kein ernsthaftes Argument gegen dieses Gehäuse.
      • Von saarlandurpils Freizeitschrauber(in)
        Zitat von MisterBombastic
        Wenn man das Gehäuse/Kabel mehr als 1/2 Jahre nutzen will (was ja problemlos ist bei den möglichen Teilen), könnte die Bandbreite mal knapp werden. Kennst du einen aktuellen Test zur Bandbreiten-Beschränkung bei aktuellen Grafikkarten ? S.o., schon jetzt nutzt es kaum einer mehr, ein externes ist viel praktischer und in 1/2 Jahren wird es noch weniger gebraucht.
        Also 1. Kann man so ein Kabel auch austauschen.... die werden nämlich noch billiger. Man kann sich ja auch ein Gen2 Kabel für 10€ kaufen und später auf eins mit Gen3 oder 4 upgraden und 2. empfinden viele ein extra Laufwerk als störend im Wohnzimmer und so ein slim laufwerk nimmt auch nicht viel Platz im Gehäuse in Anspruch...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1169924
Gehäuse
DAN Cases A4-SFX: Das "kleinste Gaming-Gehäuse der Welt"
Das Mini-ITX-Gehäuse DAN Cases A4-SFX schickt sich mit einem Volumen von 7,25 Litern an, der kleinste Tower für Spiele-PCs mit Eignung für potente Hardware bei gleichzeitig guter Kühlung zu sein. Nach mehrjähriger Entwicklungszeit ist das als Ein-Mann-Projekt gestartete Gehäuse nun kurz vor der Markteinführung.
http://www.pcgameshardware.de/Gehaeuse-Hardware-213436/News/DAN-Cases-A4-SFX-kleinstes-Gaming-Gehaeuse-der-Welt-1169924/
01.09.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/09/DAN_Cases_a4sfx__1_-pcgh_b2teaser_169.jpg
gehäuse
news