Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von PC Bauer Schraubenverwechsler(in)
        Natürlich muss die Basis des Centurion erhalten bleiben, jedoch gibt es beim Centurion 5II etliche Neuerungen. Statt eines 80mm Fontlüfters sitzt da jetzt ein 140mm Geblässe. Die Front wurde vollkommen neu überdacht. Zum Beispiel befinden sich die USB, G-Sata sowie Micro - und Köpfhörer Buchsen nicht mehr unten am Boden sondern schön (oben) in greifbarer Nähe. Die Front Blende ist nun auch um etliches Stabiler und gibt einem beim Ab-und Abmontieren das Gefühl eine gute Qualität zu verarbeiten.
        Über das Innenleben wurde sich anscheinend auch Gedanken gemacht. Das Netztteil sitzt jetzt unten am Boden und nicht wie im alten Model oben. Das hat ernorme positive Lüftungseigenschaften den der Luftstrom wird nun nicht mehr durchs ganze Gehäuse gezogen.
        War ist, dass das Chassis vom Aufbau im grossen und ganzen ein Centurion 5 geblieben ist. Doch ich selbst habe hunderte Cent`5 verbaut und konnte doch jetzt einen enormen Qualitätsunterschied zum alten Centurion bemerken.
        Im grossen und ganzen kann man sagen das man bei dem Cooler Master Centurion 5 II für relativ wenig Geld ein Robustes und Qualitativ Hochwertiges Produkt bekommt. Das sollten sich Hersteller wie LC Power oder MS Tech mal ne dicke Scheibe von abschneiden. Andres als in in den vorgenannten Marken lassen sich die Gehäuse von Cooler Master Super verarbeiten und man bekommt keine blutigen Finger beim Schrauben.

        (Der Centurion 5II ist übrigens in unserem Laden zur Zeit der Weihnachtsrenner der Saison, ein Zeichen dafür das er sehr beliebt ist)

        P.s: Es gibt übrigens ne Limited Edition vom Centurion 5 II guckst du hier:

        YouTube - CMHD.TV - CM 690 II Advanced White & Centurion 5 II Red
      • Von Burny Komplett-PC-Käufer(in)
        Ok, derjenige, der diese Gehäuserahmen baut, muss sich echt schon ne goldene Nase verdient haben

        Welche Rahmen? Watt, wer bist du denn?

        Nun ich habe zufällig ein Cooler Master CM690, und wenn ich meinen Deckel und meine Front abbaue, habe ich ein neues Centurion =D
        Ohne Witz, das komplette Innenleben ist bis auf die anderen Halter in den 5,25" Schächten absolut identisch Und das is net nur bei den Zweien so Dieses Innenleben verwenden über 50% der Gehäuse die irgendwo unter 80€ zu haben sind

        Finde ich etwas einfallslos irgendwie Dann lackierts doch wenigstens mal schwarz oder so!
      • Von facehugger Trockeneisprofi (m/w)
        Für mich kein must have
      • Von Carter Komplett-PC-Aufrüster(in)
        meiner meinung für diese preisklasse ehr ungeeignet da kann man auch in der 30€ klasse bleiben
      • Von Rayman PCGH-Community-Veteran(in)
        also ich finde das gehäuse schrecklich da gibt es bessere in der preisklasse meiner meinung nach
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
703622
Gehäuse
Cooler Master Centurion 5 II
Das Centurion 5 wurde von Cooler Master noch einmal gründlich überarbeitet und erscheint nun erneut in einer aktualisierten Fassung. Das Centurion 5 II wird es mit und ohne Seitenfenster in schwarz oder schwarz-silber geben.
http://www.pcgameshardware.de/Gehaeuse-Hardware-213436/News/Cooler-Master-Centurion-5-II-703622/
18.06.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/06/Cooler_Master_Centurion_5_II_RC-502-K_S_KN1_Midi-Tower_-_black__silver-black_.jpg
cooler master,midi-tower
news