Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von da brew Freizeitschrauber(in)
        Zitat von kampfschaaaf
        die PSU (Netzteil) dahin zu setzen, wo ich denke, daß sie hin soll.
        Und zwar wo genau?
      • Von scapegod Kabelverknoter(in)
        Nettes Case, halt typisch Lian Li ... schlicht schick ... warte noch auf mein V351 um mich mal selbst von der Lian Li Qualität zu überzeugen.
        Aber man hört ja nur gutes

        Zu der regen Diskussion:
        Jedes Case hat Vor- und Nachteile und ist auf ein "spezielles" Kundensegment zugeschnitten.

        Habe für meine alte Hardware ein Xigmatek Asgard in Verwendung und muss sagen, das Teil taugt was für sein Geld. Zusätzliche Lüfter hat ich noch hier, nichts wird zu heiß, Tool-Less, innen schwarz ... also ganz nett ... bis auf das Side-Panel welches ein wenig verzogen ist Aber trotzdem klasse für den Preis.

        Hab hier auch noch en alten Kandalf rumstehen -> Voll-Alu ... super Verarbeitung usw. war aber halt auch was teurer damals.

        Alu gefällt mir persönlich besser als Stahlblech und daher wirds für die neue Hardware en Lian Li V351

        Muss halt jeder für sich entscheiden und ... ich hab den Faden verloren
        Was wollt ich eig sagen?

        Egal ... der neue A77 ist bestimmt en super Case, aber das er ca 100€ teurer ist als der alte und das nur wegen USB 3.0 entzieht sich meinem Verständnis...
      • Von kampfschaaaf F@H-Team-Member (m/w)
        Wirklich extrem schönes, schlichtes und gutes Gehäuse aus Taiwan. Leider aber nicht sonderlich innovativ. Ich hätte mir für ein Gehäuse dieser Größe gewünscht, die PSU (Netzteil) dahin zu setzen, wo ich denke, daß sie hin soll. Das hier ist einfach nur eine Weiterführung eines bekannten und bewährten Designs. Ich würde mir wünschen, daß das Gehäuse mit schwarzem Interieur kommt, was den Einbau eines alternativen Seitendeckels (mit Fenster) attraktiver macht.

        MfG kampfschaaaf

        http://sig.sysprofile.de/picsys/sysp-104878.jpg
      • Von Das Daub Freizeitschrauber(in)
        Ein 20€ Gehäuse mit LianLi vergleichen? Unglaublich.
      • Von windows
        Ich liebe solche schwachsinnigen Diskussionen, für diesen Satz werde ich bestimmt gleich wieder zurechtgewiesen.

        Zitat von Kötermän
        Na, kommen jetzt langsam die Diskriminierungen weil du keine Argumente mehr hast?
        Ich sagte dir du sollst die "Geilheiten" aufzählen. Da du lieber sowas ablieferst als eine Liste besagter Dinge, sind wohl keine da. Danke für die Bestätigung.

        Sorry, aber was hat das mit Diskriminierungen zu tun?
        Gerade in Deutschland (2. Weltkrieg) sollte man über so etwas genau nachdenken. Ich sehe dich nicht als Minderheit.

        Ich habe die Frage bewusst nicht beantwortet, da du dafür nur in den Artikel schauen musst:

        Zitat
        Der taiwanische Gehäusehersteller Lian Li hat ein neues Big-Tower-Modell, das Lian Li PC-A77F, vorgestellt. Das Gehäuse soll sich, laut Lian Li, speziell an Anwender mit höchsten Ansprüchen richten, beziehungsweise als Servergehäuse zum Einsatz kommen.

        Als besondere Merkmale des Lian Li PC-A77F nennt der Hersteller die benutzerfreundliche und hohe Konfigurierbarkeit, die hervorragende Verarbeitung und Qualität der verwendeten Materialien, sowie die thermischen Eigenschaften des Big-Towers.

        Zudem verfügt das PC-A77F ganz neu über vier externe USB 3.0-Anschlüsse, 1x ESATA und HD AC97 Audio. Drei blau beleuchtete LED-Lüfter in der Gehäusefront (3x 120mm mit 1200 RPM) und zwei 140mm Lüfter mit 1000 RPM an der Gehäuseoberseite, sowie ein 120mm Lüfter (1500 RPM) an der Gehäuserückseite sprechen für die umfangreiche Ausstattung.

        Die technischen Spezifikationen des Lian Li PC-A77F vom Hersteller:- Full system tool-less design
        - USB3.0 x 4 / e-SATA x1 / HD+AC97 Audio
        - 8x PCI expansion slots for convenient three-way SLI or CrossFireX configurations
        - Anti-vibration rubberized tool-less PSU bracket
        - Supports E-ATX, ATX, CEB and Micro-ATX motherboards
        - Supports 9x 3.5 HDD for plenty of expansion options
        - Removable side, front and top panels
        - 3x Front input 120mm blue LED Fans @1200RPM
        - 2x Top 140mm Fans@1000RPM
        - 1x Rear 120mm Fan @1500RPM
        - Patented Anti-vibration HDD cage
        - Folded elements to prevent sharp edges
        - Tools-less CD-ROM claspers with rubber support
        Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers für das PC-A77F beträgt 390 US-Dollar und es soll Ende März im Handel erhältlich sein.

        Das Lian Li PC-A77F ist bisher noch nicht im PCGH-Preisvergleich gelistet. Nach Informationen von PC Games Hardware sollen die ersten Gehäuse ab Mitte März in Deutschland zur Verfügung stehen.
        MFG
        windows
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
704731
Gehäuse
Big is beautiful
Bekannt für seine hochwertigen PC-Gehäuse, präsentiert Lian Li einen neuen Big-Tower mit beleuchten Lüftern und USB-3.0-Unterstützung.
http://www.pcgameshardware.de/Gehaeuse-Hardware-213436/News/Big-is-beautiful-704731/
11.02.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/02/a77f-01.jpg
lian li,gehäuse
news