Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Gordon-1979 Volt-Modder(in)
        Also ich habe alles aus E-Bay.
        Radi 10€ neu.
        pumpe Eheim 20€
        Schlauch 5€
        anschl. 5€
        cpu kühler selbstgebaut(fläche so groß wie ein nomaler luftkühler)
        gpu kühler 60€ von EK-waterblocks
      • Von Olstyle Moderator
        Zitat von mad-onion

        Kriegt man Radi, CPU-Kühler(AM2), Schläuche, Wasserzusatz und Anschlüsse (120er Lüfter hab ich 3 Stck.) insgesamt unter nem Hunnie, so dass der Kram auch was taugt?

        Das kommt hin.
        Radi 35€(Magicool Slim), Kühler 35€(Watercool HK3.0 LC), 20€ für Schlauch und Anschlüsse(11/8 oder 13/10 Verschraubungen mit passendem Mastercleer-Schlauch). Dann hast du noch rund 10€ für Dest.Wasser und G48 aus dem Baumarkt als Anti-Korro.

        @Topic:
        Allmählich wäre mal ein Update mit dem Heatkiller statt dem Supreme im Paket angebracht. Mehr Leistung für weniger Mäuse ist ja wohl ein Argument.
      • Von mad-onion Software-Overclocker(in)
        Wollte mir auch ne Wakü zulegen, jetzt habe ich schon ne Pumpe und nen AB, aber der Rest fehlt.
        Kriegt man Radi, CPU-Kühler(AM2), Schläuche, Wasserzusatz und Anschlüsse (120er Lüfter hab ich 3 Stck.) insgesamt unter nem Hunnie, so dass der Kram auch was taugt?
      • Von GtaSanAndreas PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von LordTripack
        Würde gerne einmal eine extreme Luftkühlung bei Caseking sehen.
        Für 100 Euro lässt sich auch gut die Wärme ableiten und das für CPU und GPU. 50 Euro mehr und es gibt noch Style.

        Hatte selbst eine WaKü und die größten Vorteile, sind neben der Ruhe, die verzögerte Abgabe der Wärme und die Erhöhung der Systemstabilität.

        Bin allerdings wieder auf Luftkühlung umgestiegen, da es sich doch als einfacher herausstellt Komponenten zu wechseln und das System zu warten.
        Dabei lässt sich die Lautstärke auch sehr stark optimieren.

        Mit WaKü lässt sich natürlich etwas mehr optimieren und die Übertaktungsfreudigkeit weiter steigen. Alles eine Frage von: "Was braucht man wirklich?"
        60€ reichen vollkommen für eine richtige High-End LuKü als Gesamt Paket (z.B. Noctua 12P, da ist alles dabei)
        Optionale GPU-Kühler sind zur zeit bei LuKü eher uninteressant, da es für jede Graka Serie gute Kühler mit (sehr) guten Preisen gibt. Da lohnt der sich der Aufpreis für einen neuen GPU-Kühler kaum.
      • Von LordTripack PC-Selbstbauer(in)
        Würde gerne einmal eine extreme Luftkühlung bei Caseking sehen.
        Für 100 Euro lässt sich auch gut die Wärme ableiten und das für CPU und GPU. 50 Euro mehr und es gibt noch Style.

        Hatte selbst eine WaKü und die größten Vorteile, sind neben der Ruhe, die verzögerte Abgabe der Wärme und die Erhöhung der Systemstabilität.

        Bin allerdings wieder auf Luftkühlung umgestiegen, da es sich doch als einfacher herausstellt Komponenten zu wechseln und das System zu warten.
        Dabei lässt sich die Lautstärke auch sehr stark optimieren.

        Mit WaKü lässt sich natürlich etwas mehr optimieren und die Übertaktungsfreudigkeit weiter steigen. Alles eine Frage von: "Was braucht man wirklich?"
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
677417
Gehäuse
Anzeige: Sparen mit PCGH.de und Caseking
In Zusammenarbeit mit www.caseking.de präsentiert PCGH unter anderem das Wakü-Kit. Hier können Sie über 30 Euro sparen und Ihren Rechner leiser bekommen.
http://www.pcgameshardware.de/Gehaeuse-Hardware-213436/News/Anzeige-Sparen-mit-PCGHde-und-Caseking-677417/
28.02.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/01/03_090122140807.jpg
caseking
news