Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von hfb Software-Overclocker(in)
        Deshalb hab ich ja auch das Antec twelve hundred, und selbst in dem Teil nutze ich jeden Schacht.
      • Von turbosnake Lötkolbengott/-göttin
        In meinem nächsten bräuchte in mind. 3 zugänglich 5,25" Slots.
      • Von exa Volt-Modder(in)
        Zitat von evosociety
        Ich hab in jedem meiner Rechner die ich aktiv benutzte, zwei Workingstation, einen Gamerechner, einen Server, über 10 Festplatten drin. 90% der Leute die ich kenne würden sogar komplett auf die 5,25 Zoll Einschübe verzichten da diese nicht mal mehr für eine OS Installation benutzt werden.

        Soviel zum Trend der 5,25 Zoll einschübe...

        Keiner in Meinem Bekanntenkreis hat mehr als 2 Festplatten intern, aber fast jeder hat ne Steuerung...

        soviel zum Thema genereller Trend von mehr 3,5 Zoll Einschüben... wie gesagt gibt es Menschen die es brauchen, ich frage mich nur, warum sich das nicht die Waage halten kann bei der großen Masse?

        Klar darf es auch mal ein Gehäuse sein, dass 12 Festplatten, aber nur 2 5,25 Zoll Einschübe aufnehmen kann; aber gerade in Bezug auf Silent- und Moddingtrend und gedämmte Fetplatten sind 5,25 Zoll Schächte weiterhin nötig! Daher verstehe ich nicht, warum es bei der großen Masse der Gehäuse immer weniger wird, anstatt gleich zu bleiben. Denn gerade der Moddingfreak steht dann da, mit evtl 2 gedämmten bzw entkoppelten Festplatten, einem optischen Laufwerk, einer Steuerung, und schon brauchts mind 4 Einschübe... eine große Steuerung mit display braucht auch schonmal 2 Einschübe...

        Es gab ja schon Kommentare, dass es rausfällt wegen zu wenig Einschüben, da ist einfach an der Flexibilität vorbei entwickelt worden. Schließlich ists kein Problem weitere Festplatten in einem 5,25 Zoll Schacht unterzubringen, anders herum geht das nicht!
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Festplatten meist 2 Stück, vielleicht auch Nummer 3 falls ich mich zu einer SSD durchringe. Seit etlichen Jahren brauche ich aber 4 Einschübe 5,25". Daher entfällt das Gehäuse, abe rich werde es verschmerzen da das Obsidian 650D unter dem Tisch steht
      • Von evosociety PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von exa
        Ich checks einfach nicht...

        In Zeiten, in denen der Trend zu Silent Systemen geht und man eigentlich eher weniger als 4 Festplatten hat, gleichzeitig aber vermehrt gute Steuerungen auf den Markt kommen, werden ständig Gehäuse gebaut, welche nur 2 oder 3 5,25 Zoll Einschübe haben, aber mind 6-8 3,5 Zoll einschübe intern...
        Bei kleinen Gehäusen ist der Trend auszumachen, nur noch ein 5,25 Zoll Schacht zu verbauen, dafür aber dann 8 3,5 Zoll Einschübe...

        Also ich habe 2 optische Laufwerke, ein Aquaero, eine Schalterblende und die gedämmte Festplatte... macht zusammengefasst: 0 (in Worten: Null) 3,5 Zoll, aber 5 5,25 Zoll!!!

        Wer zum Geier braucht mehr als 4 Festplatten intern? es ist weder sinnvoll was Lautsträke, noch was Hitzeentwicklung noch was Stromverbrauch angeht, absoluter Schwachsinn!



        Zitat von exa
        ja eben, ich mein, ich lasse mir ja gern verklickern, dass es Menschen gibt, die mehr als 4 Festplatten haben... bei mir waren 3 gleichzeitig das höchste der Gefühle, aber inzwischen habe ich ein externes Datengrab, was ziemlich praktisch ist mit Notebook etc...

        Aber warum muss das ein genereller Trend sein, sodass man wenn man 5 5,25 Zoll Einschübe will fast nur noch bei Big Towern oder Sonderformen (durchgehender Schacht mit Adapterkäfigen) fündig wird?




        Ich hab in jedem meiner Rechner die ich aktiv benutzte, zwei Workingstation, einen Gamerechner, einen Server, über 10 Festplatten drin. 90% der Leute die ich kenne würden sogar komplett auf die 5,25 Zoll Einschübe verzichten da diese nicht mal mehr für eine OS Installation benutzt werden.

        Soviel zum Trend der 5,25 Zoll einschübe...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
854432
Gehäuse
Anidées AI-6B
Das neue Midi-Gehäuse AI-6B des in Deutschland bisher unbekannten Herstellers Anidées bietet gute Ausstattung, verpackt in schlichter Eleganz. Das AI-6B gibt es in drei Varianten für 110 bis 120 Euro bei Caseking.
http://www.pcgameshardware.de/Gehaeuse-Hardware-213436/News/Anidees-AI-6B-854432/
14.11.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/11/17855_0__GEAD_001_1g.jpg
gehäuse,caseking
news