Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von PCGH_Raff Bitte nicht vöttern
      • Von LSSJBroly Sysprofile-User(in)
        Aso^^
        Na dann eben noch bis morgen warten. Vllt schon eine kleine Frage am rande: Ist die Karte bei euch auch rund 5-10% schneller als die Stock Karte? Habt ihr auch mal ohne manuelle Eingriffe getestet, wie beim Titan release (dyn. Boost). Wäre interessant, ob sich die AMP! auch ohne manuelle Eingriffe von einer Stock Titan (mit Temp-Target von 80°C) absetzen könnte. Hardwareluxx hat diese eben so verglichen, und kommt zum Schluss, dass die AMP! im Schnitt nur rund 1% schneller als die Stock Titan ist
      • Von PCGH_Raff Bitte nicht vöttern
        Morgen früh, wurde entschieden.

        MfG,
        Raff
      • Von LSSJBroly Sysprofile-User(in)
        Zitat von PCGH_Raff
        Ist fertig, kann nicht mehr lange dauern.


        Gut^^ Und wird's heute noch was?
      • Von PCGH_Raff Bitte nicht vöttern
        Zitat von LSSJBroly
        PS: Wo bleibt der Test?

        Ist fertig, kann nicht mehr lange dauern.

        MfG,
        Raff
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1068581
Geforce GTX Titan
Unboxing Zotac GTX Titan AMP!: Schnellste luftgekühlte Geforce GTX Titan
Die schnellste luftgekühlte Geforce GTX Titan ist im PCGH-Testlabor angekommen: Die Zotac GTX Titan AMP! arbeitet mit 902 GPU-Basis- und 3.304 MHz Speichertakt und damit +8 respektive +10 Prozent schneller als Nvidia-Referenzkarten (837/3.004 MHz). Wir packen die Karte aus, der Test folgt am 7. Mai auf www.pcgh.de.
http://www.pcgameshardware.de/Geforce-GTX-Titan-Grafikkarte-256920/Videos/Zotac-GTX-Titan-AMP-1068581/
07.05.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/05/7A1DC0A9-FF0D-B478-92761CF6CD17E7A4.jpg
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2013/5/51670_sd.mp4