Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von wolflux Volt-Modder(in)
        Ich habe mir für den Sockel 2011-3 einen 850 Gramm CPU Kupferkühler selbst ausgefräßt auch mit den fast gleichen Strömungskanälen . Wasser kommt links von oben und geht rechts oben wieder heraus . Innen mittig, (dicke Grundplatte), mit einer conkaven Krümmung nach oben dadurch dreht sich das Wasser ähnlich einem Strudel. Test erst wenn ich umbauen kann auf ein neues System.
        Bin gespannt ☺, die Öffnung vorne, rechtes Bild beherbergt später einen
        60 mm Ĺüfter der zusätzliche leicht kühlen soll, gesetzt dem Falle die Pumpe fällt aus. Ist zwar heute zu Tage nicht wirklich relevant wegen vorhandenen Schutzmechanismen wie herunterfahren, Warnton usw.und CPU heruntertakten aber da war halt noch Platz.
        Der Doppelpost: konnte die Bilder nur mit neuem Post per Handy übertragen. Sorry
      • Von wolflux Volt-Modder(in)
        Ich weiß, darauf wollte ich auch hinaus und nur einen Hinweis geben, dass es, wie hier bei meinem Kühler auch geht , klar ,nur mit anderen Kanälen/Strömrichtungen. Die eigentliche Frage ist deshalb, was ist wirklich besser?
        Wir wissen ja beide, da s ich nicht der einzige Wasserfrosch bin und würde mich über solche Tests in Zukunft von euch sehr freuen. Radis und Pumpen habt ihr ja bereits im Programm.
        Wäre schön, da die Full Cover auch meist über 130,00 Euro kosten können, auch hier richtig informiert zu sein.
        MfG.wolflux
      • Von PCGH_Torsten Redakteur
        Deine Bilder stammen von einem GPU-X³, nicht einem -X²
        Der X³ hat eine seitliche Anströmung und benötigt damit keine Kanäle im Deckel. Der -X² hatte, wie jetzt auch EK, eine zentrale Anströmung und einen geschätzt 15-20 mm Deckel. Für die Bodenplatte mit der Kühlstruktur blieben nur ca. 3 mm Dicke. (Beispiel)
      • Von wolflux Volt-Modder(in)
        Zitat von "PCGH_Torsten;6811238"


        Die zentrale Anströmung setzt einen dicken Deckel vorraus, in den der Kanal gefräßt wird. Eine Vollmetalausführung wäre entweder sehr schwer oder müsste an anderer Stelle Abstriche machen. (Vergleiche Watercools Heatkiller GPU-X², die die gleiche Wasserführung verwendeten, aber eine wesentlich dünnere Bodenplatte und damit flachere Kühlstruktur hatten.)
        Ohne mich schlau hinzustellen, ich weiß natürlich das dort der Fluss einen geringen Widerstand braucht, aber dadurch Einfräsungen in den Deckel, da wäre ich nicht sofort drauf gekommen.

        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]

        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]

        Geht hier aber auch ☺
        Für meine GTX780 Ti, (strahlen)
        Aber was mich etwas wundert bei dem EK- Water Block, hätte ich die Lamellen über der GPU KONSTRUIERT, wären meine nicht gerade nach oben senkrecht geformt; sondern hätten eine leichte Schräge in Richtung anströmenden Fluss, wie kleine Schaufeln . Dadurch wäre auch eine geringere Höhe möglich. Na ja alles nur Theorie DANKE FÜR DIE AUFKLÄRUNG
        MfG.wolflux
      • Von Joselman Software-Overclocker(in)
        Interessant wäre in wie weit da der Durchfluss gebremst wird. Ich kratze bald an der 80l/h Marke und würde sehr ungern darunter landen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1136696
Geforce GTX 980
Geforce GTX 980: EK Water Blocks veröffentlicht Wasserkühler mit Strömungsteilung
EK Water Blocks hat einen Wasserkühlkörper für die brandneue Geforce GTX 980 auf Maxwell-Basis veröffentlicht. Er bietet einen zentralen Einlass mit Strömungsteilung und ist ab 100 Euro in verschiedenen Ausführungen zu haben.
http://www.pcgameshardware.de/Geforce-GTX-980-Grafikkarte-259282/News/Geforce-GTX-980-EK-Waterblocks-Wasserkuehler-mit-Stroemungsteilung-1136696/
20.09.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/09/EK-FC980-GTX_CP_detail_1200-pcgh_b2teaser_169.jpg
maxwell,wasserkühlung
news