Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von BertB Volt-Modder(in)
        klingt stark
      • Von Crank558 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Meine Gigabyte GTX980 Gaming G1 erreicht 1505 mhz GPU takt und 2000mhz Speichertakt ^^

        und ja der Aufpreis lohnt auf lange Sicht
      • Von GT200b PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Nazzy
        Ich "behaupte" mal, dass der 980er Käufer weniger "Ahnung" hat, da die 970er das deutlich bessere P/L Paket ist

        Und übertakten machen nur sehr,sehr wenige. Ich glaube eher, die kaufen sich die teuerste Karte, weil sie keine Lust haben, sich mit diesem Thema zu beschäftigen und direkt die beste Leistung wollen.



        Hey ist ja echt cool dass ich überhaupt keine Ahnung habe vom Hardwarekruschd. Ich hab mir die EVGA GTX 980 Superclocked gegönnt. Meine alte EVGA GTX 670 konnte ich noch für 150€ verticken.
        Ich wollte nicht wieder ein beschnittenen Chip haben wie es bei der GTX 670 der Fall war. Ich wollte ein Chip im Vollausbau ohne deaktivierte Shader. Mag ja sein dass man für minimal mehr Leistung übermäßig viel drauf zahlt aber mir war dass dann sowas von egal. Dann gab es dieses Jahr mal eben nur ein einziges Maß Bier und ne Bratwurst auf dem Cannstatter Wasen

        Vor 2 Jahren hat man mir abgeraten bloß keine GTX 680 zu kaufen da sich der Aufpreis nicht lohnt. Nach ca 12 monaten hab ich es bereut nicht die 150€ Aufpreis zu investieren. Beim 120hz Monitor braucht man ne dicke Grafikkarte bzw. viele FPS.

        Meine GTX 980 läuft mit 1404mhz GPU Takt und 1800mhz VRAM Takt. Bis 84°C geht alles gut, danach taktet die Grafikkarte etwas runter. Ich nutze das EVGA Precision Tool. Ich hab Temp Target auf 84°C eingestellt. Ursprünglich wollte ich überhaupt nicht übertakten. Ja vielleicht waren die 50€ Aufpreis rausgeschmissenes Geld. Aber so habe ich eine gewisse Taktgarantie.

        Nicht jeder übertaktet seine GTX 970. Ich denke mal da ist schon ein etwas größerer Unterschied GTX 970@Stock vs. GTX 980@1400mhz.
      • Von Monte-Christo Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Scorpio78
        Der Name ist egal, obwohl Galax schon ramschig kling.
        Den Namen sollte die PR mal überdenken.


        Hast du eine repräsentative Umfrage gemacht, oder wie kommst du zu der Annahme? Weil du findest, dass der Name ramschig klingt? Ich finde ihn eigentlich ok. Galaxy/KFA² werden sich schon entsprechende Gedanken gemacht haben.
      • Von Scorpio78 Software-Overclocker(in)
        Der Name ist egal, obwohl Galax schon ramschig kling. Die Karten waren aber immer gut, auch wenn die Kühler teils wie Kinderbastelein aussahen

        Den Namen sollte die PR mal überdenken.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1139667
Geforce GTX 980
Galax Geforce GTX 980 "Super Overclocked" SOC verfügbar
Der Hersteller Galax bringt mit der Geforce GTX 980 SOC eine Grafikkarte auf den Markt, die zweifellos zu den schnellsten Produkten überhaupt gehört. Lediglich EVGA, Inno3D und Zotac bieten Varianten der Geforce GTX 980 an, die über einen noch höheren Chiptakt verfügen. Lieferbar ist das neue Galax-Flaggschiff erst seit gestrigem Freitag.
http://www.pcgameshardware.de/Geforce-GTX-980-Grafikkarte-259282/News/Galax-Geforce-GTX-980-Super-Overclocked-SOC-verfuegbar-1139667/
18.10.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/10/Galax_Geforce_GTX_980_SOC_1-pcgh_b2teaser_169.jpg
geforce,grafikkarte,nvidia
news