Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von majinvegeta20 Lötkolbengott/-göttin
        Du kennst doch Nvidia, was den Preis anbelangt.

        Auf 230 € hab ich nicht ohne Grund geschätzt.
        Siehe Release Preis GTX 660 und 760.

        Geforce GTX 660 im Test: Nvidias Kepler für die Masse
        Geforce-GTX-760-Test-Review
      • Von RavionHD Lötkolbengott/-göttin
        2GB Vram und 240-270 Euro sind sehr unwahrscheinlich, wäre teurer und schwächer als eine R9 290, das traue ich Nvidia nicht zu.
      • Von Rolk Lötkolbengott/-göttin
        Wie ich Nvidia einschätze kommt die GTX960 mit 2 GB VRAM und leicht schneller als eine GTX770 für 240-270 €. Später wird dann eine GTX960 Ti für den selben Preis nachgeschoben und die GTX960 rutscht preislich 30 € nach unten. Ich lasse mich aber gerne auch positiv überraschen.
      • Von TroaX
        Zitat von RavionHD
        Unter 200 Euro wäre klasse wenn sie die Leistung hat welche sich zwischen GTX 770 und GTX 780 einordnen könnte, dann wäre Nvidia auch in der Mittelklasse sehr gut aufgestellt.

        Bei 230 Euro eher weniger, denn eine stärkere R9 290 gibt es ja schon für 250 Euro.
        Die Preise von AMD sind schon echt genial gewählt. Es ist preislich wirklich schwer, die 960er gut zu positionieren. Da haste Recht. Über 200 € wird es schwer, die Teile an den Mann zu bringen. Die Leistung einer GTX770 dürfte da schon reichen. Muss nicht bedeutend schneller. Wenn NVidia die Power unter 100 Watt hinbekommt und die Karten so konzeptioniert, das sie leicht in eine kleine ITX-Bauweise gebracht werden können, dann könnte das die neue Referenzkarte für sehr kleine ITX-Gamingsysteme werden. Da geben dann bestimmt auch einige dann >200 € für so eine Karte aus, um die Performance in nen kleinen Würfel zu kriegen
      • Von RavionHD Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von majinvegeta20
        Eher zwischen GTX 770 und GTX 780.
        "Nur" GTX 770 Niveau wird die Karte wohl nicht bringen.

        Ansonsten denke ich schon das die Karte mit 3 GB auffahren wird. (selbst die R9 280 hat 3 gb Speicher und ist bereits ab 170 € verfügbar)

        Preislich schätz ich jetzt mal salopp 230 €. Unter 200 glaub ich nicht.
        Unter 200 Euro wäre klasse wenn sie die Leistung hat welche sich zwischen GTX 770 und GTX 780 einordnen könnte, dann wäre Nvidia auch in der Mittelklasse sehr gut aufgestellt.

        Bei 230 Euro eher weniger, denn eine stärkere R9 290 gibt es ja schon für 250 Euro.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 02/2017 PC Games 01/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 02/2017 PC Games 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1145187
Geforce GTX 960/4G
Neues zur Geforce GTX 960: Vorstellung im Januar?
Die schwedische Webseite sweclockers.com will in Erfahrung gebracht haben, dass Nvidia die Geforce GTX 960 auf der CES 2015 Anfang Januar vorstellen werde - zumindest gegenüber der Fachpresse. Eine öffentliche Präsentation soll einige wenige Wochen später stattfinden, vermutet wird Ende Januar.
http://www.pcgameshardware.de/Geforce-GTX-960-4G-Grafikkarte-260717/News/Vorstellung-Launch-Januar-1145187/
09.12.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/06/Geforce_GTX_760_GK104-224-A2_Reference_Design__4_-pcgh_b2teaser_169.JPG
nvidia,gpu,maxwell,grafikkarte,geforce
news