Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Kinguin
        Ich denke mal er bezieht sich grundsätzlich auf die BigChips, in dem Falle wäre es halt der GP102/GP100 von Nvidia und eben Vega 10 von AMD.
      • Von Danielneedles Freizeitschrauber(in)
        Zitat von PCGH_Raff
        Warten auf die "Männerchips".
        Ich hoffe dieser Beitrag steht jetzt nicht in Zusammenhang mit deinem Kommentar in der News, oder denkst du das AMD mit Vega diesen Männerchip auf den Markt bringen wird ? Mich würde das wundern. Aber falls doch, dann bin ich auf den Preis gespannt.

        @News: Ich sehe es wie Andreas Link, denke damit ist alles gesagt und jedem geholfen. Wer will der will und wer nicht der will eben nicht. Nötig ist die Karte keinesfalls.

        Zitat von Do Berek
        Dito. Für das Geld krieg ich 'nen geilen Laufradsatz für mein Mountainbike und ne Woche Urlaub in den Bergen!
        dafür hast du dann aber keine GTX 1080 und wie Herr Link bereits sagte, man muss Prioritäten setzen. Andere kaufen sich kein schönes Auto und gehen nicht in den Urlaub aber kaufen dafür eben eine FE der GTX 1080. Jeder wie er will
      • Von PCGH_Raff Bitte nicht vöttern
        Zitat von 2Key
        Raff will nicht auf die GTX 1080 Wechseln?? :o is der gute Krank oder wurde ihm das Gehalt gekürzt ??
        Auch wenn das Thema im kommenden Heft zur Sprache kommt (GTX 1080 auf 14 Seiten!): Ich wechsel nicht auf alles, nur weil's neu ist.

        Die GTX 1080 ist das Gleiche wie die GTX 980 damals – und die habe ich mit meiner heftigst übertakteten Titan Classic genauso übersprungen, wie ich es nun mache. Mit 2,5 GHz wäre die GTX 1080 wohl eine Option, weil sie dann 30 Prozent schneller als die TX OC ist, allerdings ist das Stromsparargument dann auch weg. Insofern ist die Sache für mich klar: Warten auf die "Männerchips". Bis dahin sind gewiss ein paar spannende 1080er-Partnerkarten und BIOS-Mods erschienen, die mich zittrig machen, aber so richtig lohnenswert erscheint uns die GTX 1080 für Nutzer einer aufgemotzten GM200-Karte grundsätzlich nicht.

        MfG,
        Raff
      • Von Lios Nudin Software-Overclocker(in)
        "Die Founders Edition der GTX 1080..."

        ... ist wie ein i7-6950X für 1.499 US-Dollar das Ergebnis einer Marktmacht. Man muss es nicht gutheißen ist aber nachvollziehbar. Wenn es Pläne gibt die nächste GTX Titan mit 16GB HBM2 für 1500$ vom Stapel zu lassen sollte die Preissteigerung nicht über Nacht sondern schrittweise im Portfolio eingeführt werden. Gehen die Grafikkarten mit dem GP104 mit der höheren UVP im Vergleich zum Vorgänger GM204 weg wie warme Semmel hat Nvidia alles richtig gemacht.
      • Von Do Berek Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Scholdarr
        Wenn ich zwischen einer neuen GPU in dem Preissegment und einer schönen Woche Urlaub entscheiden müsste - würde der Urlaub wohl immer gewinnen.
        Dito. Für das Geld krieg ich 'nen geilen Laufradsatz für mein Mountainbike und ne Woche Urlaub in den Bergen!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1196020
Nvidia Geforce GTX 1080/8G
"Die Founders Edition der GTX 1080..." - das meinen die PCGH-Redakteure zu einem aktuellen Thema
Die Redakteure der PC Games Hardware kommentieren aktuelle Ereignisse oder Entwicklungen aus der Welt der PC-Hardware, IT-Branche, Spiele, Technik oder Unterhaltung. Lesen Sie die persönlichen Meinungen der PCGH-Redakteure, heute zum Thema : "Die Founders Edition der GTX 1080..."
http://www.pcgameshardware.de/Geforce-GTX-1080-8G-Grafikkarte-262111/News/Founders-Edition-GTX-1080-1196020/
21.05.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/05/Redaktion-Intern_b2teaser_169.png
geforce
news